Donnerstag, 17. Oktober 2019

Deutscher Solarpreis 2019:
Mieterstromprojekt ausgezeichnet


[17.9.2019] Mit Engagement und Intelligenz ist die Energiewende von unten machbar. Das zeigen die Gewinner des Deutschen Solarpreises 2019. Auch zwei kommunale Unternehmen sind unter den Preisträgern.

Deutscher Solarpreis 2019: In der Kategorie Städte/Gemeinden, Landkreise, Stadtwerke wurde Mainova ausgezeichnet. Im Wissenschaftspark Gelsenkirchen wurden am vergangenen Samstag (14. September 2019) die Gewinner des Deutschen Solarpreises 2019 ausgezeichnet. Der Preis wird seit 1994 von der Europäischen Vereinigung für erneuerbare Energien (Eurosolar) verliehen. In seinem Grußwort sagte Eurosolar-Präsident Peter Droege: „Inmitten der jetzigen Klimakatastrophe findet der Deutsche Solarpreis als eine Art Zeitreise statt. Denn so wie unsere Preisträgerinnen und -träger eindrucksvoll zeigen, dass mit Engagement und Intelligenz die Energiewende von unten machbar ist, so hätte es schon lange in ganz Deutschland und Europa flächendeckend aussehen sollen.“
In der Kategorie Städte/Gemeinden, Landkreise, Stadtwerke wurde Mainova ausgezeichnet. Der Energieversorger mit Sitz in Frankfurt am Main erhielt den Preis für den Ausbau von Mieterstrom (wir berichteten). Seit 2015 hat Mainova nach eigenen Angaben 225 Solaranlagen auf Mehrfamilienhäusern errichtet. Mit einer Gesamtleistung von rund fünf Megawatt produzieren sie jährlich 4,8 Millionen Kilowattstunden Strom. Der Mainova-Vorstandsvorsitzende Constantin H. Alsheimer erklärte: „Die Verleihung des Deutschen Solarpreises 2019 für unser Mieterstrommodell bestätigt uns in unserem Engagement für den Ausbau der erneuerbaren Energien im urbanen Raum. Von dem umweltfreundlichen Strom vom Dach profitieren der Klimaschutz und die Mieter.“
Ebenfalls ausgezeichnet wurden die Stadtwerke Solingen. Das kommunale Unternehmen erhielt einen Solarpreis in der Kategorie Transportsysteme für das Projekt BOB (Batteriebetriebener Oberleitungs-Bus), bei dem bewährte Oberleitungsbus- und moderne Batterietechnologie kombiniert werden. (al)

Würdigung aller Gewinner des Deutschen Solarpreises 2019 (PDF, 2,3 MB) (Deep Link)

Stichwörter: Solarthermie, Photovoltaik, Eurosolar, Deutscher Solarpreis

Bildquelle: EnergieAgentur.NRW, Eric Greven

Druckversion    PDF     Link mailen




 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Photovoltaik | Solarthermie

Donauwörth: Sonnenstrom aus der Getreidemühle Bericht
[15.10.2019] Auf einem Getreidesilo im bayerischen Donauwörth testen die Lechwerke und das Unternehmen Heliatek eine neuartige Solarfolie. Mithilfe der Technologie sollen die Photovoltaikpotenziale von Gebäudeoberflächen besser erschlossen werden. mehr...
Das Unternehmen Heliatek brachte beim Pilotversuch in Donauwörth die Solarfolie zum ersten Mal derart großflächig und auf rauem Beton an.
Bundesrat : PV-Vergütungsdeckel gestrichen
[14.10.2019] Rheinland-Pfalz hat sich in der Sitzung des Bundesrats am 11. Oktober 2019 erfolgreich für die Stärkung der Photovoltaik durch den ersatzlosen Wegfall des Vergütungsdeckels eingesetzt. mehr...
Rheinland-Pfalz: Startschuss für Solar-Offensive
[10.10.2019] Rheinland-Pfalz startet eine Solar-Offensive. Das Umwelt- und Energieministerium stellt dafür fünf Millionen Euro zur Förderung von Solarspeichern bereit. Unterstützt werden Privathaushalte und Kommunen. mehr...
Berliner Stadtwerke: Zehn MW Photovoltaik installiert
[8.10.2019] Die Berliner Stadtwerke haben bisher insgesamt acht Hektar Solarmodule auf Berlins Dächern gebaut, davon fast die Hälfte auf Wohngebäuden. Sie kommen zusammen auf eine Leistung von mehr als zehn Megawatt. mehr...
Stadtwerke Schweinfurt: Mieterstromprojekt gestartet
[4.10.2019] Die Mieter der Wohnanlage in der Schweinfurter Kreuzstraße können ab sofort Strom aus einer Photovoltaikanlage nutzen. Eine Info-Tafel gibt Auskunft zur aktuellen Stromerzeugung sowie zum Füllstand des Batteriespeichers. mehr...
In der Kreuzstraße in Schweinfurt lassen sich die Stromerzeugung aus Photovoltaikanlage und BHKW sowie der Füllstand des Batteriespeichers einsehen.

Suchen...

 Anzeige

Aktionscode für stadt+werk-Leser:
SCW-K21

 Anzeige


Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Photovoltaik | Solarthermie:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen