Sonntag, 20. Oktober 2019

Moosach:
Umweltfreundlich mit Wärme versorgt


[10.4.2019] Eine neue Solarthermie-Freiflächenanlage soll die Gemeinde Moosach in Kombination mit Biomassekesseln und einem Pufferspeicher ab sofort mit umfreundlicher Nahwärme versorgen. Als Brennstoff kommen Hackschnitzel aus der Region zum Einsatz.

Moosach: Naturstrom weiht Solarthermieanlage, Biomassekessel und Pufferspeicher ein. Die oberbayerische Gemeinde Moosach will bis zum Jahr 2030 unabhängig von fossilen Energieträgern sein. Gemeinsam mit dem Unternehmen Naturstrom wurde dafür seit 2018 eine moderne, umweltfreundliche Nahwärmeversorgung errichtet, basierend auf einer Solarthermie-Freiflächenanlage und Holzhackschnitzeln aus der Region. Jetzt wurde die neue Energiezentrale offiziell in Betrieb genommen. „Die Kombination aus Sonne und Holz macht schon heute eine 100 Prozent erneuerbare Wärmeversorgung möglich – und das zu jeder Jahreszeit“, erklärt Thilo Jungkunz, Geschäftsbereichsleiter Dezentrale Energieversorgung bei Naturstrom. „Gemeinsam werden Solarthermieanlage, Biomassekessel und Pufferspeicher den Wärmebedarf von circa 2,25 Millionen Kilowattstunden decken können.“
Wie Naturstrom meldet, soll die mehr als 1.000 Quadratmeter große Solarthermie-Freiflächenanlage besonders im Sommer einen wichtigen Beitrag für die Wärmeversorgung des Ortes leisten und den Holzeinsatz in der Energiezentrale signifikant reduzieren. Zwischengespeichert werde die Wärme in einem 100 Kubikmeter großen Pufferspeicher. Bei Mehrbedarf sowie in den Wintermonaten könnten drei Biomassekessel mit insgesamt 1.450 Kilowatt (kW) Leistung bedarfsgerecht zugeschaltet werden. Die Kombination dieser Techniken speise das 4,4 Kilometer lange Leitungsnetz mit aktuell circa 70 privaten und kommunalen Abnehmern mit erneuerbarer Wärme – und löse so viele alte Ölheizungen in der Gemeinde Moosach ab.
„Das Nahwärmeprojekt in Moosach ist ein Leuchtturmprojekt für die Energiewende im Landkreis Ebersberg“, lobt Landrat Robert Niedergesäß. Das Engagement der Gemeinde für eine nachhaltige dezentrale Energieversorgung überzeugt auch die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe: Sie nimmt Moosach demnächst in die Liste der Bioenergiedörfer auf. (bs)

https://www.naturstrom.de
https://moosach.info

Stichwörter: Solarthermie, Photovoltaik, Naturstrom, Moosach, Nahwärme, Bioenergie

Bildquelle: NATURSTROM AG

Druckversion    PDF     Link mailen




 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Photovoltaik | Solarthermie

Berliner Stadtwerke: Größtes Mieterstromprojekt entsteht
[18.10.2019] Das Projekt Mietersonne Kaulsdorf wird mit 3,4 Megawatt Leistung das größte seiner Art in Deutschland. 4.300 Haushalte profitieren in Zukunft von den 39 Solaranlagen auf 100 Gebäuden. mehr...
Das größte Mieterstromprojekt Deutschlands entsteht derzeit in Berlin.
Solarbranchentag Baden-Württemberg: Stabiler Photovoltaikausbau zum Ziel
[18.10.2019] Auf dem Solarbranchentag Baden-Württemberg diskutieren Vertreter aus Politik, Wissenschaft, Verbänden, Unternehmen und Kommunen am 24. Oktober, wie eine dauerhaft positive Entwicklung beim Photovoltaikausbau erreicht werden kann. mehr...
Donauwörth: Sonnenstrom aus der Getreidemühle Bericht
[15.10.2019] Auf einem Getreidesilo im bayerischen Donauwörth testen die Lechwerke und das Unternehmen Heliatek eine neuartige Solarfolie. Mithilfe der Technologie sollen die Photovoltaikpotenziale von Gebäudeoberflächen besser erschlossen werden. mehr...
Das Unternehmen Heliatek brachte beim Pilotversuch in Donauwörth die Solarfolie zum ersten Mal derart großflächig und auf rauem Beton an.
Bundesrat : PV-Vergütungsdeckel gestrichen
[14.10.2019] Rheinland-Pfalz hat sich in der Sitzung des Bundesrats am 11. Oktober 2019 erfolgreich für die Stärkung der Photovoltaik durch den ersatzlosen Wegfall des Vergütungsdeckels eingesetzt. mehr...
Rheinland-Pfalz: Startschuss für Solar-Offensive
[10.10.2019] Rheinland-Pfalz startet eine Solar-Offensive. Das Umwelt- und Energieministerium stellt dafür fünf Millionen Euro zur Förderung von Solarspeichern bereit. Unterstützt werden Privathaushalte und Kommunen. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Aktionscode für stadt+werk-Leser:
SCW-K21

 Anzeige


Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Photovoltaik | Solarthermie:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen