Sonntag, 25. Februar 2024

Windgipfel :
VKU sieht richtige und wichtige Akzente


[24.3.2023] Schnellere Planungs- und Genehmigungsverfahren erhofft sich der VKU vom Windgipfel, der diese Woche in Berlin stattfand.

Am 22. März 2023 lud Wirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck zum ersten von zwei angekündigten Windgipfeln in diesem Jahr ein. „Wirtschaftsminister Robert Habeck und das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz haben mit dem Windgipfel die richtigen Weichen gestellt. Das betrifft vor allem den notwendigen Fokus auf die Beschleunigung von Planungen und Genehmigungen“, erklärt dazu Ingbert Liebing, Hauptgeschäftsführer des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU).
Um Verfahrenshürden abzubauen, setzt sich der VKU für eine unbefristete Fortführung der kürzlich beschlossenen Ausnahmen von der Artenschutzprüfung ein und fordert eine Reform des Bundes-Immissionsschutzgesetzes. Auch die vom BMWK angekündigten Leitfäden und Vollzugshilfen seien sinnvoll. Notwendig sei zudem eine bessere Personalausstattung, die aus Sicht des VKU auch durch unorthodoxe Maßnahmen auf Landes- und kommunaler Ebene gestärkt werden müsse.
„Wir begrüßen auch das erneute Bekenntnis des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz zum vorausschauenden Netzausbau auf Verteilnetzebene. Dabei darf es aber nicht bei der planerischen Abstimmung bleiben. Wie bereits auf dem Photovoltaik-Gipfel deutlich wurde, muss vor allem die Netzregulierung endlich EE-kompatibel ausgestaltet werden. Mit dem Ziel, dass höhere Betriebskosten, der Aufwand für den vorausschauenden Netzausbau und die Kosten der Digitalisierung von den Verteilnetzbetreibern zeitnah berücksichtigt und damit auch refinanziert werden können“, so Liebing weiter. (ur)

https://www.vku.de

Stichwörter: Politik, Windgipfel, Windkraft, VKU



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Politik

BET-Studie: Weitblick in der Personalplanung
[9.2.2024] Eine aktuelle Studie zeigt, dass Energieversorgungsunternehmen (EVU) für die grüne und digitale Transformation nicht nur in Technologien, sondern auch in eine zukunftsorientierte Personalplanung investieren müssen. mehr...
PPA: Lieferverträge einfach abschließen
[8.2.2024] Ein neuer Standardvertrag soll kleinen Unternehmen und Stadtwerken die Beschaffung von Ökostrom erleichtern. Der Vertrag soll die Herausforderungen beim Abschluss von Power Purchase Agreements (PPAs) minimieren. mehr...
Saarland: Auftakttreffen zur Wärmeplanung
[7.2.2024] Die Bundesregierung beabsichtigt, dem Saarland knapp sechs Millionen Euro für die Kommunale Wärmeplanung zur Verfügung zu stellen. Dies teilte der saarländische Wirtschaftsminister Jürgen Barke jetzt bei einer Auftaktveranstaltung zur Umsetzung der Kommunalen Wärmeplanung mit. mehr...
Kraftwerksstrategie: Verbände begrüßen Einigung
[6.2.2024] Die Bundesregierung hat sich auf die Förderung von wasserstofffähigen Gaskraftwerken geeinigt. Branchenverbände begrüßen die Kraftwerksstrategie, betonen aber die Bedeutung der Kraft-Wärme-Kopplung für die Energieversorgung. mehr...
Bundesregierung: Einigung bei der Kraftwerksstrategie
[5.2.2024] Die Bundesregierung hat eine neue Kraftwerksstrategie beschlossen. Damit fördert der Bund den Bau moderner, flexibler und umweltfreundlicher Kraftwerke, die auch Wasserstoff als Energieträger nutzen können. mehr...

Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
energielenker Gruppe
48155 Münster
energielenker Gruppe
energielenker Gruppe
48155 Münster
energielenker Gruppe
Savosolar GmbH
22761 Hamburg
Savosolar GmbH

Aktuelle Meldungen