Montag, 25. Mai 2020

Intersolar Award / ees Award:
Preise für Solar- und Speicherlösungen


[20.5.2019] Lösungen für die neue Energiewelt sind in der vergangenen Woche auf den Fachmessen Intersolar Europe und ees Europe vorgestellt worden. Mit den dazugehörigen Awards wurden die Innovativsten unter ihnen ausgezeichnet.

Auf der The smarter E Europe sind neben dem The smarter E Award auch der Intersolar und der ees Award vergeben worden. Im Rahmen der Innovationsplattform The smarter E Europe, die vom 15. bis 17. Mai 2019 in München stattfand, sind verschiedene Awards vergeben worden (wir berichteten). Darunter auch der Intersolar Award und der ees Award. Der Intersolar Award 2019 wurde zum Abschluss des ersten Messetags verliehen, berichtet Veranstalter Solar Promotion. Zu den Gewinnern gehört das Unternehmen Huawei Technologies mit seinem Smart PV String-Wechselrichter SUN2000. Dieser ermögliche die flexible Installation großer privater und gewerblicher Anlagen. Ausgezeichnet wurde auch das Start-up Raycatch aus Israel. Es hat sich darauf spezialisiert, mithilfe einer auf künstlicher Intelligenz basierten Technologie, Datenmengen von PV-Anlagen zu analysieren und Diagnosen zu erstellen. Auch das Cheetah Bifacial HC-Modul des Unternehmens Zhejiang Jinko Solar ist ausgezeichnet worden.

ees Award für Speicherlösungen

Auf der ees Fachmesse präsentierte die Energiespeicherbranche Produkte und Lösungen für die stationäre und mobile Speicherung elektrischer Energie. Besonders innovative Lösungen sind auch in diesem Jahr mit dem ees Award honoriert worden. Zu den Siegern gehört die Firma Blue Solutions. Nach Angaben des Veranstalters hat die französische Firma den ersten stationären Energiespeicher mit einer Lithium-Metall-Polymer-Festkörper-Batterie entwickelt. Die Batterien kommen ohne Flüssigelektrolyt aus und können ohne Kühlung bis zu einer Temperatur von 105 Grad Celsius betrieben werden. Darüber hinaus wurde das österreichische Unternehmen Enerox für seinen CellCube FB500-2000 ausgezeichnet. Das CellCube-Speichersystem sei eines der ersten in der Branche, das Vanadium-Redox-Flow-Batterien (VRF) mit einem DC-Bereich von 1.000 Volt anbietet. Die skalierbaren 250-Kilowatt-Einheiten können laut Solar Promotion in großen Solar- und Windparks, autarken Gebäudelösungen und eigenständigen Netzen eingesetzt werden. Der dritte Preisträger ist die Maschinenfabrik Reinhausen aus Deutschland. Sie ist für ihren variablen Speicherwechselrichter für On- und Off-Grid-Anwendungen ausgezeichnet worden. (sav)

https://www.intersolar-award.com
https://www.ees-award.com
https://www.TheSmarterE-award.com

Stichwörter: Kongresse, Messen, Solar Promotion, The smarter E Europe 2019, Intersolar Europe, EES

Bildquelle: Solar Promotion GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen




Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

gat | wat: DVGW verschiebt Kongress auf 2021
[14.5.2020] Der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches hat die gat | wat 2020 abgesagt. Zentrale Elemente des Kongresses seien Networking und fachlicher Austausch, das sei unter den aktuellen Umständen nicht umsetzbar. mehr...
WindEnergy Hamburg: Neuer Termin Anfang Dezember
[12.5.2020] Die WindEnergy Hamburg wird nicht wie geplant Ende September stattfinden. Die Veranstalter haben für die internationale Windmesse einen neuen Termin Anfang Dezember festgelegt. mehr...
Kommunentagung 2020: Innovatives Bauen für den Klimaschutz
[20.4.2020] Das Thema innovatives kommunales Bauen steht ganz oben auf der Agenda der Kommunentagung 2020. Das Expertentreffen zu Energieeffizienz und Klimaschutz in Städten und Gemeinden wird in diesem Jahr via Live-Schaltung stattfinden, die Teilnahme ist kostenlos. mehr...
The smarter E Europe: Absage für 2020
[1.4.2020] The smarter E Europe und die Fachmessen Intersolar Europe, Power2Drive Europe, ees Europe und EM-Power werden dieses Jahr nicht stattfinden. Die Verleihung der Awards ist als Online-Format geplant. mehr...
Auch die The smarter E Europe wird aufgrund der Corona-Pandemie im Jahr 2020 nicht stattfinden.
14. Eurosolar-Konferenz: Veranstaltung verschoben
[18.3.2020] Eurosolar und die Stadtwerke Speyer verschieben die Konferenz „Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien“ aufgrund der aktuellen Entwicklungen bei der Ausbreitung von COVID-19. mehr...

Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 3/4 2020
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2020

GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
telent GmbH
71522 Backnang
telent GmbH
Sterr-Kölln mbH
79110 Freiburg
Sterr-Kölln mbH

Aktuelle Meldungen