Freitag, 19. August 2022

Walter hilft:
Kooperation mit iS Software


[8.7.2022] Die Stadtwerke-Kooperation Walter hilft arbeitet nun mit dem Software-Entwickler iS Software zusammen. Damit kann den Kunden ein ganzheitliches System-Portfolio mit Unterstützung beim Markteintritt angeboten werden.

Ab sofort kooperiert die Interessengemeinschaft Walter hilft mit dem auf Komplettlösungen für die Energie- und Wasserwirtschaft spezialisierten Software-Entwickler iS Software aus Regensburg. Wie Walter hilft mitteilt, unterstützt iS Software seine Kunden mit zukunftsweisenden Technologien und setzt – wie auch Walter hilft – auf vernetzte Vorgänge: Von der Zählerstand-Erfassung bis hin zur Heizkostenabrechnung laufen sämtliche Prozesse stark automatisiert, was Zeit und Geld spart sowie obendrein die Fehlerquote senkt.
iS Software und Walter hilft hätten mit den kleinen und mittelgroßen Stadtwerken eine identische Zielgruppe. Um den Kunden der iS Software ein ganzheitliches System-Portfolio, mit Unterstützung beim Markteintritt bieten zu können, habe sich Walter hilft mit iS Software zusammengetan.
„Gemeinsam wollen wir mit unseren Dienstleistungen künftig Stadtwerken als verlässlicher Partner zur Seite stehen“, erklärt Johannes Grede, Geschäftsführer von Walter hilft. Er kenne die Bedürfnisse von kommunalen Energieversorgern und die Herausforderungen eines zunehmend digitalen Markts und wisse, an welchen Stellschrauben gedreht werden muss, um kommunale Stadtwerke auf Erfolgskurs zu bringen.
„Oftmals beraten wir unsere Kunden in Sachen Submetering und wir freuen uns, dass wir nun mit der Stadtwerke-Kooperation Walter hilft einen kompetenten Partner haben. Das deutschlandweite Netzwerk von Walter hilft wächst und unsere Kunden profitieren von dem gesammelten Know-how bei der Erschließung von neuen Geschäftsfeldern.“, erklärt Mike Horne, Prokurist der iS Software. (th)

https://www.walter-hilft.de
https://www.is-software.com

Stichwörter: Unternehmen, iS Software, Walter hilft



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Trianel: Umfrage-Ergebnisse zur Beschaffung
[18.8.2022] Die Stadtwerke schätzen ihren Handlungsdruck in der Beschaffung durch die Energiepreisentwicklung als hoch bis sehr hoch ein. So lautet eines der Ergebnisse der von Trianel im Juni 2022 durchgeführten Online-Umfrage zur Beschaffung bei Stadtwerken. mehr...
Trianel hat jetzt die Ergebnisse einer im Juni 2022 durchgeführten Online-Umfrage zur Beschaffung bei Stadtwerken vorgestellt.
edna-Bundesverband: EGEVU ist 48. Mitglied
[12.8.2022] Mit dem Beitritt der Einkaufsgemeinschaft Energieversorgungsunternehmen EGEVU mit Sitz im bayerischen Traunstein sind nun 48 kleine und mittlere Versorgungsunternehmen Mitglied der Initiative evu+ im edna-Bundesverband Energiemarkt & Kommunikation. mehr...
Stadtwerke Dessau: Teamplayer oder Leader? Bericht
[8.8.2022] Die Stadtwerke Dessau streben mit einfallsreichen Methoden den Kulturwandel ihres Unternehmens an. Erste Aktionen schlagen sich bereits jetzt in einem guten Betriebsklima nieder und tragen dazu bei, dass die Stadtwerke als attraktiver und stabiler Arbeitgeber gelten. mehr...
Beim Fußball zeigte sich, wer sich durchsetzen kann.
Stadtwerke Weinheim: Positive Zahlen für 2021
[4.8.2022] Die Stadtwerke Weinheim haben jetzt ihren Bilanzbericht für das Jahr 2021 vorgestellt. Das mehrheitlich kommunale Unternehmen konnte einen Gewinn in Höhe von 2,4 Millionen Euro verzeichnen. mehr...
Für das Jahr 2021 konnten die Stadtwerke einen Gewinn von 2,4 Millionen Euro verzeichnen.
providata: Zusammenschluss von e.dat und E-MAKS
[4.8.2022] Die Thüga-Plusgesellschaften e.dat und E-MAKS haben sich jetzt zu dem Unternehmen providata zusammengeschlossen. Es soll energiewirtschaftliches Prozess- und Daten-Management auf dem deutschen Markt bedienen. mehr...

Suchen...

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 7/8 2022
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2022
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2022
stadt+werk, Ausgabe 1/2 2022

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
iS Software GmbH
93059 Regensburg
iS Software GmbH

Aktuelle Meldungen