BDEW-Waermewend-2406.05-rotation

Sonntag, 14. Juli 2024

iS Software:
Lastflüsse modellieren und berechnen


[25.5.2021] Prozesse für Redispatch 2.0 sind ab Juli in den WinEV Software-Modulen von iS Software verfügbar. Zudem können Kunden die Venios Energy Platform (VEP) als ergänzenden Baustein für Netzzustandsanalysen nutzen.

Netzzustandsanalyse: Heatmap zur Darstellung der Strombelastung im Netz. Das Einspeise-Management wird in diesem Jahr grundlegend novelliert. Dafür sind Anpassungen in den technischen und kaufmännischen Prozessen und Systemen notwendig. In den WinEV-Modulen werden nach Angaben von Anbieter iS Software die neuen kaufmännischen Prozesse im Bereich EEG-Abrechnung und Bilanzierung abgebildet und ab Juli den Kunden bereitgestellt. Zudem kooperiert iS Software mit dem IT-Unternehmen Venios, dessen Basistechnologie Venios Energy Platform (VEP) Big-Data-Analysen von Energiesystemen ermöglicht. Die Plattform könne als ergänzender Baustein für die Netzzustandsanalyse über intelligente Schnittstellen in die Komplettlösung von iS Software integriert werden.
Nach Angaben von Venios können Analysen über Erzeugung und Verbrauch vor Ort auch über Modellierungsansätze mittels sekundärer Datenquellen generiert werden. Verknüpft mit vorliegenden oder abgeleiteten Informationen zur Topologie und Ausstattung des lokalen Netzes könnten Lastflüsse modelliert und berechnet werden. „Wir erstellen quasi einen digitalen Zwilling des physikalischen Netzes“, erläutert Venios-Manager Rene Kersten. „Damit bekommen Stadtwerke ein flexibles Tool für Big-Data-Analysen zur Berechnung der Netzkapazität und zur Netzoptimierung.“
Mike Horne, Prokurist bei iS Software, ist überzeugt: „Die Einführung der Redispatch-2.0-Prozesse ist nur einer von weiteren Schritten in Richtung Digitalisierung der Netze. Gemeinsam mit Venios möchten wir unsere Kunden auf diesem Weg begleiten und eine Lösung anbieten, die bereits heute für die Herausforderungen der Zukunft konzipiert ist.“ (al)

https://www.is-software.com

Stichwörter: Informationstechnik, iS Software, Venios, Einspeise-Management, Redispatch 2.0

Bildquelle: Venios GmbH

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

Stadtwerke Neumünster: IT-Plattform NextGen eingeführt
[4.7.2024] Mit der Migration der kaufmännischen Geschäftsprozesse auf die Plattform NextGen von rku.it wollen die Stadtwerke Neumünster neue Handlungsspielräume gewinnen und ihren Service verbessern. mehr...
Kisters/ENEXSA: Neue Lösung für Raffineriekraftwerke
[4.7.2024] Die Unternehmen Kisters und ENEXSA haben jetzt eine IT-Lösung entwickelt, die Raffinerien bei der optimalen Nutzung von volatilen Strompreisen unterstützt. Die Kombination aus Digitalem Zwilling und Optimierungssoftware maximiert die Effizienz und Nachhaltigkeit der Raffinerieprozesse. mehr...
Kisters und ENEXSA haben jetzt eine neue IT-Lösung für Raffineriekraftwerke entwickelt.
Wiener Netze: Weiterer Einsatz von VertiGIS FM
[2.7.2024] Der Netzbetreiber Wiener Netze setzt auf die Software VertiGIS FM, um das Management von Baustellen Dritter effizienter zu gestalten. mehr...
Stadtwerke Hilden: Neue Website ist barrierefrei
[4.6.2024] Der neue Internet-Auftritt der Stadtwerke Hilden ist ab sofort barrierefrei zugänglich. mehr...
Robotic Process Automation: Stadtwerke Langen arbeiten effizienter Bericht
[3.6.2024] Per Robotic Process Automation (RPA) konnten die Stadtwerke Langen wiederkehrende, monotone Prozesse in kürzester Zeit automatisieren. Das kommt nicht nur der Mitarbeiterzufriedenheit zugute. mehr...
Einsatz von RPA: Energieversorger sollten jetzt den Schalter umlegen.

Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
VIVAVIS AG
76275 Ettlingen
VIVAVIS AG
IVU Informationssysteme GmbH
22846 Norderstedt
IVU Informationssysteme GmbH
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH

Aktuelle Meldungen