Montag, 28. November 2022

Metering Days 2022:
Praxisnahes Kongress-Programm


[16.9.2022] Netz- und Messstellenbetreiber treffen sich Mitte Oktober in Fulda bei den Metering Days 2022. Die Besucher erwartet ein vielfältiges Kongress-Programm.

Auf die Besucher der Metering Days wartet ein vielfältiges Kongress-Programm. Das Kongress-Programm der Metering Days 2022 (11. bis 12. Oktober in Fulda) steht. Wie der Veranstalter ZVEI-Services mitteilt, erwarten die Teilnehmenden Praxisberichte unter anderem von den Unternehmen EWE, 450 connect, EnBW und Netze BW sowie von Energienetze Mittelrhein, den Stadtwerken Norderstedt und Stromnetz Berlin.
In über 40 Fachvorträgen werden diese Fragen beantwortet: Was passiert aktuell in der Energiebranche? Wie verschieben sich mit der neuen Regierung die Zuständigkeiten von Politik und Behörden? Welche Gesetze sind auf dem Weg, welche Richtlinien gelten, welche neuen intelligenten Lösungen und Geschäftsmodelle gibt es, und: Wie kommen wir von der Theorie in die Praxis?
In einer Podiumsdiskussion geht es um die regulatorischen Rahmenbedingungen beim Smart Metering. Auf Praktiker warten zudem handfeste Lösungen im metering solutions forum sowie bei den über 50 Ausstellern in der begleitenden Fachausstellung. Raum für individuelle Fragen geben auch interaktive Thementische am Ende des zweiten Kongresstages. (al)

https://www.metering-days.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, Metering Days

Bildquelle: ZVEI-Services GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

E-world 2023: Bereits zahlreiche Zusagen
[9.11.2022] Vom 23. bis zum 25. Mai 2023 findet in Essen die nächste Auflage der E-world statt. Der Veranstalter kann bereits jetzt etliche Zusagen verzeichnen. mehr...
Die letzte E-world war so gut, dass bereits jetzt etliche Zusagen für die nächste Ausgabe vorliegen.
Megatrend Wasserstoff 2022: Allroundtalent der Energieversorgung
[7.11.2022] Der Kongress Megatrend Wasserstoff, der vom 9. bis 10. November 2022 in Berlin stattfindet, widmet sich dem Thema Wasserstoff und damit einer Ressource, die als Allroundtalent der Energieversorgung von morgen gehandelt wird. mehr...
dikomm – Zukunft Digitale Kommune: Nachhaltige kommunale Strategien
[27.10.2022] Erfolgreiche kommunale Transformationsprojekte stehen im Fokus der dikomm. In Keynotes, Vorträgen sowie im Messebereich können sich IT-Entscheider Anfang November über die Neuigkeiten der Branche informieren. mehr...
FutureCongress_digital: Einblick in neueste Fortschritte
[14.10.2022] Auf dem Wolfsburger Zukunftskongress, der am 10. Oktober stattgefunden hat, haben rund 200 Teilnehmende über veränderte Wertschöpfungsprozesse und neue Geschäftsmodelle diskutiert. mehr...
Am 10. Oktober hat in Wolfsburg der FutureCongress_digital stattgefunden.
Termine: Künftige Wärmekonzepte im Blick Bericht
[10.10.2022] Ukraine-Krieg und Klimawandel führen zu signifikanten Umwälzungen in der Energie- und Wasserversorgung. Resilienz und Versorgungssicherheit stehen deshalb auch im Fokus der gat/wat 2022 Mitte Oktober in Berlin. mehr...
Auf der gat/wat trifft sich die Gas- und Wasserbranche – und auch für Unterhaltung ist gesorgt.

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 11/12 2022
stadt+werk, Ausgabe 9/10 2022
stadt+werk, Ausgabe 7/8 2022
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2022

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
IVU Informationssysteme GmbH
22846 Norderstedt
IVU Informationssysteme GmbH
GIS Consult GmbH
45721 Haltern am See
GIS Consult GmbH
telent GmbH
71522 Backnang
telent GmbH

Aktuelle Meldungen