Mittwoch, 24. April 2024

VKU-Verbandstagung:
Innovative Projekte ausgezeichnet


[7.3.2023] Mit dem VKU-Innovationspreis 2023 wurden jetzt vorbildliche Projekte der Daseinsvorsorge ausgezeichnet. Die Preisträger in den verschiedenen Kategorien sind Mainova, der Zweckverband der Wasserversorgungsgruppe Laber-Naab, das Stadtwerk am See und die Rhein-Hunsrück Entsorgung.

Auf der Tagung des Verbands kommualer Unternehmen (VKU), die gestern (6. März 2023) in Berlin stattfand, wurden vier Unternehmen mit dem VKU-Innovationspreis ausgezeichnet. Laut VKU überzeugten die Preisträger die Jury durch Projekte, die die Daseinsvorsorge in Deutschland stärken.
In der Kategorie Kommunale Energiewirtschaft wurde der Frankfurter Energieversorger Mainova für seine Smart-City-Plattform ausgezeichnet, die verschiedene App-Lösungen für Kommunen, Energieversorger und Unternehmen vereint. Der Zweckverband der Wasserversorgungsgruppe Laber-Naab erhielt den Preis in der Kategorie Kommunale Wasser-/Abwasserwirtschaft für das Projekt „Das blaue Rechenzentrum“, welches durch die Nutzung von Wasserkälte aus dem eigenen Hochbehälter wesentlich energieeffizienter als herkömmliche Rechenzentren ist.
In der Kategorie Breitband/Telekommunikation wurde das Stadtwerk am See für das Projekt Smart Region ausgezeichnet, bei dem ein regionales LoRa-Funknetz installiert wird, um Sensoren jeder Art zu vernetzen. Die Rhein-Hunsrück Entsorgung erhielt den Preis in der Kategorie Kommunale Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit für das Projekt „Von der Biotonne zur Bio-Energie-Tonne“, bei dem eine Biogut-Vergärungsanlage Strom und Wärme aus Bio-Abfällen erzeugt. VKU-Präsident und Jury-Vorsitzender Ulf Kämpfer lobte die Innovationskraft der Preisträger und betonte die Bedeutung von Kreativität, Innovation und Digitalisierung für die Bewältigung der Herausforderungen des Klimawandels und der Energiewende. (al)

Mehr zu den Projekten, Unternehmen und Teams (Deep Link)

Stichwörter: Unternehmen, VKU, VKU-Innovationspreis, Mainova, Stadtwerk am See



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

N-ERGIE: Vertrag von Weigel verlängert
[24.4.2024] Die N-ERGIE Aktiengesellschaft, die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft und die Städtischen Werke Nürnberg haben Magdalena Weigel für weitere fünf Jahre als Vorstandsmitglied bestellt. Als Arbeitsdirektorin verantwortet sie die Bereiche Personal und IT. mehr...
Magdalena Weigel wurde für weiter fünf Jahre als Arbeitsdirektorin von N-ERGIE bestellt.
rku.it: Chatbot implementiert
[22.4.2024] Die Plattform NextGen von rku.it verfügt jetzt über die Chatbot-Lösung von hsag. Die Lösung soll vor allem den Kunden-Support entlasten. mehr...
procilon Group: Erfolgreiche Umstellung auf AS4
[18.4.2024] Sämtliche Kunden der Energiebranche aus der Sparte Strom hat die procilon Group jetzt auf AS4 umgestellt und damit rechtzeitig, bevor die Deadline am 1. April abgelaufen ist. mehr...
PPA-Markt : Marktvolumen vervierfacht
[17.4.2024] Die dena hat jetzt ihre PPA-Marktanalyse Deutschland 2023 vorgestellt. Sie betont die wachsende Bedeutung von PPA für nachhaltige Geschäftsmodelle. Im Vergleich zum Vorjahr zeigt sie einen deutlichen Anstieg des Marktvolumens am deutschen PPA-Markt. mehr...
WAGO: Fast 1,4 Milliarden Umsatz
[17.4.2024] Die WAGO-Gruppe wächst auch im Jahr 2023 und erzielt 1,37 Milliarden Euro Gesamtumsatz. mehr...
Die WAGO Green Range Serie 221 in der Anwendung.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
rku.it GmbH
44629 Herne
rku.it GmbH
Langmatz GmbH
82467 Garmisch-Partenkirchen
Langmatz GmbH
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
Meriaura Energy Oy
22761 Hamburg
Meriaura Energy Oy
IVU Informationssysteme GmbH
22846 Norderstedt
IVU Informationssysteme GmbH

Aktuelle Meldungen