Samstag, 24. August 2019

Stadtwerke Cham / AKDB:
Modernes Kundenservice-Portal


[22.5.2019] Zählerstände und Abschlagsänderungen rund um die Uhr von zu Hause aus melden, können nun Kunden der Stadtwerke Cham. Gehostet wird das Kundenservice-Portal im Rechenzentrum der AKDB.

Die Stadtwerke Cham präsentieren ihr neues Kundenservice-Portal. Die Stadtwerke Cham haben sich für das Kundenservice-Portal Schleupen.CS.IT entschieden. Damit sei der Versorger künftig rund um die Uhr für seine Kunden erreichbar, informiert die Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB). Der IT-Dienstleister ist für das Hosting des neuen Tools in seinem Servicerechenzentrum für Versorgungsunternehmen verantwortlich.
Über das Kundenservice-Portal können laut AKDB ab sofort Zählerstände, Abschlagsänderungen, Lieferverträge und vieles mehr unabhängig von Öffnungszeiten von zu Hause aus an die Stadtwerke Cham gesandt werden. Der Kunde könne zudem jederzeit seine Verträge, Rechnungen und Konditionen einsehen. Das entlaste sowohl die Stadtwerke als auch den Verbraucher. (sav)

https://www.stadtwerkecham.de
https://www.akdb.de

Stichwörter: Informationstechnik, Schleupen, Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), Stadtwerke Cham

Bildquelle: AKDB

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

Gemeindewerke Oberhaching: Systemtausch mit Wilken
[13.8.2019] Die Gemeindewerke Oberhaching rüsten auf die Branchenlösung des Anbieters Wilken um. Zum Einsatz kommt künftig auch das Wilken-Kundenportal. mehr...
Stadtwerke Heidelberg: Für den IT-Ernstfall gewappnet
[8.8.2019] Um ihre Systeme nach einem IT-Notfall schnellstmöglich wieder zum Laufen zu bringen, setzen die Stadtwerke Heidelberg auf eine softwarebasierte IT-Lösung von Contechnet. mehr...
Stadtwerke Eberbach: Stromtarif fördert aktiven Klimaschutz
[7.8.2019] Ab sofort können die Kunden der Stadtwerke Eberbach selbst entscheiden, wie viel regionalen Ökostrom sie nutzen möchten. Ein White-Label-Produkt des Unternehmens Stromdao liegt dem neuen Stromtarif zu Grunde. mehr...
Verbraucher entscheiden mit dem neuen Stromtarif der Stadtwerke Eberbach selbst, wie viel grüner Strom aus der Region in der Region verbraucht wird.
Universität Kassel: Stromnetze stabil planen
[6.8.2019] An der Universität Kassel haben Wissenschaftler eine Software auf Open-Source-Basis entwickelt, welche Netzbetreibern die Planung stabiler Stromnetze erleichtern soll. mehr...
EnBW / Stromnetz Hamburg: Kooperation bei der IT
[5.8.2019] Die gemeinsame Entwicklung ihrer IT- und Prozesslandschaft treiben Energie Baden-Württemberg (EnBW) und Stromnetz Hamburg voran. mehr...

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

Aktuelle Meldungen