EW-Medien-2405.15-rotation

Freitag, 31. Mai 2024

BDEW:
Innovationswerkstatt für Stadtwerke


[26.4.2023] Der BDEW veranstaltet in Berlin eine Innovationswerkstatt zur digitalen Transformation von Stadtwerken. Die Veranstaltung zielt darauf ab, Fragen zur Effizienzsteigerung, Fehlerreduzierung, Produktivitätssteigerung und der Erschließung von neuen Geschäftsmöglichkeiten zu beantworten.

Vom 20. bis 21. Juni findet in Berlin die BDEW-Innovationswerkstatt statt. Vom 20. bis 21. Juni veranstaltet der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) in Berlin eine Innovationswerkstatt. Wie der BDEW mitteilt, widmet sich die Veranstaltung der digitalen Transformation von Stadtwerken mit dem Schwerpunkt Prozessautomatisierung. Moderne Geschäftsabläufe im Energiesektor erforderten Effizienz, Zuverlässigkeit und Kostenkontrolle, wobei die Automatisierung von Prozessen eine entscheidende Rolle spiele. Die BDEW-Innovationswerkstatt stelle sich den zentralen Fragen, wie Prozessautomatisierung dazu beitragen kann, Abläufe zu rationalisieren, Fehler zu reduzieren, die Produktivität zu steigern und neue Geschäftsmöglichkeiten zu erschließen. Ein weiteres Augenmerk der BDEW-Innovationswerkstatt liege auf der Frage, wie insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) von der Einführung der Prozessautomatisierung profitieren können, um Effizienzgewinne und Kosteneinsparungen zu erzielen. Dabei werden auch Kooperationen mit Start-ups als erfolgversprechender Ansatz betrachtet, um innovative Lösungen in den Unternehmen erfolgreich umzusetzen. Weiterhin müssten die Mitarbeitenden bei diesem Transformationsprozess mitgenommen werden. Erfolgreiches Changemanagement sei für die erfolgreiche Einführung neuer Prozesse unerlässlich. Bernd Reichelt, Geschäftsführer der Stadtwerke Menden, werde hier in seinem Workshop einen erfolgreichen Weg aufzeigen. Die Prozessautomatisierung biete Unternehmen die Möglichkeit, ihre Abläufe zu standardisieren und zu optimieren, was wiederum die Messung von Leistung, Identifikation von Verbesserungspotenzialen und Implementierung von Best Practices erleichtere. Besonders im Fokus stehe die Nutzung von Daten und innovativen digitalen Technologien, um neue Einnahmequellen zu erschließen, Wettbewerbsvorteile zu erzielen und bessere Kundenerfahrungen zu bieten. Die BDEW-Innovationswerkstatt biete Stadtwerken eine Plattform für den Austausch von Wissen, Erfahrungen und Best Practices im Bereich der digitalen Transformation. Gemeinsam mit Experten und Partnern aus der Branche würden innovative Ansätze entwickelt und erprobt, um Stadtwerke bei der erfolgreichen Umsetzung ihrer digitalen Strategien zu unterstützen. (th)

Hier finden Sie weitere Informationen zur BDEW-Innovationswerkstatt. (Deep Link)

Stichwörter: Kongresse, Messen, BDEW, Innovationswerkstatt, Berlin, Prozessautomatisierung

Bildquelle: BDEW

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

BDEW Kongress: Partnerschaft von Politik und Praxis Bericht
[27.5.2024] Am 5. und 6. Juni verfolgt der BDEW Kongress das Ziel, die klimaneutrale Energieversorgung der Zukunft voranzubringen. Dafür bietet er eine Plattform für die Zusammenarbeit mit der Politik in Bund, Ländern und Kommunen. mehr...
Am 5. und 6. Juni findet in der STATION-Berlin der BDEW Kongress statt.
The Smarter E Europe: Lösungen für Direktvermarktung
[22.5.2024] Auf der The Smarter E Europe vom 19. bis 21. Juni 2024 in München zeigt die AKTIF Unternehmensgruppe, wie ihre schlüsselfertigen Lösungen und die smart&easy-Plattform Betreiber und Projektierer von Erneuerbare-Energien-Anlagen bei der Direktvermarktung unterstützen. mehr...
WindEnergy Hamburg: Plattform für Offshore-Windkraft
[17.5.2024] Die Offshore-Windkraft erfährt derzeit einen Boom. Eine wichtige Plattform für diese Form der Energieerzeugung ist die WindEnergy Hamburg. Sie findet vom 24. bis 27. September statt. mehr...
Auf der WindEnergy Hamburg wird Vattenfall unter anderem das doppelte Blasenschleier-Verfahren präsentieren.
Energie-Management: Fachkongress in Aschaffenburg
[21.3.2024] Der 26. Deutsche Fachkongress für kommunales Energie-Management findet am 11. und 12. Juni 2024 in Aschaffenburg statt. Im Fokus: Die Umsetzung der neuen Wärmeplanung in den Kommunen, unter Berücksichtigung der jüngsten gesetzlichen Änderungen. mehr...
ANGA COM: Kongressprogramm veröffentlicht
[18.3.2024] Für die Kongressmesse für Breitband, Fernsehen und Online, ANGA COM ist jetzt das Programm erschienen. In diesem Jahr sollen Strategiefragen und tägliche Praxis noch stärker verknüpft werden. mehr...

Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
GIS Consult GmbH
45721 Haltern am See
GIS Consult GmbH
energielenker Gruppe
48155 Münster
energielenker Gruppe
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
ITC AG
01067 Dresden
ITC AG

Aktuelle Meldungen