Mittwoch, 28. September 2022
Sie befinden sich hier: Startseite > Suche

Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge

Weiz: Energie findet Stadt Bericht
[29.8.2022] Mit einem Visualisierungssystem auf Basis der Software-Plattform zenon von COPA-DATA kann das Innovationszentrum W.E.I.Z. seine Energiebilanz besser im Blick behalten und steuern. Die Erweiterungsfähigkeit des von VariCon realisierten Systems ermöglicht darüber hinaus das Integrieren aller kommunalen Einrichtungen der Stadt Weiz und das Einbeziehen externer Kunden. mehr...
Mit einem Visualisierungssystem kann das Innovationszentrum W.E.I.Z. seine Energiebilanz besser im Blick behalten und steuern.
Kölner Verkehrsbetriebe: Ladestrom aus Bremsenergie
[14.7.2022] Eine E-Bus-Ladestation, deren Energie sich unter anderem aus der Bremsenergie von Straßenbahnen speist, hat das Ingenieurbüro Fehringer aus Dortmund für den Energieversorger RheinEnergie und die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB AG) umgesetzt. mehr...
Köln: Bremsenergie der Straßenbahnen liefert Ladestrom für E-Busse.
1. Halbjahr 2022: Hälfte des Stroms aus Erneuerbaren
[6.7.2022] Erneuerbare Energien haben laut den Berechnungen von ZSW und BDEW im ersten Halbjahr rund die Hälfte des Stromverbrauchs gedeckt. mehr...
Berlin: Studie zur Gebäudetechnik
[17.2.2022] Eine digitale Nachrüstung der Gebäudetechnik könnte in Berlin Einsparungen von bis zu 30 Prozent bringen. Das zeigt jetzt eine neue Studie zu den Einsparpotenzialen im Wohnungsbestand, die mit einer Förderung der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe entstanden ist. mehr...
Münster: Klimaneutral bis 2030 wird schwierig
[7.9.2021] Ein klimaneutrales Münster bis 2030 ist nur mit einem tiefgreifenden Wandel möglich. Eine Studie empfiehlt deswegen Ad-hoc-Maßnahmen. mehr...
Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe (links) und Nachhaltigkeitsdezernent Matthias Peck wollen die Anstrengungen für den Klimaschutz intensivieren.
AG Energiebilanzen: Sechs Prozent mehr CO2
[4.8.2021] Der gesamte Energieverbrauch in Deutschland hat sich im ersten Halbjahr 2021 erhöht, der Energiemix verschob sich zugunsten fossiler Energien. Das zeigen aktuelle Zahlen der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen. mehr...
Der Energiemix hat sich im ersten Halbjahr 2021 zugunsten fossiler Energien verschoben.
Schleupen: Bereit für gemeinsamen Gasmarkt
[27.5.2021] Die Software-Plattform Schleupen.CS wird die Gasversorger fristgerecht mit angepassten Prozessen bei der Zusammenlegung der beiden Marktgebiete Gaspool und NCG unterstützen. mehr...
Freiburg: Werte stimmen überein
[19.5.2021] Das neue Rathaus im Stühlinger in Freiburg wurde als Nullenergiegebäude geplant und umgesetzt. Messungen aus den Jahren 2018 und 2019 zeigen nun: das Konzept funktioniert. mehr...
Als Nullenergiegebäude geplant und umgesetzt: Das neue Rathaus im Stühlinger in Freiburg.
Regierungsbezirk Detmold: Sechs Preisträger mit eea ausgezeichnet
[26.8.2020] Der Kreis Lippe und fünf weitere Kommunen im Regierungsbezirk Detmold haben den European Energy Award erhalten. Ausgezeichnet wurden sie für ihr langjähriges Engagement im Bereich der kommunalen Energiewende. mehr...
Der Kreis Lippe, Brakel, Löhne, Minden, Verl und Bad Salzuflen im Regierungsbezirk Detmold haben den European Energy Award erhalten.
Serie: Startklar für den Klimaschutz (Teil 4): Contracting als Rundum-Sorglos-Paket
[30.7.2020] Im vierten Teil der Serie „Startklar für den Klimaschutz“ wird ein Werkzeug vorgestellt, das Sanierungen günstig macht und sicher: das Energie-Contracting. Die Serie in Zusammenarbeit mit der KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg (KEA-BW) beschäftigt sich mit den wichtigsten Handlungsmöglichkeiten für Kommunen beim Klimaschutz. mehr...
Die Straßenbeleuchtung ist in vielen Gemeinden noch immer ein großer Energieschlucker – dabei lässt sie sich mit einer Contracting-Lösung oft kostengünstig modernisieren.

Suchergebnisse aus dem stadt+werk Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 7/8 2022
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2022
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2022
stadt+werk, Ausgabe 1/2 2022
stadt+werk, Ausgabe 9/10 2022

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 9/2022 (Septemberausgabe)
Einführung der E-Akte
Schlanke Prozesse als Basis

Weitere Portale des Verlags

www.kommune21.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk9/10 2022 (September/Oktober)
9/10 2022
(September/Oktober)
Das Gehirn der Smart City
Offene urbane Datenplattformen für Big-Data- und IoT-Analysen bilden das Fundament der intelligenten, vernetzten Stadt.