BDEW-Waermewend-2406.05-rotation

Sonntag, 23. Juni 2024
Sie befinden sich hier: Startseite > Themen > Messen | Kongresse > Programm steht

E-world 2024:
Programm steht


[22.11.2023] Die E-world energy & water findet vom 20. bis 22. Februar 2024 in Essen statt. Das Programm ist ab sofort online verfügbar.

Auch die kommende E-world wird wieder offene Fachforen zu aktuellen Themen anbieten. Die Programmpunkte für die vom 20. bis 22. Februar 2024 in Essen stattfindende Messe E-world energy & water stehen bereits fest. Wie die Veranstalter mitteilen, findet an allen drei Veranstaltungstagen auf gleich vier Bühnen ein umfangreiches und international besetztes Bühnenprogramm mit Diskussionsrunden, Vorträgen und Podcast-Aufzeichnungen statt. Die offenen Fachforen Future, Change, Hydrogen Solutions sowie New Energy Systems seien unmittelbar im Messegeschehen platziert. Der Zutritt zu den Foren sei mit Messe-Ticket kostenfrei und ohne Anmeldung möglich. Themen seien unter anderem Smart Meter, kommunale Wärmeplanung und internationale Best Practices zum Beispiel aus Schweden, Island oder Großbritannien.
Am Vortag der Messe (Montag, 19. Februar 2024) findet unter dem Titel „Perspektiven für die Energiewelt von morgen“ das Führungstreffen Energie statt. Im Fokus ständen dabei neben dem Status quo und den nächsten Schritten der Energiewende in Deutschland und Europa auch die zukünftige Wärmeversorgung vor dem Hintergrund des Gebäudeenergiegesetzes (GEG), die Verkehrswende, die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands hinsichtlich der Strompreise und die Digitalisierung der Netzinfrastruktur. Unter anderem werden Stefan Wenzel (Bündnis 90/Die Grünen), Parlamentarischer Staatssekretär MdB beim Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz, Oliver Krischer (Bündnis 90/Die Grünen), Minister für Umwelt, Naturschutz und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, sowie Klaus Müller, Präsident der Bundesnetzagentur, sprechen.
Am ersten Messetag (Dienstag, 20. Februar 2024) folge dann von 13 bis 17 Uhr das Glasfaserforum. Inhaltliche Partner sind erneut der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO), die MICUS Strategieberatung sowie der Mitveranstalter der E-world, die con|energy. Einen Ausblick auf die E-world habe bereits das digitale Kick-off-Event zu Europas Leitmesse für Energiewirtschaft gegeben, das vom 7. bis 9. November 2023 stattfand. Die Veranstalter hätten an drei Tagen Vortragende aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft begrüßt, die über die thematischen Schwerpunkte der Fachmesse debattierten. Neben der Rolle des Staates in der Energieversorgung seien ebenso die Kommunale Wärmeplanung thematisiert und ein drohendes Überangebot von Gas in Europa diskutiert worden. (th)

Hier können Sie das Programm einsehen (Deep Link)
Hier können Sie die Aufzeichnungen der drei E-world Kick-off Veranstaltungen abrufen (Deep Link)
https://www.e-world-essen.com/de/
https://www.messe-essen.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, E-world 2024

Bildquelle: Markus Malangeri

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse

Megatrend WärmeWende 2024: Zentrales Thema der Energiewirtschaft
[20.6.2024] Der Fachkongress Megatrend WärmeWende 2024 bietet eine Plattform für Experten und Entscheidungsträger der Energiewirtschaft. Er findet am 27. und 28. Juni in Berlin statt. mehr...
Am 27. und 28. Juni findet in Berlin der Fachkongress Megatrend WärmeWende statt.
Anwenderforum Kleinwasserkraft 2024: Austausch und Vernetzung
[20.6.2024] Im Fokus des Anwenderforums Kleinwasserkraft stehen in diesem Jahr innovative technische Lösungen, Energiegemeinschaften im Ländervergleich, Netzeinbindung und Vermarktung sowie Betriebserfahrungen aus dem deutschsprachigen Alpenraum. mehr...
16. Branchentag Windenergie NRW: Aktuelles zur Windenergiebranche
[11.6.2024] In Gelsenkirchen beginnt heute der 16. Branchentag Windenergie NRW. Die Veranstaltung informiert über die neuesten Entwicklungen und Zukunftsperspektiven der Windenergiebranche. mehr...
DVGW Kongress 2024: Programm erschienen
[7.6.2024] Das Programm zum DVGW Kongress, der im September in Berlin stattfindet, ist jetzt erschienen. Es bietet unter anderem mehrere Expertendiskussionen zum Thema Energie- und Wasserversorgung. mehr...
BEE Sommerfest: Erfolge der Energiepolitik feiern
[7.6.2024] In Berlin findet am 3. Juli 2025 das größte Plattform-Event der erneuerbaren Energiebranche, das BEE Sommerfest, statt. Rund 1.500 Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Medien und Forschung werden erwartet, um über die Fortschritte und zukünftigen Herausforderungen der Energiewende zu diskutieren. mehr...
Am 3. Juli lädt der BEE zum Sommerfest in Berlin ein.

Suchen...

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
GIS Consult GmbH
45721 Haltern am See
GIS Consult GmbH
Meriaura Energy Oy
22761 Hamburg
Meriaura Energy Oy
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
VIVAVIS AG
76275 Ettlingen
VIVAVIS AG
ITC AG
01067 Dresden
ITC AG

Aktuelle Meldungen