BDEW-Waermewend-2406.05-rotation

Dienstag, 25. Juni 2024

Walter hilft:
Kooperation mit iS Software


[8.7.2022] Die Stadtwerke-Kooperation Walter hilft arbeitet nun mit dem Software-Entwickler iS Software zusammen. Damit kann den Kunden ein ganzheitliches System-Portfolio mit Unterstützung beim Markteintritt angeboten werden.

Ab sofort kooperiert die Interessengemeinschaft Walter hilft mit dem auf Komplettlösungen für die Energie- und Wasserwirtschaft spezialisierten Software-Entwickler iS Software aus Regensburg. Wie Walter hilft mitteilt, unterstützt iS Software seine Kunden mit zukunftsweisenden Technologien und setzt – wie auch Walter hilft – auf vernetzte Vorgänge: Von der Zählerstand-Erfassung bis hin zur Heizkostenabrechnung laufen sämtliche Prozesse stark automatisiert, was Zeit und Geld spart sowie obendrein die Fehlerquote senkt.
iS Software und Walter hilft hätten mit den kleinen und mittelgroßen Stadtwerken eine identische Zielgruppe. Um den Kunden der iS Software ein ganzheitliches System-Portfolio, mit Unterstützung beim Markteintritt bieten zu können, habe sich Walter hilft mit iS Software zusammengetan.
„Gemeinsam wollen wir mit unseren Dienstleistungen künftig Stadtwerken als verlässlicher Partner zur Seite stehen“, erklärt Johannes Grede, Geschäftsführer von Walter hilft. Er kenne die Bedürfnisse von kommunalen Energieversorgern und die Herausforderungen eines zunehmend digitalen Markts und wisse, an welchen Stellschrauben gedreht werden muss, um kommunale Stadtwerke auf Erfolgskurs zu bringen.
„Oftmals beraten wir unsere Kunden in Sachen Submetering und wir freuen uns, dass wir nun mit der Stadtwerke-Kooperation Walter hilft einen kompetenten Partner haben. Das deutschlandweite Netzwerk von Walter hilft wächst und unsere Kunden profitieren von dem gesammelten Know-how bei der Erschließung von neuen Geschäftsfeldern.“, erklärt Mike Horne, Prokurist der iS Software. (th)

https://www.walter-hilft.de
https://www.is-software.com

Stichwörter: Unternehmen, iS Software, Walter hilft



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Mainova: Milliarden für eine grüne Zukunft
[21.6.2024] Der Frankfurter Energieversorger Mainova hat im vergangenen Geschäftsjahr einen Gewinn von knapp 150 Millionen Euro erwirtschaftet. Auf der Hauptversammlung stellte der neue Mainova-Chef Michael Maxelon weitreichende Investitionspläne vor. mehr...
Mainova-Vorstandsvorsitzender Michael Maxelon (l.) und Mainova-Aufsichtsratsvorsitzender, Frankfurts Oberbürgermeister Mike Josef.
Thüga-Gruppe: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2023
[20.6.2024] Das vergangene Geschäftsjahr habe der Thüga-Gruppe vor Augen geführt, dass sie für die Energiewende gut gerüstet ist. So habe sie sich im Jahr 2023 den Herausforderungen der Energie- und Wärmewende gestellt. mehr...
Stadtwerke Award: Finalisten 2024 stehen fest
[19.6.2024] Die Finalisten des Stadtwerke Award 2024 kommen aus Hamburg, Haßfurt, Ludwigsburg, München, Wolfsburg und Worms. mehr...
Der Stadtwerke Award 2024 kann an Hamburg, Haßfurt, Ludwigsburg, München, Wolfsburg oder Worms gehen.
Stadtwerke Osnabrück: Unerwartetes Plus
[19.6.2024] Die Stadtwerke Osnabrück schließen das Geschäftsjahr 2023 mit einem Gewinn ab. Hauptursache für das positive Ergebnis sind Einmaleffekte im Energiegeschäft. mehr...
Die Stadtwerke Osnabrück schließen das Geschäftsjahr 2023 mit einem unerwarteten Gewinn ab.
Berliner Stadtwerke: 25 Prozent PV-Strom bis 2035
[19.6.2024] Die Berliner Stadtwerke bilanzieren ein deutliches Umsatzplus bei geringen Verlusten. Sie sehen ihre Position als führender Solarakteur in Berlin gefestigt. mehr...
Berlin soll zur Solarcity werden. Bis 2035 sollen mindestens 25 Prozent der Stromerzeugung aus Solarkraft kommen.

Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
VIVAVIS AG
76275 Ettlingen
VIVAVIS AG
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
IVU Informationssysteme GmbH
22846 Norderstedt
IVU Informationssysteme GmbH
energielenker Gruppe
48155 Münster
energielenker Gruppe

Aktuelle Meldungen