Donnerstag, 25. April 2019

CRM-Kongress:
Start in neue Dimensionen


[12.9.2018] Die Zukunft des Customer Relationship Managements ist im Oktober Thema des Cursor-Kongresses in Gießen. Auf dem CRM-Marktplatz beispielsweise stellen 20 Unternehmen ihre Beratung und Produkte rund um die Cursor-Lösungen EVI und TINA vor.

Der CRM-Kongress Mitte Oktober gewährt einen Blick in die Zukunft des Customer Relationship Managements. Neue Technologien und die Zukunft des Customer Relationship Managements (CRM) stehen im Mittelpunkt des CRM-Kongresses, ausgerichtet vom Unternehmen Cursor Software. Die Veranstaltung findet am 18. und 19. Oktober 2018 in Gießen unter dem Motto „Start in neue Dimensionen“ statt. Wie der Veranstalter mitteilt, treffen sich auf dem Kongress Verantwortliche aus Vertrieb, Marketing, Service und IT aus der DACH-Region und den Nachbarländern zum Austausch über Neuheiten und Erfolgsstrategien im Kunden- und Geschäftsprozess-Management. Neben Themen, wie der Einbettung künstlicher Intelligenz in die Zusammenarbeit mit dem Kunden und die Nutzung von intelligenten Services aus der Cloud, erhalten die Besucher Einblicke in neue Konzepte für eine umfassende User Experience, Blockchain sowie Smart Contracts zur Abwicklung komplexer Verträge in der Energiewirtschaft.
Über 20 Vorträge und Sessions auf vier Bühnen sorgen für ein breit gefächertes Informationsangebot. Auf dem CRM-Marktplatz präsentieren außerdem 20 Unternehmen ihre Beratung und Produkte rund um die Cursor-Lösungen EVI für den Energievertrieb und TINA für das Netz-Management. Die konsequente Ausrichtung auf die Wünsche ihrer Kunden sei für die Energieversorger eine Voraussetzung für die Sicherung stabiler Geschäftsbeziehungen, informiert Cursor. EVI und TINA hätten nun ein Leistungsschub in Sachen Kundennutzen bekommen: Und zwar mit KI- (künstliche Intelligenz), Chatbot- und Spracherkennungs-Technologien sowie dem neuen Kommunikationsstandard BO4E (Business Objekts for Energy) zur automatisierten Verbesserung der Datenqualität im Einklang mit der erfolgreichen Digitalisierung des Kunden-Managements. (sav)

http://www.crm-kongress.de

Stichwörter: Informationstechnik, Cursor, Kundenservice, Chatbot, CRM-Kongress

Bildquelle: Cursor

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

Stadtwerke Gießen: Zählerstand via WhatsApp melden
[18.4.2019] Die Stadtwerke Gießen bieten in der Kundenkommunikation jetzt auch den Messenger-Dienst WhatsApp an. Der neue Kanal kann unter anderem genutzt werden, um den aktuellen Zählerstand durchzugeben. mehr...
Thüga / Natuvion: Robotics für die Energiebranche
[15.4.2019] Robotic-Lösungen für die Energiebranche wollen die Unternehmen Thüga und Natuvion entwickeln und haben hierfür die gemeinsame Gesellschaft Natuvion Digital gegründet. mehr...
edna Bundesverband: Neues Positionspapier zur Blockchain
[9.4.2019] Rechtsfragen sowie regulatorische Erfordernisse bei der Einführung der Blockchain behandelt ein neues Positionspapier der Blockchain-Initiative Energie (BCI-E) im Bundesverband edna. mehr...
AED-Sicad: Geocom übernommen
[8.4.2019] Der GIS-Spezialist AED-Sicad übernimmt die Esri-Tochter Geocom. Das Unternehmen bietet GIS-Technologie unter anderem für die Energiewirtschaft und den öffentlichen Sektor an. mehr...
procilon / regio iT: proGOV für den Energiesektor
[15.3.2019] Die Unternehmen procilon und regio iT weiten ihre Zusammenarbeit aus. Ziel ist es, die Verschlüsselungslösung proGOV künftig auch Kunden aus dem Energiesektor anbieten zu können. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
IDS GmbH
76275 Ettlingen
IDS GmbH
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH
E-MAKS GmbH & Co. KG
79108 Freiburg im Breisgau
E-MAKS GmbH & Co. KG
iS Software GmbH
93059 Regensburg
iS Software GmbH

Aktuelle Meldungen