Freitag, 17. September 2021

Netze Duisburg:
Redispatch 2.0 von Seven2one


[29.7.2021] Eine Seven2one-Softwarelösung wird als Kern der Redispatch-2.0-Dienstleistung von Netze Duisburg genutzt.

Fürs Redispatch 2.0 nutzen die Netze Duisburg in Zukunft eine Seven2one-Softwarelösung. Mit der Software-Lösung von Seven2one hilft die Netze Duisburg ihren Mandanten bei der Umsetzung von Redispatch 2.0. Das teilt Seven2one mit. Für den neuen Redispatch-2.0-Prozess müssen umfangreiche Stamm- und Prognosedaten zur Verfügung gestellt und unmittelbar für das neue Engpass-Management-Regime automatisiert verarbeitet werden. Zur Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben bietet die Netze Duisburg Netzbetreibern ohne eigenen Engpass eine vollumfängliche Dienstleistung an. Als kompetenter Partner begleiten die Netze Duisburg GmbH den gesamten Prozess. Den Kern der Lösung bildet dabei die Seven2one-Technologie. Die Lösung umfasst die komplette softwaretechnische Umsetzung der Datenmeldungen und der geforderten Use Cases. Ab dem 1. Oktober 2021 werden somit sämtliche Meldungen an und von connect+ automatisiert übertragen, verifiziert und verarbeitet. Die Lösung wird cloudbasiert als SaaS umgesetzt und steht einer unbegrenzten Anzahl an potenziellen Mandanten zur Verfügung – und das auch noch kurzfristig vor Meldestart.
„Auch wegen der hohen Expertise der Firma Seven2one im Bereich der Energieversorgung und der guten Zusammenarbeit in allen Vorbereitungsphasen des Projekts, sind wir glücklich, mit einer umfänglichen Dienstleitung unseren Kunden helfen zu können“, sagt Sebastian Heye, Leiter Netzentwicklung, bei der Netze Duisburg. „Wir freuen uns über die erfolgreiche Akquirierung eines kompetenten Kunden wie die Netze Duisburg. Bereits im Vorfeld zeigte sich, dass wir gemeinsam eine optimale Lösung für die Umsetzung der geforderten Regularien dem Markt anbieten können“, erklärt Carmen Bickle, Geschäftsführerin von Seven2one Informationssysteme. (ur)

https://www.seven2one.de

Stichwörter: Smart Grid, Netze, Netze Duisburg, Seven2one, Redispatch 2.0

Bildquelle: Netze Duisburg GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Netze | Smart Grid

Netze BW: flexQgrid im Feldtest
[2.9.2021] Der Netzbetreiber Netze BW startet den Feldtest des Projekts flexQgrid in der Gemeinde Freiamt. Mit Smart-Grid-Technologien sollen Erkenntnisse über das Verteilnetz der Zukunft gewonnen werden. mehr...
In der Schwarzwald-Gemeinde Freiamt ist der Feldtest des Projekts flexQgrid gestartet.
Rheinische Netzgesellschaft: Erstes Kabel unter Spannung
[3.8.2021] Die Rheinische Netzgesellschaft hat eine neue gasisolierte Schaltanlage in Betrieb genommen. Sie verbindet das Verteilnetz des Kölner Netzbetreibers mit dem Hochspannungsnetz von Amprion. mehr...
50Hertz: 380-kV-Nordring rechtskonform
[29.7.2021] 50Hertz begrüßt die Urteile des BVerwG zum 380-kV-Nordring Berlin. Demnach ist der Planfeststellungsbeschluss dafür rechtswirksam. mehr...
Philippsburg: Schaltanlage bindet ULTRANET an
[14.7.2021] Eine gasisolierte Schaltanlage ist von TransnetBW am Standort Philippsburg eingeweiht worden. Sie ermöglicht eine künftige Anbindung von ULTRANET an das bestehende Wechselstromnetz. mehr...
Netze BW: Effizienter Netzbetrieb mit KI Bericht
[28.6.2021] Mithilfe künstlicher Intelligenz kann Netze BW ermitteln, bei welchen Abschnitten im Gasverteilnetz am wahrscheinlichsten Schadensfälle auftreten werden und diese gezielt austauschen. KI-Lösungen sorgen aber auch in anderen Bereichen für einen effizienteren Netzbetrieb. mehr...
Drohnen-Einsatz bei Marbach/Neckar: KI kann die Auswertung der Bilder von Hochspannungsleitungen erheblich erleichtern.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 7/8 2021
stadt+werk, Ausgabe Sonderheft 2021
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2021
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2021

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Netze | Smart Grid:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
telent GmbH
71522 Backnang
telent GmbH

Aktuelle Meldungen