BDEW-Waermewend-2406.05-rotation

Freitag, 21. Juni 2024

TEAG:
Neues Umspannwerk Nordhausen


[15.6.2016] Der Netzbetreiber Thüringer Energienetze, eine 100-prozentige Tochter der Thüringer Energie AG, hat in enger Zusammenarbeit mit der Energieversorgung Nordhausen jetzt das neue Umspannwerk Nordhausen gebaut.

Das Energieversorgungsunternehmen Thüringer Energie AG (TEAG) hat mit dem Umspannwerk Nordhausen jetzt ein wichtiges Netzausbauprojekt abgeschlossen. Das Umspannwerk wurde von der Netztochter Thüringer Energienetze (TEN) in enger Zusammenarbeit mit dem Stromversorger Energieversorgung Nordhausen (EVN) gebaut. Es sichert die Stromversorgung von Privathaushalten und Gewerbebetrieben in großen Teilen Nordhausens und angrenzenden Ortschaften. Weitere Leistungsreserven für die Versorgung eines zehn Kilometer entfernten Industriegebietes sowie zur Ökostromeinspeisung sind geplant. Parallel wurde eine Reihe von Hochspannungsmasten modernisiert, Glasfaserleitungen im direkten Umfeld des Umspannwerks wurden verlegt. Das neue Umspannwerk soll vor allem die Einspeisung von Ökostrom ins Netz sichern. Mit drei 110/20/10-kV-Großtransformatoren verfügt das Umspannwerk aktuell über eine Leistung von 95 Megawatt. Das Investitionsvolumen liegt bei fünf Millionen Euro. (me)

http://www.thueringerenergie.de
http://www.thueringer-energienetze.com
http://www.energie-nordhausen.de

Stichwörter: Smart Grid, Netze, Thüringer Energie AG (TEAG), Thüringer Energienetze, Energieversorgung Nordhausen, Umspannwerk Nordhausen



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Netze | Smart Grid

Magdeburg: Neues Umspannwerk genehmigt
[18.6.2024] In Magdeburg entsteht jetzt ein neues Umspannwerk in einem geplanten Industriegebiet, in dem sich unter anderem Intel ansiedeln wird. Das Umspannwerk ist eine entscheidende Voraussetzung für eine stabile Energieversorgung. mehr...
Amprion: Baustart für A-Nord
[14.6.2024] Das Unternehmen Amprion hat jetzt den Grundstein für eine Konverterstation in Emden-Petkum gelegt. Sie soll ein zentrales Bindeglied sein, um große Mengen Windstrom innerhalb Deutschlands zu verteilen. mehr...
Grundsteinlegung für die Konverterstation des Projektes A-Nord in Emden-Petkum.
TransnetBW: Airbag für das Stromnetz
[11.6.2024] TransnetBW hat mit dem Bau eines Netzverstärkers in Kupferzell begonnen. Damit kann das Übertragungsnetz künftig besser ausgelastet werden. mehr...
Brandenburg: Zehn-Punkte-Programm vorgestellt
[28.5.2024] Das Brandenburger Energieministerium hat gemeinsam mit drei großen Verteilnetzbetreibern ein Zehn-Punkte-Programm vorgestellt, um den Ausbau der Hochspannungsnetze zu beschleunigen. Ziel ist es, durch verstärkte Personalkapazitäten und optimierte Verfahren die Integration erneuerbarer Energien voranzutreiben und die Energiewende zu unterstützen. mehr...
Bei der Vorstellung des Zehn-Punkte-Programms zur Beschleunigung des Ausbaus der Hochspannungsnetze.
Stadtwerke Norderney: SMIGHT Grid2 optimiert die Netze
[23.5.2024] Alle Ortsnetzstationen der Stadtwerke Norderney werden mit der neuen Messlösung SMIGHT Grid2 ausgestattet. Die Technologie soll Transparenz schaffen und helfen, die Netzbelastung vor allem in den tourismusstarken Sommermonaten besser zu steuern. mehr...
Strand von Norderney: Stadtwerke müssen saisonale Schwankungen in der Auslastung des Netzes abfangen.

Suchen...

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Netze | Smart Grid:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
SMIGHT GmbH
76185 Karlsruhe
SMIGHT GmbH

Aktuelle Meldungen