EW-Medien-2405.15-rotation

Donnerstag, 23. Mai 2024
Sie befinden sich hier: Startseite > Suche

Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge

Kreis Viersen: Vorstellung des Klimaschutzkonzepts
[28.4.2022] Der Kreis Viersen hat gemeinsam mit sechs kreisangehörigen Städten und Gemeinden 25 Maßnahmen für den Klimaschutz entwickelt. Sie firmieren unter dem Namen Integriertes Klimaschutzkonzept (IKK) und sollen nun schrittweise in die politische Beratung aller teilnehmenden Kommunen eingebracht werden. mehr...
KEA-BW: Katalog für kommunale Wärme
[10.3.2022] Ein neuer Technikkatalog der KEA-BW soll bei der kommunalen Wärmeplanung helfen. Er stellt Fachwissen für Planer bereit. mehr...
WEMAG: 165 MWp Sonnenkraft mit der Kirche
[9.9.2021] Die Evangelische Landeskirche in Württemberg und die WEMAG investieren in Mecklenburg-Vorpommern in sieben Photovoltaikkraftwerke mit mehr als 165 MWp. mehr...
Der Solarpark in Zietlitz erbringt eine Leistung von mehr als 80 MWp.
Trianel: Strom aus dem Weinberg
[16.8.2021] Gemeinsam mit STEAG Solar Energy Solutions hat Trianel Erneuerbare Energie einen Solarpark in einem Weinberg an der Mosel errichtet. Die Anlage hat eine Leistung von acht MWPeak und werde jährlich einen Ertrag von knapp neun Millionen Kilowattstunden Strom erzeugen. mehr...
Der Solarpark Schleich an der Mosel wurde auf einem Weinberg errichtet.
NRW: Gemeinsam für H2-Wirtschaft
[15.7.2021] RheinEnergie und die Häfen und Güterverkehr Köln haben eine Zusammenarbeit mit Shell vereinbart. Gemeinsam wollen sie Möglichkeiten für den Aufbau einer regionalen Wasserstoffwirtschaft ermitteln. mehr...
Uwe Wedig, Vorstandsvorsitzender HGK; Marco Richrath, General Manager Shell Energie and Chemicals Park Rheinland; Dieter Steinkamp, Vorstandsvorsitzender RheinEnergie (v.l.) bei der Vertragsunterzeichnung.
Ostmünsterland: Netzzustand genau im Blick Bericht
[9.2.2021] Die Auslastung ihrer Verteilnetze analysieren die Stadtwerke Ostmünsterland mithilfe der Lösung GridEye. Maßnahmen für die Netzplanung und -instandhaltung können so gezielt und auf Basis tatsächlicher Messwerte geplant werden. mehr...
Stadtwerke Ostmünsterland messen mit GridEye-Feldgeräten die Auslastung ihrer Verteilnetze.
N-ERGIE: Neue PV-Anlage mit 9,2 MW
[22.9.2020] In Unterfranken baut das Unternehmen N-ERGIE sein erstes Photovoltaikkraftwerk ohne EEG-Förderung. Zum Einsatz kommen über 20.000 Module, die rechnerisch für etwa 2.750 Haushalte Strom liefern könnten. mehr...
Das neue PV-Kraftwerk von N-ERGIE wird sich über zehn Hektar erstrecken. Zum Einsatz kommen 20.754 Module, die 9.587.000‬ kWh pro Jahr produzieren.
Smart Meter Roll-out: Workshop zum sicheren Umgang
[10.2.2020] Der Messspezialist Voltaris hat für den Smart Meter Roll-out Partner aus mehreren Stadtwerken für den sicheren Umgang geschult. Insbesondere ging es um die Umsetzung einer sicheren Logistikkette. mehr...
Smart Meter Rollout-Prozesse zum Anfassen: Handling der Safety-Box zur Umsetzung der Sicheren Logistikkette.
Mindelheim/Kaufbeuren: Intelligente Blockheizkraftwerke Bericht
[16.1.2020] Um die Biomasse-Heizkraftwerke in Mindelheim und Kaufbeuren gewinnbringender und klimaschonender betreiben zu können, setzt schwaben regenerativ auf eine Software von VK Energie. Das auf künstlicher Intelligenz basierende Programm macht die BHKWs flexibler. mehr...
Außenansicht des Biomasse-Heizkraftwerks in Kaufbeuren.
Voltaris: Wappnen für den Roll-out
[4.12.2019] Die Voltaris-Anwendergemeinschaft Messsystem startet im Januar Feldtest zur Einführung der intelligenten Messsysteme. mehr...
Die Voltaris-Anwendergemeinschaft Messsystem startet im Januar einen Feldtest zur Einführung der intelligenten Messsysteme.

Suchergebnisse aus dem stadt+werk Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige

 Anzeige

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 5/2024 (Maiausgabe)
Digitale Zwillinge
Simulation der Stadt

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk5/6 2024 (Mai/Juni)
5/6 2024
(Mai/Juni)
KWK stärker in den Fokus rücken
Trotz der Vorteile der Kraft-Wärme-Kopplung gibt es bei vielen politischen Entscheidungsträgern eine zögerliche Haltung.

Weitere Portale des Verlags

www.kommune21.de www.move-online.de