EW-Medien-2405.15-rotation

Donnerstag, 30. Mai 2024

Cursor:
Smarte Kunden-Management-Prozesse


[14.1.2019] Wie schnell kommt künstliche Intelligenz im Kundenservice, Blockchain und intelligente Chatbots in die tägliche Praxis? Eine Antwort auf diese und weitere Fragen, möchte das Unternehmen Cursor auf der E-world 2019 geben.

Am Messestand (Halle 3, Stand 109) des Anbieters Cursor auf der E-world energy & water 2019 (5. bis 7. Februar, Essen) dreht sich alles um das Thema Kunden-Management. EVI, das Customer Relationship Management (CRM) für den Energievertrieb und TINA, die Kunden- und Prozess-Management-Lösung für Netzbetreiber, werden live präsentiert. Nach Angaben von Cursor, sind die beiden Lösungen das Cockpit für über 10.000 Mitarbeiter in der Energiewirtschaft. Energieanbieter und Netzbetreiber können ihr CRM und Dienste wahlweise aus der eigenen IT und aus der Cloud beziehen. Ein besonderer Höhepunkt am Cursor-Stand sei am ersten Messetag ein Experten-Talk der Netzbetreiber KNG-Kärnten Netz und Oberhausen Netze. Wie die Kundenprozesse in Klagenfurt am Wörthersee digitalisiert wurden, stellen zudem die beiden Verantwortlichen Gerald Obernosterer und Andreas Pavluk dar. „Wir haben die Laufzeit im durchaus komplexen Netzanschlussprozess, also von der Kundenanfrage bis zum Angebot, durch die vollständige Digitalisierung halbiert“, schildert Gerald Obernosterer, Leiter Netzmanagement bei KNG. Projektleiter Andreas Pavluk erläutert, wie dieser Prozess und das Zusammenspiel unterschiedlicher Systeme auf Basis der CRM-Plattform TINA funktionieren. Die Effizienzsteigerung der Kundenprozesse ist auch bei anderen Verteil-, Übertragungs- und Fernleitungsnetzbetreibern ein Thema. Die Verantwortlichen der Oberhausener Netzgesellschaft haben sich die Optimierung des Kernprozesses Hausanschluss auf die Fahnen geschrieben. (sav)

http://www.cursor.de
http://www.e-world-essen.com

Stichwörter: Kongresse, Messen, Cursor, E-world 2019, CRM, Oberhausen Netze, Kärtner Netze



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

BDEW Kongress: Partnerschaft von Politik und Praxis Bericht
[27.5.2024] Am 5. und 6. Juni verfolgt der BDEW Kongress das Ziel, die klimaneutrale Energieversorgung der Zukunft voranzubringen. Dafür bietet er eine Plattform für die Zusammenarbeit mit der Politik in Bund, Ländern und Kommunen. mehr...
Am 5. und 6. Juni findet in der STATION-Berlin der BDEW Kongress statt.
The Smarter E Europe: Lösungen für Direktvermarktung
[22.5.2024] Auf der The Smarter E Europe vom 19. bis 21. Juni 2024 in München zeigt die AKTIF Unternehmensgruppe, wie ihre schlüsselfertigen Lösungen und die smart&easy-Plattform Betreiber und Projektierer von Erneuerbare-Energien-Anlagen bei der Direktvermarktung unterstützen. mehr...
WindEnergy Hamburg: Plattform für Offshore-Windkraft
[17.5.2024] Die Offshore-Windkraft erfährt derzeit einen Boom. Eine wichtige Plattform für diese Form der Energieerzeugung ist die WindEnergy Hamburg. Sie findet vom 24. bis 27. September statt. mehr...
Auf der WindEnergy Hamburg wird Vattenfall unter anderem das doppelte Blasenschleier-Verfahren präsentieren.
Energie-Management: Fachkongress in Aschaffenburg
[21.3.2024] Der 26. Deutsche Fachkongress für kommunales Energie-Management findet am 11. und 12. Juni 2024 in Aschaffenburg statt. Im Fokus: Die Umsetzung der neuen Wärmeplanung in den Kommunen, unter Berücksichtigung der jüngsten gesetzlichen Änderungen. mehr...
ANGA COM: Kongressprogramm veröffentlicht
[18.3.2024] Für die Kongressmesse für Breitband, Fernsehen und Online, ANGA COM ist jetzt das Programm erschienen. In diesem Jahr sollen Strategiefragen und tägliche Praxis noch stärker verknüpft werden. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
prego services GmbH
66123 Saarbrücken
prego services GmbH
Meriaura Energy Oy
22761 Hamburg
Meriaura Energy Oy
Langmatz GmbH
82467 Garmisch-Partenkirchen
Langmatz GmbH
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen