EW-Medien-2405.15-rotation

Mittwoch, 29. Mai 2024

JUWI/Qcells:
Zusammenarbeit für Solarstrom


[28.7.2023] Der Solarpark Eisenberg in Rheinland-Pfalz ist jetzt ans Netz gegangen. Geplant und gebaut wurde er von der JUWI-Gruppe, betrieben wird er von Qcells.

Der Solarpark Eisenberg ist am Netz. Betrieben wird er von der Hanwha Q CELLS GmbH (Qcells). Der 8,4 Megawatt starke Solarpark Eisenberg, 40 Kilometer südlich des JUWI-Firmensitzes in Wörrstadt im Donnersbergkreis, ist jetzt ans Netz gegangen. Wie das Unternehmen JUWI mitteilt, hat es den Solarpark geplant und errichtet; betrieben wird er von Hanwha Q CELLS (Qcells). Der Strom werde ohne Förderung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vermarktet. Qcells werde den produzierten Strom über ein so genanntes Power Purchase Agreement (PPA) direkt abnehmen. Die rund 17.000 Module für den Solarpark stammten aus Qcells eigener Produktion. Für JUWI sei es das erste Projekt mit dem international aufgestellten Komplettanbieter für saubere Energielösungen. JUWI übernehme die kaufmännische und technische Betriebsführung der Anlage.
Den Vertragsabschluss hätten beide Parteien bereits Monate vor Baubeginn besiegelt. Beide Seiten planten für die Zukunft eine langfristige Zusammenarbeit bei weiteren Projekten im Bereich der erneuerbaren Energien. (th)

https://www.juwi.de
https://www.q-cells.com

Stichwörter: Solarthermie, Photovoltaik, juwi, Qcells

Bildquelle: JUWI

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Photovoltaik | Solarthermie

RWE: Sonnenstrom aus dem Kohlerevier
[22.5.2024] RWE hat im Tagebau Hambach eine neue Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher in Betrieb genommen. Die Anlage kann rechnerisch mehr als 3.100 Haushalte mit Strom versorgen. mehr...
RWE hat im Tagebau Hambach eine neue Photovoltaikanlage in Betrieb genommen.
Europa: 43 Prozent Grünstrom
[15.5.2024] Im Jahr 2023 werden rund 43 Prozent des in Europa erzeugten Stroms aus erneuerbaren Energien stammen. Nach der Windenergie an Land ist die Wasserkraft die wichtigste erneuerbare Stromquelle in Europa, so eine Erhebung des BDEW. mehr...
Tübingen: Bau eines Solarthermieparks
[13.5.2024] Einer der größten Solarthermieparks der Region entsteht jetzt in Tübingen. Im Herbst 2025 soll die Anlage ans Netz gehen. mehr...
Mit einem symbolischen Spatenstich wurde das Projekt Solarthermiepark Au in Tübingen offiziell auf den Weg eingeleitet.
Niedersachsen: Umgekehrter Bayern-Effekt
[6.5.2024] In Niedersachsen hat sich die installierte Leistung von Photovoltaikanlagen im Jahr 2023 zwar mehr als verdoppelt. Experten fordern dennoch einen weiteren Ausbau, damit es nicht zu einem Ungleichgewicht zwischen PV und Windkraft kommt. mehr...
RES: PV-Projekt für Oberrot
[30.4.2024] Der Gemeinderat Oberrot hat jetzt den Satzungsbeschluss für einen Solarpark im im Ortsteil Kornberg genehmigt. mehr...