EW-Medien-2405.15-rotation

Montag, 20. Mai 2024

VKU:
Crowdfunding-Lösung für Kommunen


[14.3.2018] Eine White-Label-Plattform für die Crowdfunding-Umsetzung durch kommunale Unternehmen stellt der VKU Verlag zur Verfügung. Auch bietet der Verlag die technische Umsetzung und Betreuung der dezentral einsetzbaren Plattformen an.

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) bietet jetzt erstmals eine städtefreundliche White-Label-Lösung zum Aufbau einer Crowdfunding-Plattform an. Das berichtet der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB). Um Crowdfunding auch für Kommunen einfach zu ermöglichen, habe der VKU Verlag in Kooperation mit dem Unternehmen fairplaid einen Rahmenvertrag geschlossen. Kommunen erhielten dadurch zu günstigen Konditionen eine individuelle Crowdfunding-Plattform und könnten die hohen Kosten einer eigenen Umsetzung umgehen. Einziger Kostenpunkt sei die monatliche Pauschale, die sich nach einer gewählten Vertragsvariante richtet. Kosten für die Software, die Implementierung oder anderweitige Verbindlichkeiten entstehen laut DStGB nicht. Die Gewährleistung und Durchführung des sicheren Zahlungsverkehrs werde über die Firma Secupay garantiert. Der gesamte technische Support und tägliche Betrieb werde von fairplaid übernommen. Dabei erscheine die Website im Design der Kommune. Als erste erfolgreiche Beispiele der Kooperation nennt der kommunale Spitzenverband die Stadtwerke Menden, die im Mai 2017 mit ihrer Plattform mendenCROWD online gegangen sind. Sechs Wochen nach dem Start seien bereits rund 17.000 Euro Spendengelder gesammelt worden. Im gesamten Jahr 2017 sei eine Fördersumme von insgesamt 70.000 Euro generiert worden. (ve)

http://www.vku-verlag.de/crowd
http://www.dstgb.de
http://www.stadtwerke-menden.de/mendenCROWD

Stichwörter: Informationstechnik, VKU Verlag, fairplaid, Deutscher Städte- und Gemeindebund, Stadtwerke Menden



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

Energie-Management: Version 3.0 von OpenADR erschienen
[16.5.2024] OpenADR ist ein offener Standard für den Informationsaustausch. Er liegt nun in der Version 3.0 mit zahlreichen Neuerungen vor. mehr...
Der Standard für ein automatisiertes und flexibles Energie-Management OpenADR liegt jetzt in einer Version 3.0 vor.
Kreis Günzburg: CO2-Kompensationsplattform online
[10.5.2024] Für lokale Projekte zur CO2-Einsparung bietet der Kreis Günzburg nun einen Online-Marktplatz an. Bürger, Unternehmen, Vereine oder Institutionen können hier ihre Klimaschutzaktivitäten veröffentlichen. Andere Plattformnutzer können diese dann finanziell oder durch ehrenamtliche Mitarbeit unterstützen. mehr...
Einen Online-Marktplatz für lokale CO2-Speicherprojekte hat der Kreis Günzburg eingerichtet.
Stadtwerke Lübeck: Eröffnung eines Rechenzentrums
[7.5.2024] Die Stadtwerke Lübeck eröffnen im September 2024 ihr erstes eigenes Rechenzentrum. Damit wollen sie die Sicherheit ihrer Daten gewährleisten. mehr...
dena: Datenaustausch beim Redispatch
[26.4.2024] Das Future Energy Lab der dena entwickelt gemeinsam mit Partnern den ersten deutschen Energiedatenraum. Ziel ist es, Sektorkopplung und Dekarbonisierung durch sicheren Datenaustausch voranzutreiben. mehr...
Das Future Energy Lab hat ein Pilotprojekt zur Etablierung von Datenräumen in der Energiewirtschaft durchgeführt.
Stadtwerke Soltau: Vielseitige App gestartet
[17.4.2024] Die neue Smartphone-App der Stadtwerke Soltau wartet mit vielseitigen Inhalten auf. Sie bietet nicht nur Zugang zu den Online-Services der Stadtwerke, sondern umfasst beispielsweise auch Rabattaktionen für die Soltauer Therme. Das Angebot soll konsequent ausgebaut werden. mehr...
Pressesprecherin Daniela Gebers und Vertriebsleiter Daniel Franke präsentieren die neue App der Stadtwerke Soltau.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
VIVAVIS AG
76275 Ettlingen
VIVAVIS AG
IVU Informationssysteme GmbH
22846 Norderstedt
IVU Informationssysteme GmbH
ITC AG
01067 Dresden
ITC AG

Aktuelle Meldungen