EW-Medien-2405.15-rotation

Montag, 20. Mai 2024

WAGO Kontakttechnik:
Ortsnetzstation für Smart Grids


[4.5.2016] Das Unternehmen WAGO Kontakttechnik hat gemeinsam mit dem Ingenieurbüro Pfeffer eine schlüsselfertige intelligente Ortsnetzstation entwickelt.

Intelligente Ortsnetzstation: Smarte Verbindung von Kilowatt und Kilobyte. Auf der Hannover Messe (25. bis 29. April 2016) hat das Unternehmen WAGO Kontakttechnik eine schlüsselfertige intelligente Ortsnetzstation vorgestellt. Wie WAGO mitteilt, ermöglicht die gemeinsam mit dem Ingenieurbüro Pfeffer entwickelte kompakte Station die Erfassung und Fernauslese diverser Messdaten. Die komplette Automatisierungstechnik der intelligenten Anlage steuere WAGO bei: ein PFC200-XTR-Controller auf der Mittelspannungsseite sowie die Steuerung PFC200 aufseiten der Niederspannung, das Panel e!Display zur Visualisierung der Mess- und Steuerungsdaten direkt an der Ortsnetzstation sowie die komplette Anschlusstechnik. Nach Angaben des Spezialisten für Verbindungstechnik sammeln die frei programmierbaren Steuerungen von WAGO alle Daten der unterschiedlichen Systeme der Station ein, übersetzen sie in die vom Netzbetreiber benötigten Kommunikationsprotokolle und schicken sie über eine Datenleitung zur Leitwarte. Von dort aus kann über die Controller auf die Systeme der Station, wie die Mittelspannungsschaltanlage, Schutzgeräte oder die Messsysteme verschiedener Hersteller, zugegriffen werden. Vor unautorisierten Zugriffen werde der Datenfluss dabei über die WAGO-Controller geschützt. (al)

http://www.wago.com

Stichwörter: Smart Grid, Netze, WAGO Kontakttechnik, Ortsnetzstation

Bildquelle: WAGO Kontakttechnik

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Netze | Smart Grid

SLHub: EE-Anlagen schnell melden
[8.5.2024] Energieversorger können über SLHub Erneuerbare-Energien-Anlagen ihrer Kunden in wenigen Minuten anmelden. mehr...
Ostdeutschland: Gemeinsam Verteilnetze ausbauen
[6.5.2024] Die Verteilnetzbetreiber in Ostdeutschland haben eine gemeinsame Netzausbauplanung veröffentlicht. mehr...
Das sind die Ziele der Verteilnetzbetreiber Ostdeutschlands für den gemeinsamen Netzausbau.
N-ERGIE: Massive Netzverstärkungen geplant
[3.5.2024] Um den dynamischen Zubau erneuerbarer Energien zu bewältigen, plant die N-ERGIE Netz Investitionen von über einer Milliarde Euro. Das sieht der aktuelle Netzausbauplan des Nürnberger Netzbetreibers vor. mehr...
N-ERGIE Netz plant die Erneuerung von Hochspannungsleitungen auf einer Länge von 185 Kilometern.
Stadtwerke Sankt Augustin: Strom-Ortsnetzstationen smartifiziert
[3.5.2024] Um den sich ändernden und immer komplexer werdenden Anforderungen an Stromnetze gerecht zu werden, setzen die Stadtwerke Sankt Augustin und Westnetz beim Umbau der Netze in Sankt Augustin jetzt auf digiONS. mehr...
Startschuss zur Smartifizierung des Stromnetzes von Sankt Augustin.
edna: Mitstreiter für NLS-Projekt gesucht
[24.4.2024] Eine neue Projektgruppe der edna will ab Sommer 2024 klären, wie die Integration zukünftiger Niederspannungs-Netzleitsysteme gelingen kann. Dafür werden noch Mitstreiterinnen und Mitstreiter gesucht. mehr...

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Netze | Smart Grid:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
SMIGHT GmbH
76185 Karlsruhe
SMIGHT GmbH

Aktuelle Meldungen