BDEW-Waermewend-2406.05-rotation

Freitag, 21. Juni 2024

Biogasrat+:
Rolland übernimmt Geschäftsführung


[27.1.2015] Michael Rolland übernimmt den Vorsitz des Verbands Biogasrat+.

Der Industrieverband Biogasrat+ erhält eine neue Verbandsspitze: Rechtsanwalt Michael Rolland wurde als neuer Geschäftsführer vorgestellt. Rolland folgt damit auf den ehemaligen Bundestagsabgeordneten Reinhard Schultz, der die Geschäftsführerposition fünf Jahre lang innehatte. Wie der Verband mitteilt, leitete Rolland zwei Jahre lang die Geschäfte der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände (AGDW) in Berlin. Davor hatte er unter anderem verschiedene Positionen als Referent und Büroleiter mehrerer Bundestagsabgeordneter, bei der deutschen EU-Botschaft in Brüssel, im Bundesfamilienministerium sowie als Interessenvertreter in der Bonner Zentrale der Deutschen Telekom inne. „Mit Michael Rolland haben wir einen erfahrenen Interessenvertreter und Kommunikationsprofi in unseren Reihen“, sagt Felix Hess, neugewählter Vorsitzender des Biogasrats. „Das ist eine gute Voraussetzung, um in der Öffentlichkeit und der Politik für einen stärkeren Einsatz von heimischem Biogas und Biomethan im Rahmen der Energiewende zu werben.“ (ma)

http://www.biogasrat.de

Stichwörter: Unternehmen, Deutsche Telekom, Biogasrat+, Michael Rolland, Reinhard Schultz



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Mainova: Milliarden für eine grüne Zukunft
[21.6.2024] Der Frankfurter Energieversorger Mainova hat im vergangenen Geschäftsjahr einen Gewinn von knapp 150 Millionen Euro erwirtschaftet. Auf der Hauptversammlung stellte der neue Mainova-Chef Michael Maxelon weitreichende Investitionspläne vor. mehr...
Mainova-Vorstandsvorsitzender Michael Maxelon (l.) und Mainova-Aufsichtsratsvorsitzender, Frankfurts Oberbürgermeister Mike Josef.
Thüga-Gruppe: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2023
[20.6.2024] Das vergangene Geschäftsjahr habe der Thüga-Gruppe vor Augen geführt, dass sie für die Energiewende gut gerüstet ist. So habe sie sich im Jahr 2023 den Herausforderungen der Energie- und Wärmewende gestellt. mehr...
Stadtwerke Award: Finalisten 2024 stehen fest
[19.6.2024] Die Finalisten des Stadtwerke Award 2024 kommen aus Hamburg, Haßfurt, Ludwigsburg, München, Wolfsburg und Worms. mehr...
Der Stadtwerke Award 2024 kann an Hamburg, Haßfurt, Ludwigsburg, München, Wolfsburg oder Worms gehen.
Stadtwerke Osnabrück: Unerwartetes Plus
[19.6.2024] Die Stadtwerke Osnabrück schließen das Geschäftsjahr 2023 mit einem Gewinn ab. Hauptursache für das positive Ergebnis sind Einmaleffekte im Energiegeschäft. mehr...
Die Stadtwerke Osnabrück schließen das Geschäftsjahr 2023 mit einem unerwarteten Gewinn ab.
Berliner Stadtwerke: 25 Prozent PV-Strom bis 2035
[19.6.2024] Die Berliner Stadtwerke bilanzieren ein deutliches Umsatzplus bei geringen Verlusten. Sie sehen ihre Position als führender Solarakteur in Berlin gefestigt. mehr...
Berlin soll zur Solarcity werden. Bis 2035 sollen mindestens 25 Prozent der Stromerzeugung aus Solarkraft kommen.

Suchen...

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen

Aktuelle Meldungen