Sonntag, 21. Juli 2019

BDEW Kongress 2019:
Use Cases am gridX-Stand


[25.4.2019] Als technischer Wegbegleiter für zukünftige Geschäftsmodelle entlang der Energiewertschöpfungskette, bezeichnet das junge Unternehmen gridX seine Plattform, die es beim BDEW Kongress vorstellt.

Das Unternehmen gridX hat eine Technologie-Plattform zur Digitalisierung der Energie-Infrastruktur entwickelt. Nach eigenen Angaben sollen mit der Plattform Kosten gespart und neue Geschäftsmodelle aufgebaut werden können. Auf dem BDEW Kongress (5. und 6. Juni 2019, Berlin) wird sie am Stand 44 den Fachbesuchern vorgestellt. „IoT-Lösungen sind aus unserer Sicht unumgänglich für Unternehmen, um neue digitale Geschäftsmodelle auf dem Energiemarkt umsetzen, Kosten einsparen und Kunden nachhaltig an ein Unternehmen binden zu können”, sagt Mitgründer und Geschäftsführer David Balensiefen. gridX verarbeite große Datenmengen und nutze selbstlernende Algorithmen, um die Produkte und Anwendungen stetig weiterzuentwickeln. Neueste Software-Strukturen ermöglichen so genannte Docker Container, die eine moderne Software-Entwicklung und eine Vernetzung von Hardware und IoT schaffen, meldet das Unternehmen. Pro Tag und Gerät werden 2,5 Millionen Datenpunkte generiert. Die Use Cases Independent Homes, Smart Charging und Microgrids setzen das in der Praxis um. Gemeinsam mit Partnern und Kunden wie den Unternehmen Viessmann und innogy würde gridX genannte Lösungen für diverse Problemstellungen realisieren. (sav)

https://www.gridx.ai
https://www.bdew-kongress.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, BDEW Kongress 2019, Informationstechnik, gridX



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

E-world 2020: Schwerpunkte stehen fest
[2.7.2019] Die Schwerpunkte der E-world energy & water 2020 stehen fest. Noch bis Ende August können Vorschläge für das Vortragsprogramm eingereicht werden. mehr...
Call for Papers für das Vortragsprogramm der E-world 2020 ist gestartet.
ANGA COM 2019: Breitbandtag lockt Kommunen
[20.6.2019] Mehr als 20.000 Teilnehmer zählte die Kongressmesse ANGA COM in diesem Jahr, wobei vor allem der Breitbandtag Smart City kommunale Vertreter anzog. Die ANGA COM 2020 ist für den 12. bis 14. Mai geplant. mehr...
ANGA COM 2019: Last Call
[29.5.2019] In der kommenden Woche findet die ANGA COM 2019 in Köln statt. Im Rahmen der Kongressmesse wird auch der kostenfreie Breitbandtag Smart City veranstaltet. mehr...
The smarter E Europe: Preisträger des Energiewende Awards
[24.5.2019] Auf der The smarter E Europe sind die Gewinner der Energiewende Awards 2019 bekannt gegeben worden. Prämiert wurden Energieversorger, die besonders innovative und kundenfreundliche Produkte in den Kategorien Strom, Wärme, Energieeffizienz, Mobilität und Energiewende anbieten. mehr...
Das dritte Jahr in Folge gewannen die Stadtwerke Heidelberg einen Energiewende Award.
13. Eurosolar-Konferenz: Der Motor der Energiewende
[22.5.2019] Gemeinsam mit den Stadtwerken Marburg hatte Eurosolar Mitte Mai zur Konferenz eingeladen, um die Chancen der dezentralen Energiewende für Kommunalversorger zu thematisieren. Mieterstrommodelle spielten dabei ebenso eine Rolle wie Sektorkopplung und intelligente Netze. mehr...
Die Rolle der Stadtwerke bei der Energieversorgung der Zukunft stand im Mittelpunkt der Diskussionen auf der Euroforum-Konferenz in Marburg.

Suchen...

Aktuelle Meldungen