Mittwoch, 28. Oktober 2020
Sie befinden sich hier: Startseite > Suche

Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

 Anzeige

Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge

MaKo 2020: Wende erforderlich Bericht
[15.7.2020] Neue Regelwerke stellen Stadtwerke vor Herausforderungen. Für eine nachhaltige Strategie muss laut Cortility-Chef Klaus Nitschke nicht nur die IT-Mannschaft zukunftsfähig aufgestellt, sondern der IT auch der Freiraum für die strategischen Aufgaben gegeben werden. mehr...
Neue Regelwerke stellen IT-Abteilungen oft vor zeitliche Herausforderungen.
Energieversorger: Corona puscht Digitalisierung
[4.5.2020] Nach Einschätzung des IT-Dienstleisters Cortility treibt die Corona-Krise die Digitalisierung bei Energieversorgungsunternehmen an. Das werde sich auch auf Lösungen in energiewirtschaftlichen Kernaufgaben auswirken. mehr...
E-world 2020: Cloud und Big Data am Cortility-Stand
[7.1.2020] Welche Konzepte für die Stadtwerke der Zukunft noch zu erarbeiten sind, thematisiert der SAP-Partner Cortility auf der E-World 2020. Im Fokus stehen dabei SAP S/4HANA, die SAP-Cloud-Lösungen und die kommende SAP-Utility-Branchen-Software. mehr...
Für Cortility steht fest, dass Standard-Bausteine in Zukunft die Grundlage der IT-Landschaft sein werden.
Cloud Computing: Weder Hype noch Dogma Bericht
[8.11.2019] Der SAP-Partner Cortility bietet Energieversorgern mit dem PDF Cloud Service die Möglichkeit, PDF-Dokumente aktuell zu halten. Der ZUGFeRD Cloud Service bringt Unternehmen wirtschaftliche Vorteile. mehr...
Mithilfe eines PDF Cloud Services (PCS) steht die aktuelle Dokumentenvorlage jedem Mitarbeiter mit entsprechender Berechtigung auf Knopfdruck zur Verfügung.
ERP-Software: Den Sprung wagen Bericht
[3.7.2019] SAP löst seine bisherige ERP-Software R/3 bis zum Jahr 2025 durch SAP S/4HANA ab. Die neue Technologie macht die IT fit für die Zukunft. Energieversorger sollten daher nicht länger abwarten, sondern das komplexe Umstiegsprojekt schon jetzt vorbereiten. mehr...
SAP S/4HANA hat alles an Bord, was in Zukunft wichtig sein wird.
Cortility: Automatisierung weiter gedacht
[20.12.2018] Mehr Effizienz durch selbstlernende Systeme steht bei Cortility auf der E-world 2019 im Fokus. Ausgangspunkt dafür sind automatisierte Lösungen für das Produkt- sowie Bestell-Management oder Self-Service-Portale. mehr...
Cortility: Wissensaustausch beim Mittagessen
[26.9.2018] Gute Erfahrungen mit dem informellen Weiterbildungsangebot Lunch2Learn hat der SAP-Partner Cortility gemacht. Mit diesem Format lasse sich das Wissensfundament einfach im Unternehmen verbreitern. mehr...
Lunch2Learn – diese Form des Wissensmanagements lasse sich auch gut auf Energieversorger übertragen, so der IT-Dienstleister Cortility.
E-world 2018: Mit Cortility in die SAP-Cloud
[19.12.2017] Das IT-Unternehmen Cortility unterstützt Energieversorger auf dem Weg in die Cloud. Auf der diesjährigen E-world vom 6. bis 8. Februar 2018 in Essen geht es unter anderem um Erfahrungen mit dem produktiven Einsatz des SAP-Portals Multi Channel Foundation. mehr...
Stadtwerke Langen: Migration auf Markt- und Messlokation
[24.11.2017] Bei den Stadtwerken Langen ist innerhalb von drei Monaten die Umstellung des Stammdatenmodells auf Markt- und Messlokation erfolgt. Dabei stellte der Versorger zugleich die Datenmodelle für den Lieferanten und den Netzbetreiber um. mehr...
Cortility: Alarm-App für die Marktkommunikation
[2.2.2017] Der SAP Service Partner Cortility hat eine erste App für die Marktkommunikation entwickelt. Sie soll vor allem den Mitarbeitern mehr Freiheit bieten. mehr...

Suchergebnisse aus dem stadt+werk Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige

 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 9/10 2020
stadt+werk, Ausgabe 7/8 2020
stadt+werk, Sonderheft Juni 2020
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2020

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 10/2020 (Oktoberausgabe)
Netz-Infrastruktur
Wechsel von Kupfer zu Glasfaser

Weitere Portale des Verlags

www.kommune21.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk9/10 2020 (September/Oktober)
9/10 2020
(September/Oktober)
Auf dem Weg in die vernetzte Stadt
Die Infrastruktur für die Smart City sollte schrittweise aufgebaut werden. Die verschiedenen Bereiche können so besser verbunden werden.