BDEW-Waermewend-2406.05-rotation

Freitag, 21. Juni 2024

GISA InfoTag:
Einblick in Kundenprojekte


[20.10.2022] Am 8. und 9. November 2022 findet im Mediencampus Leipzig der InfoTag des IT-Dienstleisters GISA statt. Dabei wird das Unternehmen Einblick in mehrere Kundenprojekte geben.

Der IT-Dienstleister GISA lädt am 8. und 9. November 2022 zu seinem InfoTag in den Mediencampus Leipzig ein. Wie das Unternehmen mitteilt, werden nach einer Eröffnungskeynote des Komikers und Unternehmers Klaus-Jürgen Deuser die Expertinnen und Experten des IT-Dienstleisters Einblicke in Kundenprojekte geben. Dabei zeigten sie, wie IT-Trends in der Praxis zu unternehmerischen Mehrwerten beitragen. Zu den Themen zählten unter anderem „Multi Cloud made by GISA“, „M365 Cloud Integration: Etablierung von UCaaS mittels Teams-Telefonie“, „SAP S/4HANA Utilities in der Azure Cloud“ und „IT-Security: Resilienz-Analyse für Unternehmen und Verwaltungen“. Erfahrungen und Einblicke in Kundenprojekte böte GISA unter anderem mit Westnetz, die zu „Smart Meter und Smart Energy. Das aktive-Externe-Marktteilnehmer (aEMT)-Front-End als zentrale Drehscheibe zum intelligenten Messsystem“ referieren werden. Die Stadtverwaltung Leipzig ist mit einem Beitrag zu „Digitalisierungsfahrplan einer Kommune im Kontext SAP ERP“ vertreten und Energieversorgung Halle wird Einsichten in „Digitale Projektakten für Energieversorger“ gewähren. (th)

https://www.gisa.de/infotag

Stichwörter: Smart Metering, GISA, InfoTag, Leipzig



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Smart Metering

Smart Metering: Roll-out ohne Schnittstellen Bericht
[21.6.2024] Für den Roll-out intelligenter Messsysteme greift die Energieversorgung Filstal auf eine Lösung der Wilken Software Group zurück. Dadurch profitiert sie von einem Roll-out ohne Schnittstellen. Die Gateway-Administration kann sie außerdem an meterpan auslagern. mehr...
Energieversorgung Filstal: Schrittweises Vorgehen beim Smart Meter Roll-out hat sich bewährt.
Elvaco: Neues Submetering Gateway
[21.6.2024] Mit Elvaco Edge bietet das Unternehmen Elvaco ab sofort eine technologieoffene Ende-zu-Ende-Lösungen für Energieversorger, Stadtwerke und Submetering-Unternehmen an. Das Gerät ist sowohl für die kabelgebundene als auch die kabellose M-Bus-Kommunikation konzipiert und kann entweder mit Netz- oder Batterieversorgung betrieben werden. mehr...
Das Gateway Elvaco Edge kann sowohl mit Batterie als auch über das Stromnetz betrieben werden.
N-ERGIE: Smart-Meter-Projekt abgeschlossen
[4.6.2024] Die N-ERGIE hat ihr GWA-Wechsel- und Migrationsprojekt erfolgreich abgeschlossen. Über 4.600 intelligente Messsysteme wurden auf den neuen Dienstleister GWAdriga umgestellt. mehr...
N-ERGIE-Hauptsitz in Nürnberg: Der Energieversorger hat über 4.600 intelligente Messsysteme auf den neuen Dienstleister GWAdriga umgestellt.
Smart Metering: Neustart geglückt Bericht
[2.5.2024] Nachdem sich der Software-Anbieter für die Gateway-Administration, MeteringSüd, im Jahr 2022 vom Markt zurückgezogen hatte, haben sich ehemalige Gesellschafter für den Dienstleister GWAdriga entschieden. Er unterstützt die Projektpartner seitdem erfolgreich beim Smart Meter Roll-out. mehr...
Voltaris: Moderne Prüftechnik
[25.4.2024] Der Messspezialist Voltaris hat neueste Prüftechnik für moderne Messeinrichtungen und Basiszähler in Betrieb genommen. mehr...
An zehn Prüfstationen erfolgt bei Voltaris die voll digitalisierte Prüfung von modernen Messeinrichtungen und Basiszählern.