EW-Medien-2405.15-rotation

Donnerstag, 30. Mai 2024

SWM / BMW:
Wasserkraft für E-Autos


[9.3.2021] Die BMW Group und die Stadtwerke München (SWM) schließen einen Direktliefervertrag. Sie vereinbaren damit, dass Strom aus regionaler Wasserkraft für die Elektroauto-Fertigung verwendet wird.

Ein BMW iX vor dem Uppenbornwerk, von dem in Zukunft der nachhaltige Strom für die Elektro-Autos der BMW-Gruppe kommt. Einen langfristigen Direktliefervertrag für Ökostrom aus den Uppenborn-Wasserkraftwerken am Mittlere-Isar-Kanal schließen jetzt die BMW Group und die Stadtwerke München (SWM). Wie die SWM berichten, trägt der Vertrag dazu bei, dass die Produktion der Elektromodelle iX und i4 in den Werken Dingolfing und München mit regionalem Grünstrom erfolgt. In Form eines Power Purchase Agreements (PPA) bezieht demnach die BMW Group über mehrere Jahre Ökostrom aus den Uppenborn-Wasserkraftwerken zum Festpreis.
„Mit PPAs können Ökostrom-Anlagen, die nicht oder nicht mehr in die EEG-Förderung fallen, weiter sinnvoll und ressourcenschonend zur Energiewende beitragen. Damit bringen wir die Verkehrswende doppelt voran: beim Laden und Betrieb der Fahrzeuge sowie jetzt auch schon bei deren Herstellung. Wir freuen uns, dass die BMW Group hier auch auf uns als Energiepartner setzt“, erklärt Stefan Weber, Kundenbetreuer der SWM für die BMW Group. (ur)

https://www.swm.de

Stichwörter: Wasserkraft, Stadtwerke München, BMW, Elektromobilität

Bildquelle: BMW Group

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Wasserkraft

Branchenverbände: Mehr Wasserkraft im Winter
[29.4.2024] Die bayerischen Wasserkraftverbände prognostizieren einen Anstieg der Stromerzeugung aus Wasserkraft aufgrund vermehrter Niederschläge in den Wintermonaten. Dies stärkt die Rolle der Wasserkraftwerke für die Energiewende und die Netzstabilität. mehr...
In diesem Winter liefen Wasserkraftwerke unter Volllast.
Bayern: Flusswärme als Heizquelle
[26.4.2024] Eine neue Studie zeigt, dass Flusswärme in Bayern eine wichtige Rolle für die Wärmeversorgung und den Klimaschutz spielen kann. Mindestens die Hälfte der bayerischen Städte und Gemeinden könnte ihre Gebäude damit beheizen. mehr...
Laut einer Studie kann Flusswärme in Bayern eine wichtige Rolle für die Wärmeversorgung spielen.
Wasserkraft: Unterschätzte Wärmequelle Bericht
[25.3.2024] Die flächendeckend in Deutschland zur Verfügung stehenden Fließgewässer bergen ein bislang wenig beachtetes Potenzial für die grüne Wärmegewinnung. Durch kombinierte Wasser-Wärme-Kraftwerke ergäben sich vollkommen neue Nutzungsperspektiven für die Wasserkraft. mehr...
Durch kombinierte Wasser-Wärme-Kraftwerke ergeben sich vollkommen neue Nutzungsperspektiven für die Wasserkraft.
Studie: Wasserkraft als Gamechanger
[25.3.2024] Die Energy Watch Group stellt eine Studie vor, die Wasserkraftwerke als zentrale Kraft im Kampf gegen den Klimawandel sieht. Das Potenzial zur Energieerzeugung liegt bei über sieben Gigawatt. mehr...
Die Modernisierung und Reaktivierung von Wasserkraftwerken könnte eine zusätzliche Leistung von 7,1 Gigawatt bereitstellen.
Pumpspeicher: Starkes Leistungsplus aus Forbach Bericht
[7.11.2023] Seit über 100 Jahren erzeugt das Rudolf-Fettweis-Werk in Forbach mit Wasserkraft Energie. Nun wird der Standort zum leistungsstarken Pumpspeicherkraftwerk ausgebaut. Da Technik und Speicher in Kavernen verlagert werden, sind die Auswirkungen auf die Umgebung gering. mehr...
Die bestehende Schwarzenbachtalsperre wird um eine unterirdische Kaverne ergänzt.

Suchen...

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
IVU Informationssysteme GmbH
22846 Norderstedt
IVU Informationssysteme GmbH
VIVAVIS AG
76275 Ettlingen
VIVAVIS AG
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH
Langmatz GmbH
82467 Garmisch-Partenkirchen
Langmatz GmbH
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen