Samstag, 24. August 2019
Sie befinden sich hier: Startseite > Suche

Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

 Anzeige



Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge

Gemeindewerke Wendelstein: Mieterstrom einfach abrechnen
[28.9.2018] Das Unternehmen iS Software hat eine Mieterstromlösung für die Gemeindewerke Wendelstein entwickelt. Die Software soll den Abrechnungsvorgang für ein Senioren-Pflegeheim mit einer angrenzenden Einrichtung für betreutes Wohnen erleichtern. mehr...
Stadtwerke Dachau: Neues ERP-System läuft
[17.9.2018] Eine neue Branchenlösung haben die Stadtwerke Dachau eingeführt. Das Vergabeverfahren konnte Anbieter iS Software mit der Lösung WinEV für sich entscheiden. mehr...
Smart Metering: Norderney setzt auf iS Software
[4.9.2017] Immer mehr Energieversorger legen sich auf einen externen Dienstleister für den Smart-Meter-Roll-out fest. Die Stadtwerke Norderney haben sich jetzt für das Unternehmen iS Software aus Regensburg entschieden. mehr...
Stadtwerke Geesthacht: Wechsel der IT-Landschaft
[17.3.2017] Um die bestehenden IT-Systeme zu modernisieren, haben sich die Stadtwerke Geesthacht zu einem Anbieterwechsel entschieden. mehr...
Trianel / iS Software: Schnittstellenlösung für Smart Metering
[24.1.2017] Die Schnittstellen zwischen den Data-Management-Systemen bei den Stadtwerken und der Gateway-Administration müssen noch vor dem Roll-out vorhanden sein. Dazu kooperieren das Stadtwerke-Netzwerk Trianel und der IT-Dienstleister iS Software. mehr...
iS Software GmbH
93059 Regensburg
iS Software GmbH

Suchergebnisse aus dem stadt+werk Kalender

September 2019
iS Software Anwendertagung 2019
25. - 26. September 2019, Regensburg
iS Software Anwendertagung 2019

 Anzeige

 Anzeige

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 8/2019 (Augustausgabe)
Smart-City-Konzepte
Ideen für die intelligente Stadt

Weitere Portale des Verlags

www.kommune21.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk7/8 2019 (Juli / August)
7/8 2019
(Juli / August)
Fernwärme als Zentralheizung
Die Umstellung von KWK-Anlagen auf erneuerbare Energien bietet einen großen Hebel bei der Dekarbonisierung der Wärmeversorgung.