Sonntag, 25. Oktober 2020

Intersolar Award / ees Award:
Preise für Solar- und Speicherlösungen


[20.5.2019] Lösungen für die neue Energiewelt sind in der vergangenen Woche auf den Fachmessen Intersolar Europe und ees Europe vorgestellt worden. Mit den dazugehörigen Awards wurden die Innovativsten unter ihnen ausgezeichnet.

Auf der The smarter E Europe sind neben dem The smarter E Award auch der Intersolar und der ees Award vergeben worden. Im Rahmen der Innovationsplattform The smarter E Europe, die vom 15. bis 17. Mai 2019 in München stattfand, sind verschiedene Awards vergeben worden (wir berichteten). Darunter auch der Intersolar Award und der ees Award. Der Intersolar Award 2019 wurde zum Abschluss des ersten Messetags verliehen, berichtet Veranstalter Solar Promotion. Zu den Gewinnern gehört das Unternehmen Huawei Technologies mit seinem Smart PV String-Wechselrichter SUN2000. Dieser ermögliche die flexible Installation großer privater und gewerblicher Anlagen. Ausgezeichnet wurde auch das Start-up Raycatch aus Israel. Es hat sich darauf spezialisiert, mithilfe einer auf künstlicher Intelligenz basierten Technologie, Datenmengen von PV-Anlagen zu analysieren und Diagnosen zu erstellen. Auch das Cheetah Bifacial HC-Modul des Unternehmens Zhejiang Jinko Solar ist ausgezeichnet worden.

ees Award für Speicherlösungen

Auf der ees Fachmesse präsentierte die Energiespeicherbranche Produkte und Lösungen für die stationäre und mobile Speicherung elektrischer Energie. Besonders innovative Lösungen sind auch in diesem Jahr mit dem ees Award honoriert worden. Zu den Siegern gehört die Firma Blue Solutions. Nach Angaben des Veranstalters hat die französische Firma den ersten stationären Energiespeicher mit einer Lithium-Metall-Polymer-Festkörper-Batterie entwickelt. Die Batterien kommen ohne Flüssigelektrolyt aus und können ohne Kühlung bis zu einer Temperatur von 105 Grad Celsius betrieben werden. Darüber hinaus wurde das österreichische Unternehmen Enerox für seinen CellCube FB500-2000 ausgezeichnet. Das CellCube-Speichersystem sei eines der ersten in der Branche, das Vanadium-Redox-Flow-Batterien (VRF) mit einem DC-Bereich von 1.000 Volt anbietet. Die skalierbaren 250-Kilowatt-Einheiten können laut Solar Promotion in großen Solar- und Windparks, autarken Gebäudelösungen und eigenständigen Netzen eingesetzt werden. Der dritte Preisträger ist die Maschinenfabrik Reinhausen aus Deutschland. Sie ist für ihren variablen Speicherwechselrichter für On- und Off-Grid-Anwendungen ausgezeichnet worden. (sav)

https://www.intersolar-award.com
https://www.ees-award.com
https://www.TheSmarterE-award.com

Stichwörter: Kongresse, Messen, Solar Promotion, The smarter E Europe 2019, Intersolar Europe, EES

Bildquelle: Solar Promotion GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

rku.it: INSIDE Kongress als Online-Event
[23.10.2020] Der INSIDE Kongress von rku.it wird am 12. November digital stattfinden. Auf dem Programm steht ein Mix aus Fachvorträgen und Parallelsessions. mehr...
WindEnergy Hamburg: Messe als digitales Event
[25.9.2020] Der Veranstalter Hamburg Messe und Congress plant die WindEnergy Hamburg jetzt doch als digitales Event. Derzeit wird an virtuellen Formaten gearbeitet, um den Teilnehmern ein erfolgreiches Messeerlebnis zu ermöglichen. mehr...
Messestand: WindEnergy Hamburg findet in diesem Jahr nur virtuell statt.
StadtwerkeForum 2020: Digitalisierungsschub nutzen
[24.9.2020] Das StadtwerkeForum findet Mitte November als Präsenz- und Online-Veranstaltung statt. Im Fokus steht die Rolle der Stadtwerke in einer digitalen Energiewelt. mehr...
Smart City Werkstatt DIGITAL: Neue Chancen
[3.9.2020] Als digitale Live-Konferenz mit Fachmesse stellt die Smart City Werkstatt DIGITAL im November Smart-City-Lösungen für Kommunen und Energieversorger ins Zentrum. Die Teilnehmer können sich via Text- und Video-Chat live mit Branchenexperten und Ausstellern austauschen. mehr...
Die Smart City Werkstatt DIGITAL stellt Lösungen und aktuelle Projekte in den Fokus.
E-world 2021: Neue Themensetzung für Foren
[10.8.2020] Die E-world energy & water kündigt eine neue Ausrichtung der Fachforen an. Diese sollen die drei Säulen der Branche Trading, Infrastructure und Customer Solutions noch stärker in den Vordergrund rücken. mehr...
Die E-world stellt eine neue Programmstruktur für 2021 vor. Die drei Foren Trading, Infrastructure und Customer Solutions sollen für eine verbesserte Orientierung sorgen.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 9/10 2020
stadt+werk, Ausgabe 7/8 2020
stadt+werk, Sonderheft Juni 2020
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2020

GIS Consult GmbH
45721 Haltern am See
GIS Consult GmbH
Savosolar GmbH
22761 Hamburg
Savosolar GmbH
VIVAVIS AG
76275 Ettlingen
VIVAVIS AG

Aktuelle Meldungen