ANGACOM-2403.05-rotation

Freitag, 19. April 2024

Verbund:
Grüner Wasserstoff als Schlüssel


[22.2.2024] Das Unternehmen Verbund verstärkt sein Engagement für grünen Wasserstoff zur Dekarbonisierung der Industrie. Mit neuen Projekten und Importallianzen soll die steigende Nachfrage gedeckt und die Klimaziele erreicht werden.

Der österreichische Energiekonzern Verbund hat die Bedeutung von grünem Wasserstoff für die Erreichung der Klimaziele und eine nachhaltige Dekarbonisierung hervorgehoben. Als Teil seiner Strategie wurde Verbund Green Hydrogen gegründet, um die Wasserstoffaktivitäten zu intensivieren und den Bedarf an wettbewerbsfähigem grünem Wasserstoff zu decken.
Wie Verbund mitteilt, konzentriert sich das Unternehmen kurzfristig auf den Ausbau der heimischen Wasserstoffproduktion, insbesondere für die Dekarbonisierung der energieintensiven Industrie. Dazu entwickelt Verbund Projekte wie Green Ammonia Linz zur nachhaltigen Produktion von grünem Ammoniak und plant eine großtechnische Elektrolyseanlage, die bis zu 40.000 Tonnen grünen Wasserstoff pro Jahr produzieren soll. Ein weiteres Forschungsprojekt, USS 2023, untersucht die Nutzung bestehender Speicherstrukturen für Wasserstoff.
Langfristig sieht Verbund die Notwendigkeit, Wasserstoff auch zu importieren, um den steigenden Bedarf zu decken. Entscheidend dafür sei die Arbeit in den Importallianzen in Österreich und Bayern. Diese Allianzen, bestehend aus Akteuren der gesamten Wertschöpfungskette, haben das Ziel, bis 2030 Wasserstoffimporte zu ermöglichen, um den Bedarf langfristig und wettbewerbsfähig zu decken und das Henne-Ei-Problem der Wasserstoffwirtschaft zu lösen. (al)

https://www.verbund.com

Stichwörter: Unternehmen, VERBUND,



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

procilon Group: Erfolgreiche Umstellung auf AS4
[18.4.2024] Sämtliche Kunden der Energiebranche aus der Sparte Strom hat die procilon Group jetzt auf AS4 umgestellt und damit rechtzeitig, bevor die Deadline am 1. April abgelaufen ist. mehr...
PPA-Markt : Marktvolumen vervierfacht
[17.4.2024] Die dena hat jetzt ihre PPA-Marktanalyse Deutschland 2023 vorgestellt. Sie betont die wachsende Bedeutung von PPA für nachhaltige Geschäftsmodelle. Im Vergleich zum Vorjahr zeigt sie einen deutlichen Anstieg des Marktvolumens am deutschen PPA-Markt. mehr...
WAGO: Fast 1,4 Milliarden Umsatz
[17.4.2024] Die WAGO-Gruppe wächst auch im Jahr 2023 und erzielt 1,37 Milliarden Euro Gesamtumsatz. mehr...
Die WAGO Green Range Serie 221 in der Anwendung.
enercity: Rekord bei Investition und Kapital
[16.4.2024] enercity steigerte im vergangenen Geschäftsjahr Investitionen und Eigenkapital auf ein Rekordniveau. Das Ergebnis hat sich auf rund 600 Millionen Euro fast verdreifacht gegenüber dem Vorjahr. mehr...
enercity konnte sein Ergebnis verdreifachen.
Mainova/Viessmann: Kooperation für Wärmewende
[12.4.2024] Um die Wärmewende schneller voranzutreiben, sind der Energiedienstleister Mainova und der Energietechnik-Hersteller Viessmann Climate Solutions jetzt eine Kooperation eingegangen. mehr...
Andreas Scholz und Anna Spengler, die vom Friendly-User-Test Gebrauch machten, sind überzeugt vom neuen Mainova-Wärmepumpenangebot.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
IVU Informationssysteme GmbH
22846 Norderstedt
IVU Informationssysteme GmbH
SMIGHT GmbH
76185 Karlsruhe
SMIGHT GmbH
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH
energielenker Gruppe
48155 Münster
energielenker Gruppe

Aktuelle Meldungen