Dienstag, 26. März 2019

Hanau:
Kaserne wird zum Kraftwerk


[10.1.2019] Auf dem Konversionsgelände der Großauheim-Kaserne in Hanau soll eine der größten Freiflächen-Photovoltaikanlagen in Hessen entstehen.

Auf dem Konversionsgelände Großauheim-Kaserne in Hanau soll eine der größten Freiflächen-Photovoltaikanlagen in Hessen entstehen. Auf dem Gelände einer ehemaligen US-Kaserne werden die Stadtwerke Hanau gemeinsam mit der Firma AHS-Solar eine Photovoltaik-Freiflächenanlage errichten. Nach Angaben der Stadtverwaltung wird die Anlage die größte ihrer Art im Main-Kinzig-Kreis und einer der größten Freiflächenanlagen in Hessen sein. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA), Eigentümerin des Areals, verpachtet zu diesem Zweck ein acht Hektar großes Gelände. Für die neue Photovoltaik-Freiflächenanlage werden auf der Konversionsfläche insgesamt 24.000 Solarmodule aufgestellt. Damit erreicht die Anlage eine Leistung von bis zu sieben Megawatt. Die dort in einem Jahr erzeugte Strommenge entspricht rechnerisch dem jährlichen Verbrauch von rund 3.500 Haushalten. Die Kosten für den Solarpark werden mit rund vier Millionen Euro angegeben. Die Inbetriebnahme ist für Anfang 2020 vorgesehen. (al)

www.hanau.de

Stichwörter: Solarthermie, Photovoltaik, Hanau, Stadtwerke Hanau

Bildquelle: Stadt Hanau

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Photovoltaik | Solarthermie

Solarenergiedorf Liggeringen: Ein Ort voller Energie
[26.3.2019] Das Solarenergiedorf Liggeringen in Radolfzell bekommt vom Ministerium für Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg den Titel „Ort voller Energie“ verliehen. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Solaranlagen für Landesimmobilien
[22.3.2019] Mit gutem Vorbild vorangehen möchte das Land Nordrhein-Westfalen und startet eine Solar-Initiative: Die Dächer der vom Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW verwalteten Gebäude sollen zur Produktion von Solarstrom genutzt werden. mehr...
Mainova: Strom vom Dach
[21.3.2019] Auf 35 Gebäuden eines Quartiers in Frankfurt am Main hat Mainova Photovoltaik-Module installiert. Es ist die größte Mieterstromanlage in Hessen. mehr...
Der Versorger Mainova hat in der Friedrich-Ebert-Siedlung in Frankfurt am Main die größte Mieterstromanlage in Hessen errichtet.
Gimbweiler: Nahwärmenetz für 80 Gebäude
[12.3.2019] In der rheinland-pfälzischen Gemeinde Gimbweiler ist der Startschuss für ein neues Nahwärmenetz gefallen. Zwei Hackschnitzelkessel und eine solarthermische Freiflächenanlage sind Teil des neuen Systems. mehr...
Hallerndorf / Markt Erlbach: Solarthermie ergänzt Holzhackschnitzel Bericht
[11.3.2019] Die bayerischen Kommunen Hallerndorf und Markt Erlbach sorgen mithilfe von Solarthermie für eine saubere Wärmeversorgung und reduzieren zugleich den Bedarf an Holzhackschnitzeln. In Hallerndorf haben Interessierte zudem per Schaufenster Einblick in die Energiezentrale. mehr...
Der auf dem Dach des Hallerndorfer Heizhauses erzeugte Strom deckt einen Großteil des Strombedarfs der Energiezentrale.

Suchen...

 Anzeige

GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
GIS Consult GmbH
45721 Haltern am See
GIS Consult GmbH
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH

Aktuelle Meldungen