BDEW-Waermewend-2406.05-rotation

Montag, 24. Juni 2024

Magdeburg:
Eröffnung einer Wasserstofftankstelle


[23.11.2023] Magdeburg verfügt jetzt über eine neue Lkw-Wasserstofftankstelle. Dabei kommt ein Dispenser zum Einsatz, den der Betreiber der Tankstelle, H2 Mobility Deutschland, entwickelt hat.

Eröffnung der neuen Lkw-Wasserstofftankstelle in Magdeburg. Auf dem Autohof von TotalEnergies in Magdeburg ist gestern eine neue Wasserstofftankstelle für Lkw eröffnet worden. Wie das Unternehmen H2 Mobility Deutschland mitteilt, ist es für den Bau und den Betrieb der Tankstelle verantwortlich. Auch der Dispenser der Tankstelle sei eine patentierte Entwicklung des Unternehmens. Das Produkt basiere auf den Erfahrungen aus Tausenden von Betankungsvorgängen und vereine intelligente Steuerung und Technik auf kleinstem Raum. Damit erfülle er die Anforderungen an eine zuverlässige High-Performance-Betankung mehrerer Lkw hintereinander.
Die Lkw-Wasserstofftankstelle liege verkehrsgünstig direkt an der A2 und schließe die Lücke für den Gütertransport mit Wasserstoff zwischen Magdeburg und Hannover, Berlin sowie Leipzig. Die Spedition Dachser, der Lebensmittel-Discounter Norma und Samsung SDS haben das Angebot zur Wasserstoffbetankung bereits genutzt. (th)

https://h2-mobility.de

Stichwörter: Wasserstoff, Magdeburg, H2 Mobility Deutschland

Bildquelle: H2 MOBILITY Deutschland GmbH & Co. KG

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Wasserstoff

Hamburg: Umrüstung des Kohlekraftswerks
[17.6.2024] Die Umrüstung des ehemaligen Kohlekraftwerks Moorburg zu einem Standort für die Wasserstoffproduktion schreitet voran, mit dem Baubeginn eines 100-Megawatt-Elektrolyseurs im Jahr 2025. Dieses Projekt ist ein zentraler Bestandteil der Hamburger Wasserstoffstrategie zur Dekarbonisierung von Industrie und Verkehr. mehr...
Ehemaliges Kohlekraftwerk Moorburg wird zu einem Standort für die Wasserstoffproduktion.
Salzlandkreis: Baustart für Wasserstoffprojekt
[17.6.2024] Im Salzlandkreis haben die Bauarbeiten für ein Wasserstoffprojekt begonnen. Ein neuer Windpark soll einen Elektrolyseur mit Strom versorgen, sodass Wasserstoff klimaneutral produziert werden und zur Dekarbonisierung des Bus-, Entsorgungs- und Schwerlastverkehrs beitragen kann. mehr...
Im Beisein von Sachsen-Anhalts Energieminister Armin Willingmann (6. v.l.) ist der Baustart für das Wasserstoffprojekt im Salzlandkreis gefallen.
Wärmeplanung: Nicht mit Wasserstoff rechnen
[13.6.2024] Ein neues Gutachten zeigt, dass die Umstellung der Gasnetze auf Wasserstoff noch nicht verlässlich gewährleistet werden kann. Kommunen sollten daher bei ihrer Wärmeplanung nicht von einer Wasserstoffversorgung der Haushalte ausgehen. mehr...
Kommunen sollten bei der Wärmeplanung nicht mit Wasserstoff rechnen.
Frankfurt am Main: ICB-Wasserstofftankstelle eröffnet
[5.6.2024] Das Frankfurter Busunternehmen ICB hat auf seinem Betriebshof eine Wasserstofftankstelle eröffnet, an der die 23 Busse der H2-Flotte direkt betankt werden können. mehr...
Ministerialrat Jörg Arne Egerter (links) und Mobilitätsdezernent Wolfgang Siefert eröffnen die ICB-Wasserstofftankstelle.
Schleswig-Holstein: 1,8 Millionen für Wasserstoffprojekt
[3.6.2024] Das unter der Federführung Schleswig-Holsteins stehende Interreg-Projekt hat jetzt eine Förderung von 1,8 Millionen Euro erhalten. Ziel des Projekts ist die innovative Wasserstoffnutzung im Schwerlastverkehr. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
prego services GmbH
66123 Saarbrücken
prego services GmbH
energielenker Gruppe
48155 Münster
energielenker Gruppe
SMIGHT GmbH
76185 Karlsruhe
SMIGHT GmbH
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen