Mittwoch, 23. Juni 2021
Sie befinden sich hier: Startseite > Suche

Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge

Haurup: Grüne Moleküle für das Gasnetz
[23.4.2021] Am Standort Haurup wird überschüssiger Windstrom jetzt von einem Elektrolyseur in Wasserstoff umgewandelt. Der wiederum kann in das Gasnetz eingespeist werden. mehr...
Windgas-Elektrolyseur in Haurup.
Greenpeace Energy: proWindgas ab 2021 mit Bioanteil
[18.11.2020] Greenpeace Energy will ab 2021 ökologisch hochwertiges Biogas voranbringen. Dafür wurden die Tarife geändert. mehr...
So entsteht nach Angaben von Greenpeace Energy die Zusammensetzung von proWindgas.
Grüne Gase: Wasserstoff muss grün sein, nicht blau Bericht
[27.5.2020] Deutschland muss massiv auf erneuerbaren Wasserstoff setzen. Das zeigen von Greenpeace Energy beauftragte Studien. Der vom Bundeswirtschaftsministerium favorisierte blaue Wasserstoff ist nicht nur kein Ersatz, er schadet dem Klimaschutz sogar. mehr...
Der PEM-Elektrolyseur im fränkischen Haßfurt.
Stadtwerke Haßfurt: CO2-freie Speicherkette für Ökostrom Bericht
[29.10.2019] Zusammen mit Projektpartnern hat das Stadtwerk Haßfurt seine Power-to-Gas-Anlage um ein Wasserstoff-Blockheizkraftwerk erweitert. Erstmals ist damit in der kommunalen Praxis eine wasserstoffbasierte und CO2-freie Speicherkette für regenerativen Strom umgesetzt worden. mehr...
Das neue H2-BHKW dient der Rückverstromung von Wasserstoff, der per Power to Gas aus Windkraft gewonnen wird.
Brunsbüttel: Neuer Elektrolyseur eingeweiht
[9.8.2019] Einen neuen Elektrolyseur zur Produktion von Wasserstoff aus Windstrom hat der Ökoenergieanbieter Greenpeace Energy unter Vertrag genommen. Betrieben wird die Anlage von der Firma Wind2Gas Energy. mehr...
Der neue Elektrolyseur in Brunsbüttel soll künftig bis zu 1.800 Megawattstunden Wasserstoff ins Erdgasnetz einspeisen.
Geothermie: Ökowärme für München Bericht
[21.2.2019] Mit ihrer Fernwärmevision mit Fokus auf Geothermie verfolgen die Stadtwerke München einen für die Versorgung einer Millionenstadt einzigartigen Ansatz. mehr...
Bis zum Jahr 2025 wollen die Stadtwerke München so viel Ökostrom in eigenen Anlagen produzieren, wie die Stadt benötigt.
Haurup: Elektrolyseur macht Wind zu Wasserstoff
[4.2.2019] Im schleswig-holsteinischen Haurup erproben die Unternehmen Energie des Nordens und H-TEC Systems demnächst modernste Elektrolyse-Technologie, um überschüssigen Windstrom in erneuerbaren Wasserstoff umzuwandeln. mehr...
In Haurup in Schleswig-Holstein wird ein PEM-Elektrolyseur zur Wasserstoffproduktion erprobt.
Fachhochschule Westküste : Blaupause für regenerative Versorgung Bericht
[24.1.2019] Eine sichere Versorgung von Gebäuden und Quartieren aus erneuerbaren Quellen stellt eine Herausforderung dar. Wie diese gemeistert werden kann, zeigt die Fachhochschule Westküste in Schleswig-Holstein. mehr...
Haßfurt: Innovatives Wasserstoff-BHKW
[14.9.2018] Ein innovatives Wasserstoff-Blockheizkraftwerk wird in der unterfränkischen Stadt Haßfurt erprobt. Gefertigt wird das BHKW-Modul von Hersteller 2G Energy. Anfang kommenden Jahres soll es in Betrieb gehen. mehr...
Stadtwerke Haßfurt investieren in innovatives BHKW zur Rückverstromung von regenerativem Wasserstoff aus der bestehenden Power-to-Gas-Anlage.
Uniper: Grünes Methan für Energiewende
[14.5.2018] Die bestehende Power-to-Gas-Anlage des europäischen Forschungsprojekts STORE&GO in Falkenhagen ist durch eine Methanisierungsanlage erweitert worden. Diese ermöglicht die Herstellung von grünem Methan. mehr...

Suchergebnisse aus dem stadt+werk Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe Sonderheft 2021
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2021
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2021
stadt+werk, Ausgabe 1/2 2021

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 6/2021 (Juniausgabe)
Elektronische Rechnung
Zahlen ohne Medienbruch

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werkSonderheft Juni
Sonderheft Juni
Infrastruktur für die Smart City
Digitale Messtechnik, intelligente Sensoren, LoRaWAN-Funknetze und IoT-Plattformen sind das Fundament der vernetzten Stadt.

Weitere Portale des Verlags

www.kommune21.de www.move-online.de