BDEW-Waermewend-2406.05-rotation

Sonntag, 23. Juni 2024

RWE:
Sonnenstrom aus dem Kohlerevier


[22.5.2024] RWE hat im Tagebau Hambach eine neue Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher in Betrieb genommen. Die Anlage kann rechnerisch mehr als 3.100 Haushalte mit Strom versorgen.

RWE hat im Tagebau Hambach eine neue Photovoltaikanlage in Betrieb genommen. Der Energiekonzern RWE baut seine Ökostromerzeugung im Rheinischen Revier weiter aus und hat am Fuße der Sophienhöhe im Tagebau Hambach eine weitere Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher in Betrieb genommen. Die neue Anlage „RWE Neuland Solarpark“ wurde auf einer Kiesfläche im Uferbereich des künftigen Hambacher Sees errichtet und hat eine Leistung von zwölf Megawatt peak. Sie kann nach Angaben von RWE genug Ökostrom erzeugen, um rechnerisch mehr als 3.100 Haushalte klimafreundlich zu versorgen.
„Der RWE Neuland Solarpark ist bereits das vierte große Solarprojekt, das wir innerhalb kurzer Zeit im Rheinischen Revier ans Netz gebracht haben – diesmal auch in Kombination mit einem Batteriespeicher“, sagt Katja Wünschel, CEO RWE Renewables Europe & Australia. „Gerade in unserem Heimatmarkt Deutschland erhöhen wir das Tempo weiter. Bis 2030 wollen wir allein in Nordrhein-Westfalen Wind- und Solarparks mit einer Gesamtleistung von mindestens 1.000 Megawatt realisieren.“
In direkter Nachbarschaft zum „RWE Neuland Solarpark“ entsteht bereits die nächste Photovoltaikanlage, der „RWE Neuland 1 Solarpark“. Der erste Bauabschnitt besteht aus 36.700 Modulen und wird nach Inbetriebnahme eine Leistung von 20 Megawatt peak haben, teilt RWE mit. Ein zweiter Bauabschnitt wird im Sommer fertiggestellt und die Anlage um 15,2 Megawatt peak erweitern. Weitere Solarprojekte seien in Planung. (al)

https://www.rwe.com
Weiterführende Informationen über die Solarprojekte von RWE (Deep Link)

Stichwörter: Solarthermie, Photovoltaik, RWE, Rheinisches Revier

Bildquelle: RWE

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Photovoltaik | Solarthermie

Stadtwerke Kierspe: Neue PV-Anlage in Betrieb genommen
[19.6.2024] Die Stadtwerke Kierspe haben jetzt eine neue Photovoltaikanlage auf dem Dach des kommunalen Bauhofs installiert. Jährlich liefert sie etwa 85.000 Kilowattstunden Strom. Damit können rund 28 Haushalte ein Jahr lang versorgt werden. mehr...
Die jetzt fertiggestellte Anlage auf den Hallendächern der Stadtwerke wurde in Zusammenarbeit mit dem ortsansässigen Elektromeisterbetrieb „Fa. Elektro Gallo Meisterbetrieb“ errichtet.
Iserlohn: Neue Photovoltaikanlagen in Betrieb
[18.6.2024] In Iserlohn wurden jetzt zwei weitere Photovoltaikanlagen auf den Dächern zweier Vereinsheime installiert und in Betrieb genommen. mehr...
Auf dem Vereinsheim Kalthof in Iserlohn prangt jetzt eine neue Photovoltaikanlage.
Bonn: Beschleunigung des PV-Ausbaus
[14.6.2024] Um den Photovoltaikausbau auf städtischen Gebäuden bis 2028 deutlich zu beschleunigen, haben die Stadt Bonn und SWB Energie und Wasser jetzt eine Vereinbarung getroffen. Ziel ist es, auf allen geeigneten Dächern Photovoltaikanlagen zu installieren, um Bonn bis 2035 klimaneutral zu machen. mehr...
Auf dem mit Photovoltaik ausgestatteten Dach des Heinrich-Hertz-Europakollegs in Bonn.
Trianel: Hybridkraftwerke im Fokus
[13.6.2024] Bei neuen Photovoltaik-Freiflächenanlagen setzt Trianel auf technische Lösungen, die das Netz und das Energiesystem unterstützen. mehr...
Mit eigenen Umspannwerken bringt Trianel Energieprojekte PV-Anlagen schneller ans Netz.
Oldenburg: PV-Anlage in Betrieb genommen
[12.6.2024] Mit der Inbetriebnahme einer Photovoltaikanlage verfügt das in Oldenburg gelegene Quartier Helleheide jetzt über einen weiteren wichtigen Baustein. Die Anlage soll die Ladestationen der Quartiersgarage versorgen und einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der lokalen Umweltbilanz leisten. mehr...
Mitglieder von Olegeno beim Installieren der PV-Anlage auf dem Dach der Quartiersgarage in Helleheide.

Suchen...

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Photovoltaik | Solarthermie:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen