Montag, 6. Februar 2023
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Bioenergie > Lokale Wertschöpfung

Wunsiedel:
Lokale Wertschöpfung


[26.3.2019] Eine neue Pelletfabrik mit angeschlossenen Blockheizkraftwerken wurde in Wunsiedel eingeweiht. In der oberfränkischen Stadt steigt dadurch der Grad der Eigenversorgung mit Energie.

Pelletfabrik in Wunsiedel. Das Unternehmen WUN Pellets mit Sitz im oberfränkischen Wunsiedel hat eine neue Pelletfabrik mit angeschlossenen Blockheizkraftwerken in Betrieb genommen. Das Unternehmen, an dem auch die Stadtwerke Wunsiedel beteiligt sind, hat nach eigenen Angaben rund 30 Millionen Euro in das Projekt investiert. Geschäftsführer Marco Krasser hob bei der Einweihung die intelligente Kombination von Pelletwerk und Gas-BHKW hervor, wodurch ein Gesamtwirkungsgrad von 95 Prozent erreicht werde. Egon Westphal, Technik-Vorstand des WUN-Pellets-Gesellschafters Bayernwerk, nannte weitere Vorteile: „Energie wird lokal erzeugt, in Strom und Wärme umgewandelt und vor Ort verbraucht. Das ist ein energetisches Mikrosystem, das den Grad der Eigenversorgung der Stadt Wunsiedel erhöht, die lokale Wertschöpfung steigert und den Einsatz der Energie flexibler macht.“
Laut WUN Pellets werden pro Jahr rund 950.000 Schüttraummeter Sägespäne verarbeitet – ausschließlich Nebenprodukte aus Holzsägewerken und der holzverarbeitenden Industrie der Region im Fichtelgebirge. Daraus sollen rund 105.000 Tonnen Holzpellets entstehen, die mit der Wärme aus den Gas-BHKW getrocknet werden. Mit der jährlichen Pelletproduktion könnten etwa 30.000 Einfamilienhäuser beheizt, mit dem in den BHKW erzeugten Strom ebenfalls rund 30.000 Haushalte versorgt werden. (al)

http://www.wun-bioenergie.de
http://wunsiedel.de
http://www.s-w-w.com

Stichwörter: Bioenergie, Wunsiedel

Bildquelle: WUN Bioenergie

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige



 Anzeige



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Bioenergie

NRW.Energy4Climate: Biomasse hierarchisch nutzen
[13.1.2023] Ein Diskussionspapier der Landesgesellschaft NRW.Energy4Climate gibt Impulse, wo Biomasse in der Industrie und zur Energiegewinnung zukünftig am effizientesten und besonders nachhaltig eingesetzt werden kann. mehr...
Darstellung der Biomasse-Nutzungshierarchie.
SWLB: Zuschlag für neue Energiezentrale
[10.11.2022] Die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim haben jetzt von der Bundesnetzagentur den Zuschlag für ihre neue Energiezentrale Waldäcker III erhalten. Mit einer Leistung von 53,7 Millionen Kilowattstunden Wärmeerzeugung pro Jahr kann sie knapp 3.000 Haushalte versorgen. mehr...
MVV: Neue Biogasanlage in Bernburg
[26.10.2022] Die MVV hat eine neue Biogasanlage in Bernburg offiziell in Betrieb genommen. mehr...
Einweihung der neuen MVV-Biogasanlage in Bernburg.
BDEW: Hemmnisse bei Biomethan abbauen
[26.8.2022] Der BDEW fordert, die Hemmnisse bei der einheimischen Biomethan-Erzeugung abzubauen und so einen Teil fossiler Erdgasbezüge zu ersetzen. mehr...
2G Energy/Prodeval: Gemeinsam für besseres Biomethan
[6.5.2022] 2G Energy und Prodeval wollen eine Zusammenarbeit bei der Vermarktung von effizienten Lösungen für die Biomethanproduktion starten. mehr...
Biogas-BHKW steigern die Effizienz bei der Biomethanproduktion.

Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Kremsmüller Anlagenbau GmbH
A-4641 Steinhaus
Kremsmüller Anlagenbau GmbH
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH
VIVAVIS AG
76275 Ettlingen
VIVAVIS AG
telent GmbH
71522 Backnang
telent GmbH

Aktuelle Meldungen