Dienstag, 18. Juni 2019
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Unternehmen > Stromnetz gekauft

evm:
Stromnetz gekauft


[7.1.2019] Die Energieversorgung Mittelrhein (evm) hat das Stromnetz der rheinland-pfälzischen Kommunen Selters und Maxsain von den Stadtwerken Gießen erworben.

Die Energieversorgung Mittelrhein (evm) hat das Stromnetz der rheinland-pfälzischen Kommunen Selters und Maxsain von den Stadtwerke Gießen (SWG) erworben. Seit Anfang des neuen Jahres betreibt die Energieversorgung Mittelrhein (evm) das Stromverteilnetz der rheinland-pfälzischen Kommunen Selters und Maxsain. Kurz vor Weihnachten unterzeichnete der Energieversorger einen Kaufvertrag zum Erwerb des Netzes mit den Stadtwerken Gießen. evm-Vorstandschef Josef Rönz erklärt: „Mit dem Kauf bleibt das Stromnetz nicht nur in kommunaler Hand, wir heißen auch zwei weitere Kommunen in unserem Netzgebiet im Westerwald willkommen. Die umliegenden Orte versorgen wir bereits seit Jahrzehnten zuverlässig mit Energie. Wir freuen uns auch hier auf eine gute Partnerschaft, von der neben den beiden Kommunen auch der Landkreis Westerwald als Anteilseigner der evm profitiert.“ Neben dem Stromverteilnetz sollen in diesem Zuge außerdem die Stromkonzessionen für Selters und Maxsain auf die evm übergehen. (al)

http://www.evm.de

Stichwörter: Unternehmen, evm, Stadtwerke Gießen

Bildquelle: evm/Ditscher

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Stadtwerke Münster: Gutes operatives Ergebnis Bericht
[18.6.2019] Aufgrund von Sondereffekten haben die Stadtwerke Münster einen hohen Gewinn eingefahren. Das kommunale Unternehmen versteht sich als Treiber bei der Digitalisierung und sieht den Klimaschutz als Kernaufgabe. mehr...
Stefan Grützmacher, Geschäftsführer der Stadtwerke Münster: „Wir verstehen uns als Treiber für eine digitale, smarte Stadt.“
WSW Energie & Wasser: Kernmarkt im Fokus
[18.6.2019] Eine neue Strategie im Geschäftskundengeschäft hat bei der Wuppertaler WSW Energie & Wasser AG für einem Umsatzrückgang gesorgt. Der Gewinn des Versorgers stieg dennoch. mehr...
Leipziger Stadtwerke: Piehler wird neuer Geschäftsführer
[14.6.2019] Maik Piehler wird ab dem 1. Juli die Geschäfte der Leipziger Stadtwerke leiten. Der 44-Jährige möchte zukünftig die Präsenz im Heimatmarkt stärken und die Entwicklung neuer Geschäftsfelder fördern. mehr...
Dr. Maik Piehler ist ab 1. Juli 2019 Geschäftsführer der Leipziger Stadtwerke.
Badenova: Neue unternehmerische Aktivitäten
[13.6.2019] Das Unternehmen Badenova hat im vergangenen Geschäftsjahr hohe Investitionen unter anderem in den Ausbau von Online-Services getätigt. Zudem hat sich der Freiburger Versorger an einem Stadtwerk im Elsass beteiligt und hofft auf Geschäfte im benachbarten Frankreich. mehr...
Badenova-Finanzvorstand Maik Wassmer hofft auf Geschäfte im benachbarten Frankreich.
Mainova: OB Feldmann ist neuer Aufsichtratschef
[3.6.2019] Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann löst Uwe Becker, Bürgermeister und Kämmerer der Mainmetropole, als Aufsichtsratschef des Versorgers Mainova ab. mehr...
Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann ist neuer Mainova-Aufsichtratschef.

Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Unternehmen:

Aktuelle Meldungen