Samstag, 25. Januar 2020

Hausheld / Venios :
Vom Smart Meter zum Smart Grid


[4.2.2019] Smarter Netzbetrieb durch intelligente Messsysteme: Mit diesem Ziel haben die Unternehmen Hausheld und Venios eine Technologiepartnerschaft geschlossen. Auf der E-world stellen sie erste Ergebnisse vor.

Messdaten in Echtzeit auswerten: Hausheld und Venios gehen Partnerschaft ein. In Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Venios zeigt Hausheld auf der E-world (5. bis 7. Februar 2019, Essen) erstmals die Visualisierung von Netzstruktur und Netzzustand in Echtzeit. Am Messestand (Halle 5, Stand 126) präsentiert das Unternehmen Hausheld die Visualisierung und Bewirtschaftung eines realen Stromnetzes in Echtzeit und präsentiert die Vorteile, die vollständige Transparenz für intelligent vernetzte Städte in Zukunft bereithalten könnten. Das teilt Hausheld in einer Pressemeldung mit. Möglich werde das durch die Verbindung intelligenter Messsysteme des Unternehmens mit der Venios Energy Plattform (VEP), die bestehende Netzplanungs- und Führungssysteme um weitreichende Analyse- und Steuerungstools ergänzt. Mithilfe der VEP würden sich Netze durch die genaue Lokalisierung von Ausfällen schneller entstören und die Bewertung von Was-wäre-wenn-Netzsituationen vereinfachen lassen. Die VEP sei heute bereits in 17 Implementierungen bei verschiedenen Verteilnetzbetreibern in vier europäischen Ländern im Einsatz, meldet Hausheld. (sav)

http://hausheld.info
http://venios.de
http://www.e-world-essen.com

Stichwörter: Kongresse, Messen, E-word 2019, Smart Metering, Smart Grid, Venios, Hausheld

Bildquelle: Venios

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

14. Eurosolar-Konferenz: Plattform zum Austausch
[23.1.2020] Eurosolar und die Stadtwerke Speyer kooperieren zur 14. EUROSOLAR-Konferenz „Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien“. Die Veranstaltung findet Ende April in Speyer statt. mehr...
E-world 2020: Fachkongress zeigt Energielösungen
[21.1.2020] Smart Cities mit Energie- und Mobilitätslösungen stehen im Fokus des 24. Fachkongresses Zukunftsenergien der EnergieAgentur.NRW, der im Rahmen der E-world 2020 stattfinden wird. In Foren und Vorträgen werden die Zukunftsthemen diskutiert. mehr...
E-world 2020: Prozessoptimierung mit rku.it
[16.1.2020] Im Jahr 2019 stand der E-world-Auftritt von rku.it unter dem Motto Change. Den Fortschritt präsentiert das Unternehmen auf der diesjährigen E-world unter dem Leitsatz Progress. mehr...
E-world 2020: EVUlution mit GISA
[16.1.2020] Wie GISA Energieversorger bei der digitalen Transformation unterstützen kann, zeigt der IT-Dienstleister an seinem Stand auf der E-world. Im Mittelpunkt steht die Umstellung auf SAP S/4HANA. mehr...
E-world 2020: Mit zenon Netze managen
[16.1.2020] Um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten und den Umstieg auf erneuerbare Energien zu schaffen, werden zukunftssichere IT-Lösungen benötigt. Wie die Plattform zenon dabei unterstützen kann, zeigt das Unternehmen Copa-Data auf der E-world. mehr...
Copa-Data präsentiert auf der E-world 2020 Einsatzmöglichkeiten seiner Software-Plattform zenon.

Suchen...

 Anzeige

e-world
rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH
telent GmbH
71522 Backnang
telent GmbH
IDS GmbH
76275 Ettlingen
IDS GmbH
GreenPocket GmbH
51063 Köln
GreenPocket GmbH
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH

Aktuelle Meldungen