Samstag, 28. Januar 2023

WWF / Lichtblick:
Dashboard zur Energiewende


[24.2.2017] Die Energiewende auf einen Blick liefert jetzt ein gemeinsames Online-Angebot von Lichtblick und WWF. Wie in einem Flugzeug-Cockpit werden Kennzahlen zur Energiewende in unterschiedlichen Grafiken aufbereitet.

Mit dem digitalen Energiewende-Cockpit soll die Energiewende in Deutschland beschleunigt werden. Die Naturschutzorganisation WWF Deutschland und das Energieunternehmen Lichtblick bieten auf einer gemeinsamen Website jetzt ein Dashboard mit Kennzahlen zur Energiewende an. Analog zu einem digitalen Armaturenbrett im Auto oder Flugzeug, liefert das Angebot aktuelle Daten und Grafiken wie zum Beispiel den aktuellen Stand der deutschen Treibhausgasemissionen, den tagesaktuellen Strommix oder die Zahl der deutschen Windkraft- und Photovoltaikanlagen. Auch die Entwicklung der Anteile erneuerbarer Energien sowie fossiler und atomarer Energieträger in den vergangenen Jahren kann digital nachvollzogen werden. Zudem informiert das Portal über die Verbreitung von Elektroautos, über die Zahl der Unternehmen, die von der EEG-Umlage befreit sind, sowie über die finanzielle Förderung für fossile und Atomenergie auf der einen und für erneuerbare Energien auf der anderen Seite.
Wie die beiden Partner mitteilen, wollen sie mit dem Online-Cockpit sowohl Entscheider in Politik und Wirtschaft als auch Journalisten und Verbraucher erreichen. Die Datenquellen können ebenfalls auf der Seite abgerufen werden, laut den Verantwortlichen werden sämtliche Daten vom Statistik-Online-Portal statista regelmäßig aktualisiert. (me)

http://www.energiewendebeschleunigen.de/dashboard
http://www.wwf.de
http://www.lichtblick.de

Stichwörter: Informationstechnik, Lichtblick, WWF

Bildquelle: WWF Deutschland

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige



 Anzeige



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

DigiKoo/Westnetz: Mit wenigen Klicks zum Wärmeplan
[25.1.2023] DigiKoo bietet mit einem sozialen Online-Netzwerk Informationen für ein kommunales Wärmekonzept. mehr...
Arvato: Sicher zur AS4-Marktkommunikation
[24.1.2023] Arvato Systems begleitet die Umstellung auf die AS4-Marktkommunikation ab Oktober 2023. Dabei wird ein Hardware-Sicherheitsmodul des Software-Spezialisten eingesetzt. mehr...
Trianel: Reporting für Borken und Coesfeld
[16.1.2023] Die Stadtwerke Borken und Coesfeld setzen auf mehr Datentransparenz in der Strombeschaffung und arbeiten dazu mit Trianel zusammen. mehr...
Die Stadtwerke Borken und Coesfeld nutzen ein Reporting-Tool von Trianel.
ENTEGA: Technikzentralen fürs Glasfasernetz
[20.12.2022] Beim Ausbau des ENTEGA-Glasfasernetzes werden nun die regionalen Technikzentralen errichtet. mehr...
Der Ausbau des schnellen ENTEGA-Internets in der Region kommt planmäßig und zügig voran.
Energiepreisbremsen: Einfache Umsetzung mit ITC-Lösung
[19.12.2022] Energieversorger müssen durch die Energiepreisbremsen bald mit zwei Tarifmodellen rechnen. Der Portal-Spezialist ITC ermöglicht die einfache Umsetzung in Online-Tarifrechnern und Portal-Apps. mehr...

Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH
VIVAVIS AG
76275 Ettlingen
VIVAVIS AG
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
ITC AG
01067 Dresden
ITC AG

Aktuelle Meldungen