Mittwoch, 26. Juni 2019
Sie befinden sich hier: Startseite > Suche

Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

 Anzeige

Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge

Kraft-Wärme-Kopplung: Wie geht es weiter mit dem KWKG? Bericht
[17.6.2019] Um die anstehende Novellierung des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes (KWKG) wird derzeit eine intensive politische Debatte geführt. Auch über den vorläufigen Evaluierungsbericht mit seinen Vorschlägen wurde diskutiert. mehr...
Die mittel- bis langfristige Weiterentwicklung des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes ist stark von den energiewirtschaftlichen Rahmenbedingungen abhängig.
STEAG: SteadyWind-Prototyp in Ullersdorf
[20.5.2019] Mit dem Projekt SteadyWind im Windpark Ullersdorf beteiligt sich das Unternehmen STEAG gemeinsam mit Partnern am Ideenwettbewerb „Reallabor der Energiewende“ des Bundeswirtschaftsministeriums. mehr...
STEAG-Windpark Ullersdorf soll zum Reallabor der Energiewende werden.
Forschung: Mit open_eGo den Netzausbau planen
[14.5.2019] Im Rahmen des Forschungsprojekts open_eGo hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) eine Software entwickelt, mit der sich der Ausbaubedarf an Netzen und Speicherinfrastruktur wirtschaftlich optimal planen lässt. mehr...
DLR entwickelt Planungssoftware für die Netz- und Systemmodellierung.
grid-control: Steuern mit der Netzampel Bericht
[10.5.2019] An Lösungen für zukunftsfähige Verteilnetze wurde im Forschungsprojekt grid-control gearbeitet. Als Alternative zum Netzausbau und der Abregelung von Anlagen wurde im Netz der Gemeinde Freiamt erprobt, wie sich Stromverbraucher und Speicher intelligent steuern lassen. mehr...
Eine Komponente im Projekt grid-control: der steuerbare Quartierspeicher.
ZMP 2019: Zukunft der intelligenten Messsysteme
[7.5.2019] Mit dem ersten zertifizierten Gateway für das intelligente Messsystem ist ein wichtiger Meilenstein erreicht. Wie geht es jetzt weiter? Antworten soll der ZMP-Fachkongress vom 15. bis 16. Mai 2019 in Leipzig liefern. mehr...
MP Kongress: größte Plattform zum intelligenten Messsystem.
Smart Metering: Gefahren des Blackouts vermeiden Bericht
[28.3.2019] Bei der Entwicklung und Produktion von Smart Meter Gateways gelten hohe Sicherheitsanforderungen. Die Infrastruktur für den sicheren Betrieb intelligenter Messsysteme steht inzwischen. Noch wartet die Branche allerdings auf den Startschuss für den Roll-out. mehr...
Der enorme sicherheitstechnische Aufwand, den auch die Hersteller betreiben müssen, ist aus Sicht von devolo gerechtfertigt.
Energie- und Klimafonds: Mehr Geld für die Energiewende
[18.3.2019] Die nachhaltige Energieversorgung soll auch nach dem Ausstieg aus der Kernkraftenergie sichergestellt werden. Dafür hat die Bundesregierung die Mittel für den Energie- und Klimafonds (EKF) aufgestockt: Für das Jahr 2019 stehen 4,5 Milliarden Euro bereit. mehr...
Förderprojekt: Vom Labor in die Praxis
[14.2.2019] Mit rund 400 Millionen Euro fördert das Bundeswirtschaftsministerium die Entwicklung zukunftsfähiger Energietechnologien. Der Ideenwettbewerb "Reallabore der Energiewende" ist jetzt gestartet. mehr...
BMWi: Importe von Flüssiggas erleichtern
[13.2.2019] Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier plant eine Änderung des Energiewirtschaftsrechts, um Importe von Flüssigerdgas anzukurbeln. Das sieht ein ein Eckpunktepapier seines Ministeriums vor. mehr...
BDEW: Mehr Wunsch als Wirklichkeit
[5.2.2019] Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) begrüßt, dass der Bund eine Roadmap für den Weg hin zu intelligenten Messsystemen vorgelegt hat. Die darin formulierten Zeitpläne seien jedoch alles andere als realistisch. mehr...
Suchergebnisse aus dem Bereich PressemitteilungenAnzeige


EUROSOLAR-Anzeige 2016: Kein Stopp der Energiewende!
[2.3.2016] EUROSOLAR – die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien e.V. startet in dieser Woche die Anzeigenkampagne „Kein Stopp der Energiewende!“ und wendet sich damit gegen das Ausbremsen der Energiewende durch die derzeitige Bundesregierung und das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi). Die Kampagne zielt auf die Veröffentlichung eines Aufrufs in deutschsprachigen Zeitungen, um konkrete Forderungen an die Bundesregierung, die im Bundestag vertretenen Parteien sowie die Mitglieder des Bundesrats zu formulieren. Mit der aktiven Unterstützung von Bürgerinnen und Bürger, die den Aufruf auf der Internetseite unterzeichnen und unterstützen können, soll der Druck auf die politischen Akteure erhöht werden. mehr...

Suchergebnisse aus dem stadt+werk Kalender

September 2019
Messwesen 2019
10. - 11. September 2019, Weimar
Messwesen 2019

 Anzeige

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 6/2019 (Juniausgabe)
Digitale Infrastruktur
Anschluss an das Gigabit-Netz

Weitere Portale des Verlags

www.kommune21.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werkSonderheft Juni
Sonderheft Juni
Digitale Daseinsvorsorge
Die Infrastruktur für die Digitalisierung aller Lebensbereiche wird auch von kommunalen Unternehmen errichtet.