Mittwoch, 21. Februar 2024

E-world 2020:
Cloud und Big Data am Cortility-Stand


[7.1.2020] Welche Konzepte für die Stadtwerke der Zukunft noch zu erarbeiten sind, thematisiert der SAP-Partner Cortility auf der E-World 2020. Im Fokus stehen dabei SAP S/4HANA, die SAP-Cloud-Lösungen und die kommende SAP-Utility-Branchen-Software.

Für Cortility steht fest, dass Standard-Bausteine in Zukunft die Grundlage der IT-Landschaft sein werden. Das Unternehmen Cortility widmet sich auf der E-world (11. bis 13. Februar 2020, Essen) technologischen Trends wie Cloud und Big Data. Geschäftsprozesse werden auch in der Energiebranche künftig mit unterschiedlichen, ineinandergreifenden und standardisierten Tools abgebildet – eine Individualisierung mit einem Programm-Code wie bisher wird kaum noch möglich sein, meldet Cortility. „Das ist vergleichbar mit einem klassischen Lego-Haus: Da greift man auf Standard-Bausteine zurück, um seine Lösung zu realisieren“, erklärt Cortility-Geschäftsführer Klaus Nitschke. Im Mittelpunkt des Messeauftritts (Halle 3, Stand 267) stehen die Veränderungen durch SAP S/4HANA, die SAP-Cloud-Lösungen zum Beispiel für die Marktkommunikation und die kommende Utility-Branchen-Software von SAP. Auch für Nicht-SAP-Anwender interessant sind die Dokumenten-Management-Lösungen „automatisierter Eingangsrechnungsworkflow“ sowie „Vertragsmanagement“. Letzteres ermöglicht den Einkäufern der Energieversorgungsunternehmen auch einen transparenten Überblick über Vertragslaufzeiten und Wartungspläne. (sav)

https://cortility.de
https://www.e-world-essen.com

Stichwörter: Kongresse, Messen, cortility, Informationstechnik, E-world 2020

Bildquelle: Cortility

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

E-world: Energiewende mit KWK
[20.2.2024] Heute startet in Essen die Messe E-world energy & water. Mit dabei sind auch der Landesverband Erneuerbare Energien und das Unternehmen 2G Energy, die an ihrem Stand die Vorteile eines Zusammenspiels von Kraft-Wärme-Kopplung und erneuerbaren Energien vorführen. mehr...
E-world: Copilot von Smight
[20.2.2024] Der SMIGHT IQ Copilot ergänzt das bestehende SMIGHT IQ Cockpit. Auf der E-world stellt der Anbieter Smight das Produkt vor. mehr...
Minutengenaue Messwerte: Der SMIGHT IQ Copilot ergänzt das bereits bestehende SMIGHT IQ Cockpit.
E-world: Wege in die klima­neutrale Zukunft Bericht
[12.2.2024] Städtebau und Quartiersentwicklung, digitale Steuerung von Stromnetzen sowie der Nachwuchs von Fachkräften – diese Themen bewegen nicht nur die Energiewirtschaft, sondern stehen auch im Fokus der E-world energy & water 2024. mehr...
Städtebau und Quartiersentwicklung stehen im Fokus der E-world energy & water 2024.
E-world: Sichere Vernetzung mit telent
[12.2.2024] Auf der E-world zeigt das Unternehmen telent seine Dienstleistungen und Produkte für eine geschützte und widerstandsfähige Vernetzung in der Energiebranche. mehr...
E-world: GISA zeigt smarte Lösungen
[9.2.2024] Unter dem Motto „IT’s Energy! Be smart. Think digital“ will der IT-Dienstleister GISA auf der E-world 2024 seine Kunden bei der Umsetzung energiewirtschaftlicher IT- und Digitalisierungsprozesse unterstützen. mehr...

Suchen...

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
IVU Informationssysteme GmbH
22846 Norderstedt
IVU Informationssysteme GmbH
Uniper
40221 Düsseldorf
Uniper
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
Savosolar GmbH
22761 Hamburg
Savosolar GmbH

Aktuelle Meldungen