BDEW-Waermewend-2406.05-rotation

Mittwoch, 26. Juni 2024

EnergieAgentur.NRW:
Jahrestagung Bioenergie


[19.9.2013] Einen Überblick über den aktuellen Stand der Bioenergie in Nordrhein-Westfalen konnten interessierte Besucher auf der Jahrestagung der EnergieAgentur.NRW erhalten. Vertreter von Wirtschaft, Verbänden und Kommunen diskutierten über Effizienzpotenziale bei der Strom- und Wärmeerzeugung.

NRW-Klimaschutzminister Johannes Remmel sprach sich auf der Jahrestagung der EnergieAgentur.NRW für die Nutzung der Bioenergie aus. Die EnergieAgentur.NRW lud gestern (18. September 2013) zu ihrer sektorenübergreifenden Jahrestagung Bioenergie ein. Vertreter der Land-, Forst-, Abfall- und Abwasserwirtschaft, der Kommunen sowie der Verbände und Forschungseinrichtungen diskutierten über den Stand der Bioenergie in Nordrhein-Westfalen. Wie die Agentur mitteilt, reichte die Themenpalette von der Kombination von Biogasanlagen mit Power-to-Gas, über Kraft-Wärme-Kopplung-Anlagen auf Holzhackschnitzelbasis bis hin zu besonders effizienter Klärschlamm- und Bioabfallbehandlung zur Energiegewinnung. „Nordrhein-Westfalen spielt mit nahezu 600 Biogasanlagen, sieben Pelletierwerken, zahlreichen Biomassekraftwerken sowie kommunalen Vergärungsanlagen eine wichtige Rolle im Bioenergiesektor“, sagte Nordrhein-Westfalens Klimaschutzminister Johannes Remmel (Bündnis 90/Die Grünen) auf der Veranstaltung in Düsseldorf. „Wir werden eine neue Biomassestrategie erarbeiten, die auf realistischen Potenzialen beruht, aber auch die unterschiedlichen Nutzungskonkurrenzen berücksichtigt.“ Laut Veranstalter wurde auf der Tagung die wirtschaftliche Bedeutung der Bioenergie für das Land Nordrhein-Westfalen deutlich. Dies hätte auch die auf der Tagung angebotene Projektpartnerbörse Bioenergie gezeigt, bei der Interessierte gezielt mit Akteuren der Branche zusammengebracht wurden, um neue Bioenergieprojekte auf den Weg zu bringen. (ma)

http://www.energieagentur.nrw.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, Johannes Remmel, Nordrhein-Westfalen, EnergieAgentur.NRW

Bildquelle: EnergieAgentur.NRW

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

Megatrend WärmeWende 2024: Zentrales Thema der Energiewirtschaft
[20.6.2024] Der Fachkongress Megatrend WärmeWende 2024 bietet eine Plattform für Experten und Entscheidungsträger der Energiewirtschaft. Er findet am 27. und 28. Juni in Berlin statt. mehr...
Am 27. und 28. Juni findet in Berlin der Fachkongress Megatrend WärmeWende statt.
Anwenderforum Kleinwasserkraft 2024: Austausch und Vernetzung
[20.6.2024] Im Fokus des Anwenderforums Kleinwasserkraft stehen in diesem Jahr innovative technische Lösungen, Energiegemeinschaften im Ländervergleich, Netzeinbindung und Vermarktung sowie Betriebserfahrungen aus dem deutschsprachigen Alpenraum. mehr...
16. Branchentag Windenergie NRW: Aktuelles zur Windenergiebranche
[11.6.2024] In Gelsenkirchen beginnt heute der 16. Branchentag Windenergie NRW. Die Veranstaltung informiert über die neuesten Entwicklungen und Zukunftsperspektiven der Windenergiebranche. mehr...
DVGW Kongress 2024: Programm erschienen
[7.6.2024] Das Programm zum DVGW Kongress, der im September in Berlin stattfindet, ist jetzt erschienen. Es bietet unter anderem mehrere Expertendiskussionen zum Thema Energie- und Wasserversorgung. mehr...
BEE Sommerfest: Erfolge der Energiepolitik feiern
[7.6.2024] In Berlin findet am 3. Juli 2025 das größte Plattform-Event der erneuerbaren Energiebranche, das BEE Sommerfest, statt. Rund 1.500 Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Medien und Forschung werden erwartet, um über die Fortschritte und zukünftigen Herausforderungen der Energiewende zu diskutieren. mehr...
Am 3. Juli lädt der BEE zum Sommerfest in Berlin ein.

Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
energielenker Gruppe
48155 Münster
energielenker Gruppe
prego services GmbH
66123 Saarbrücken
prego services GmbH

Aktuelle Meldungen