EW-Medien-2405.15-rotation

Montag, 27. Mai 2024

Stadtwerke Schwäbisch Hall:
Stärkster Solarpark am Netz


[23.11.2021] Die Stadtwerke Schwäbisch Hall haben einen Solarpark mit fast 4.000 Modulen und einer Leistung von 1.458 kWp ans Netz angeschlossen.

Knapp 6.700 Quadratmeter misst die neue Freiflächen-Photovoltaikanlage der Stadtwerke. Rechts im Bild ist die ältere, seit 2010 bestehende Anlage zu sehen. Ende Oktober haben die Stadtwerke Schwäbisch Hall ihre bisher leistungsstärkste Photovoltaikanlage an der Klingenhalde in Michelbach an der Bilz in Betrieb genommen. Der Solarpark zählt zu den größten im Landkreis Schwäbisch Hall. Das teilt das Unternehmen mit. Die neue Photovoltaikanlage des Schwäbisch Haller Energieversorgers befindet sich am Nordhang des Michelbachs neben einer Bestandsanlage auf einer Freifläche von insgesamt 1,2 Hektar. Das Solarfeld mit fast 4.000 Modulen bringt eine Leistung von 1.458 Kilowatt peak zustande und produziert rund 1,46 Millionen Kilowattstunden Strom pro Jahr. Der Strom fließt direkt ins Netz der Stadtwerke. Rein rechnerisch versorgen sie damit rund 480 Haushalte mit umweltschonender Energie aus der Region.
„Als nachhaltiges Stadtwerk mit Blick auf die Zukunft ist es für uns essenziell, auch auf Photovoltaikanlagen zu setzen. Schließlich sind sie ein wichtiger Faktor bei der regenerativen Energieerzeugung. Deswegen freuen wir uns, eine unserer bisher leistungsstärksten Photovoltaikanlagen im eigenen Stromversorgungsnetz errichtet und in Betrieb genommen zu haben“, erklärt Martin Menschl, Leiter der Abteilung Planung und Projektierung der Stadtwerke Schwäbisch Hall. Nachdem die Stadtwerke schon über 20 Jahre PV-Anlagen bauen, kann Menschl schon jetzt in Aussicht stellen, dass weitere Anlagen bereits in Planung sind und der Ausbau weiter geht. (ur)

https://www.stadtwerke-hall.de

Stichwörter: Solarthermie, Photovoltaik, Stadtwerke Schwäbisch Hall, Michelbach

Bildquelle: Stadtwerke Schwäbisch Hall

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Photovoltaik | Solarthermie

RWE: Sonnenstrom aus dem Kohlerevier
[22.5.2024] RWE hat im Tagebau Hambach eine neue Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher in Betrieb genommen. Die Anlage kann rechnerisch mehr als 3.100 Haushalte mit Strom versorgen. mehr...
RWE hat im Tagebau Hambach eine neue Photovoltaikanlage in Betrieb genommen.
Europa: 43 Prozent Grünstrom
[15.5.2024] Im Jahr 2023 werden rund 43 Prozent des in Europa erzeugten Stroms aus erneuerbaren Energien stammen. Nach der Windenergie an Land ist die Wasserkraft die wichtigste erneuerbare Stromquelle in Europa, so eine Erhebung des BDEW. mehr...
Tübingen: Bau eines Solarthermieparks
[13.5.2024] Einer der größten Solarthermieparks der Region entsteht jetzt in Tübingen. Im Herbst 2025 soll die Anlage ans Netz gehen. mehr...
Mit einem symbolischen Spatenstich wurde das Projekt Solarthermiepark Au in Tübingen offiziell auf den Weg eingeleitet.
Niedersachsen: Umgekehrter Bayern-Effekt
[6.5.2024] In Niedersachsen hat sich die installierte Leistung von Photovoltaikanlagen im Jahr 2023 zwar mehr als verdoppelt. Experten fordern dennoch einen weiteren Ausbau, damit es nicht zu einem Ungleichgewicht zwischen PV und Windkraft kommt. mehr...
RES: PV-Projekt für Oberrot
[30.4.2024] Der Gemeinderat Oberrot hat jetzt den Satzungsbeschluss für einen Solarpark im im Ortsteil Kornberg genehmigt. mehr...

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Photovoltaik | Solarthermie:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen