EW-Medien-2405.15-rotation

Montag, 20. Mai 2024

Stadtwerke Stuttgart:
PV-Freiflächenanlage in Betrieb


[15.12.2023] In Niederkirchen im Landkreis Karlsruhe ist jetzt eine 13,5 Hektar große Photovoltaik-Freiflächenanlage in Betrieb gegangen. Die Stadtwerke Stuttgart haben sie im Oktober vom Projektentwickler ABO Wind erworben.

Mit dem Erwerb der Photovoltaik-Freiflächenanlage bei Niederkirchen bauen die Stadtwerke Stuttgart ihre Ökostromproduktion weiter aus. Die Stadtwerke Stuttgart (SWS) haben im Oktober ihre erste Photovoltaik-Freiflächenanlage vom Projektentwickler ABO Wind erworben. Wie die SWS mitteilen, produzieren nun 24.000 Solarmodule auf einer Fläche von 13,5 Hektar bei Niederkirchen (Landkreis Karlsruhe) Ökostrom.
Die SWS haben mit diesem Projekt rund 15 Millionen Euro in die Energiewende investiert. Mit dem Stromertrag könnten rechnerisch rund 7.900 durchschnittliche Zwei-Personen-Haushalte versorgt werden. Der Ökostrom komme direkt den Kundinnen und Kunden der Stadtwerke Stuttgart zugute.
Der Solarpark befindet sich im Osten der Gemeinde Niederkirchen. Er liegt außerhalb des Ortsteils Heimkirchen auf einer Anhöhe und ist daher vom Ort aus kaum sichtbar. Durch eine umlaufende Heckenpflanzung füge sich der PV-Park in das Landschaftsbild und die umgebenden land- und forstwirtschaftlich genutzten Flächen ein. Im Flächennutzungsplan sowie im Bebauungsplan ist die Fläche als Sondergebiet Photovoltaik ausgewiesen.
Seit dem Jahr 2014 haben die Stadtwerke Stuttgart bereits mehr als 600 Photovoltaikanlagen auf Stuttgarter Privathäusern oder Firmendächern installiert. Das entspräche einer Leistung von über 9.000 Kilowatt peak. Der so erzeugte Ökostrom werde in das lokale Stromnetz eingespeist und spare jährlich mehr als 3.800 Tonnen CO2 ein. Damit tragen die Stadtwerke Stuttgart dazu bei, dass die Landeshauptstadt bis 2035 klimaneutral wird. Mit zukunftsfähigen Lösungen für Strom, Wärme und Mobilität werde das Unternehmen bis zu einem Viertel der heutigen Emissionen Stuttgarts einsparen. Konkret wollen die Stadtwerke Stuttgart den Ökostrom für ihre Kundinnen und Kunden künftig selbst erzeugen: Ziel sei eine Erzeugungsmenge von rund 1,7 Terawattstunden pro Jahr bis 2035. (th)

https://www.stadtwerke-stuttgart.de

Stichwörter: Solarthermie, Photovoltaik, ABO Wind, Niederkirchen, Stadtwerke Stuttgart

Bildquelle: ABO Wind

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Photovoltaik | Solarthermie

Europa: 43 Prozent Grünstrom
[15.5.2024] Im Jahr 2023 werden rund 43 Prozent des in Europa erzeugten Stroms aus erneuerbaren Energien stammen. Nach der Windenergie an Land ist die Wasserkraft die wichtigste erneuerbare Stromquelle in Europa, so eine Erhebung des BDEW. mehr...
Tübingen: Bau eines Solarthermieparks
[13.5.2024] Einer der größten Solarthermieparks der Region entsteht jetzt in Tübingen. Im Herbst 2025 soll die Anlage ans Netz gehen. mehr...
Mit einem symbolischen Spatenstich wurde das Projekt Solarthermiepark Au in Tübingen offiziell auf den Weg eingeleitet.
Niedersachsen: Umgekehrter Bayern-Effekt
[6.5.2024] In Niedersachsen hat sich die installierte Leistung von Photovoltaikanlagen im Jahr 2023 zwar mehr als verdoppelt. Experten fordern dennoch einen weiteren Ausbau, damit es nicht zu einem Ungleichgewicht zwischen PV und Windkraft kommt. mehr...
RES: PV-Projekt für Oberrot
[30.4.2024] Der Gemeinderat Oberrot hat jetzt den Satzungsbeschluss für einen Solarpark im im Ortsteil Kornberg genehmigt. mehr...
Stadtwerke Quedlinburg: Neues Betriebskonzept für Freizeitareal
[23.4.2024] Das neue Quedlinburger Freizeit-, Sport- und Erholungsareal wollten die Stadtwerke ursprünglich per erdgasbetriebenem Blockheizkraftwerk (BHKW) versorgen. Als Reaktion auf aktuelle Entwicklungen haben sie sich im Projektverlauf aber umentschieden und setzen nun auf Sonnenenergie und Wärmepumpen. mehr...
Das neue Quedlinburger Freizeit-, Sport- und Erholungsareal inklusive Schwimmbad soll komplett mit nachhaltig erzeugter Energie und Wärme versorgt werden.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Photovoltaik | Solarthermie:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen