EW-Medien-2405.15-rotation

Mittwoch, 29. Mai 2024

Saarland:
Auftaktveranstaltung des Klima-Clubs


[22.3.2023] Im Rahmen des Kommunalen Klima-Clubs Saarland erhalten die Saar-Kommunen Unterstützung und Begleitung, damit sie den Folgen des Klimawandels entgegentreten können. Die Auftaktveranstaltung hat jetzt stattgefunden.

Auftaktveranstaltung des Kommunalen Klima-Clubs Saarland. Das Gründungsplenum für den Kommunalen Klima-Club Saarland hat jetzt mit rund 50 Gästen aus der kommunalen Ebene stattgefunden. Wie das Saarland mitteilt, bot die Auftaktveranstaltung den Saar-Kommunen die Möglichkeit, individuelle Begleitung und Unterstützung im Kampf gegen die Folgen des Klimawandels zu erhalten.
Klima-Ministerin Petra Berg (SPD) erläuterte: „Klimaschutz ist ein enormes Investitionsprogramm und im besten Sinne für die Zukunft der Menschen hier in unserer Heimat. Das Saarländische Klimaschutzgesetz ist ein Mit-Mach-Gesetz, ebenso ist der Kommunale Klima-Club Saarland darauf ausgelegt, die Kommunen aktiv mit in die Ausgestaltung der damit verbundenen Maßnahmen einzubeziehen. Ohne die Mitwirkung aller werden wir unsere Ziele kaum erreichen können. Daher müssen wir den Weg gemeinsam mit jeder Saarländerin und mit jedem Saarländer bestreiten. Das ist nur realisierbar, wenn wir die Kommunen mit ins Boot nehmen.“
Reinhold Jost (SPD), Minister für Inneres, Bauen und Sport, ergänzte: „Die Menschen, die Natur und die Wirtschaft werden in den kommenden Jahren spürbaren Folgen gegenüberstehen und daher muss dieser historische Klimawandel mit all seinen Fragestellungen für das Saarland gemeinsam ausgestaltet werden. Als neues Netzwerk für neue Antworten auf neue Fragen wird der Klima-Club dienen, getreu dem Motto Kommune und Land – Hand in Hand.“ (th)

https://www.saarland.de

Stichwörter: Politik, Saarland, Kommunaler Klima-Club Saarland

Bildquelle: Kathrin Stockart

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Politik

Laatzen: Klimaneutral mit enercity
[27.5.2024] Gemeinsam mit enercity setzt Laatzen Wärme- und Mobilitätsprojekte als Bausteine auf dem Weg zur Klimaneutralität der niedersächsischen Stadt um. Bürgermeister Kai Eggert und enercity-Vorstand Marc Hansmann haben die Pläne jetzt vorgestellt. mehr...
enercity-Vorstandsmitglied Marc Hansmann (l.) und Laatzens Bürgermeister Kai Eggert geben den Startschuss für die kommunale Wärmeplanung sowie für die Mobilitätsoffensive.
PEE BW: Appell an Kommunen
[23.5.2024] Die Plattform Erneuerbare Energien Baden-Württemberg hat jetzt an die Kommunen appelliert, den Ausbau der erneuerbaren Energien stärker voranzutreiben. Sie sind wichtige Akteure bei der Energiewende, denn die Anlagen für erneuerbare Energien entstehen vor Ort. mehr...
Die PEE BW fordert, dass sich Kommunen stärker für den Ausbau erneuerbarer Energien einsetzen sollen.
Rödl & Partner: Studie zur Nachhaltigkeitsberichten Bericht
[16.5.2024] Eine Kurzstudie zur Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten nach der neuen CSRD-Richtlinie wurde von Rödl & Partner durchgeführt. Eine Online-Umfrage unter Experten zeigt, wie Stadtwerke und kommunale Unternehmen mit den neuen Anforderungen umgehen. mehr...
Rheinland-Pfalz: Auftakt zur Datenwerkstatt
[15.5.2024] Ein neues Projekt des rheinland-pfälzischen Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität will verlässliche Prognosen für den künftigen Energiebedarf erstellen. Der Auftakt der Projekts Datenwerkstatt hat jetzt stattgefunden. mehr...
Klimaschutzministerin Katrin Eder beim Auftakt zur Datenwerkstatt Rheinland-Pfalz.
TransnetBW: Vorschuss fördert Kraftwerksbau
[14.5.2024] Das Neubauvorschusskonzept des Übertragungsnetzbetreibers TransnetBW setzt wirksame Anreize für den Kraftwerkszubau an strategisch wichtigen Standorten, so eine Studie von Enervis. TransnetBW-Chef Werner Götz erwartet Einsparungen von über einer Milliarde Euro durch das Konzept. mehr...
TransnetBW-Chef Werner Götz erwartet Einsparungen von über einer Milliarde Euro durch das Neubauvorschusskonzept.

Suchen...

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
VIVAVIS AG
76275 Ettlingen
VIVAVIS AG
energielenker Gruppe
48155 Münster
energielenker Gruppe
SMIGHT GmbH
76185 Karlsruhe
SMIGHT GmbH
Uniper
40221 Düsseldorf
Uniper
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen