Mittwoch, 21. Februar 2024

Berlin/Brandenburg:
Geoenergieallianz gegründet


[7.12.2023] Um die Nutzung der Geoenergie voranzutreiben, haben mehrere Forschungseinrichtungen jetzt die Geoenergieallianz Berlin-Brandenburg gegründet. Gleichzeitig wurde ein Positionspapier veröffentlicht.

Die Mitglieder der Geoenergieallianz Berlin-Brandenburg trafen sich zur Gründungsveranstaltung in Berlin. In Berlin haben jetzt acht angesehene Forschungseinrichtungen, darunter das Deutsche GeoForschungsZentrum (GFZ) und die Technische Universität Berlin, einen Kooperationsvertrag unterzeichnet und damit die Geoenergieallianz Berlin-Brandenburg (GEB²) ins Leben gerufen. Wie das GFZ mitteilt, verfolgt die Allianz das Ziel, gemeinsam an umweltfreundlichen Methoden der Energiegewinnung und -speicherung im Untergrund zu forschen. Die Geoenergie, die nicht nur Geothermie, sondern auch die Speicherung von Wärme und Energieträgern umfasst, soll einen zentralen Beitrag zur CO2-armen und importunabhängigen Energieversorgung leisten. Die Allianz plant, Forschungslücken zu schließen, Wissen zu vertiefen und innovative Projekte voranzutreiben. Durch die Kooperation sollen sowohl die Forschung als auch die Umsetzung von Geoenergieprojekten beschleunigt werden. Industrie und Politik sollen durch direkten Zugang zu aktuellen Forschungsergebnissen unterstützt werden.
Als Reaktion auf die Kooperationsvereinbarung veröffentlichte die Geoenergieallianz Berlin-Brandenburg ein Positionspapier zur regionalen Wärmeversorgung durch Geoenergie in Berlin und Brandenburg. Das Papier unterstreicht das erhebliche geoenergetische Potenzial der Region und gibt Empfehlungen zum Forschungsbedarf, zur Ausweisung von Vorzugsgebieten, rechtlichen Rahmenbedingungen, Fernwärmenetzausbau und Fachkräfteentwicklung. Die Allianz plant, auch weitere Einrichtungen, wie die Universität Potsdam, in ihre Zusammenarbeit einzubeziehen. (th)

Download des Positionspapiers (PDF) (Deep Link)
https://www.gfz-potsdam.de

Stichwörter: Geothermie, GFZ, Geoenergieallianz Berlin-Brandenburg

Bildquelle: U. Deffke/Deutsches GeoForschungsZentrum Potsdam GFZ

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Geothermie

Weisweiler: Erkundung des Untergrunds
[21.2.2024] Um genauere Daten über den Untergrund zu erhalten, wurde jetzt in Weisweiler eine zweite, 500 Meter lange Bohrung begonnen. Sie ist Teil des Interreg-Forschungsprojekts DGE-ROLLOUT und wird vom Geologischen Dienst NRW koordiniert. mehr...
Vor dem Kraftwerk in Weisweiler wird jetzt eine zweite Bohrung durchgeführt, welche die Eignung des Untergrunds für die Tiefengeothermie erkunden soll.
Bochum : Geothermie fürs Stadion
[19.2.2024] Am Bochumer Lohrheidestadion haben die Bohrungen für die geothermischen Anlagen begonnen. mehr...
Geothermie: Wichtiger Baustein Bericht
[2.2.2024] In der Geothermie steckt ein großes Potenzial, um Wärme umwelt- und klimafreundlich sowie verlässlich und preisstabil zur Verfügung zu stellen. Um diesen schlafenden Riesen zu wecken und den Ausbau zu fördern, müssen die passenden Rahmenbedingungen geschaffen werden. mehr...
In der Geothermie steckt ein großes Potenzial, um Wärme umwelt- und klimafreundlich sowie verlässlich und preisstabil zur Verfügung zu stellen.
Oldenburg: Stadt darf Erdwärme aufsuchen
[25.1.2024] Die Stadt Oldenburg hat jetzt vom LBEG die Erlaubnis zur Aufsuchung von Erdwärme zu gewerblichen Zwecken erhalten. Die Erlaubnis ist zunächst auf drei Jahre befristet. mehr...
Münster: Land fördert Geothermieprojekt
[30.11.2023] Für die Erkundung des Potenzials der Tiefen Geothermie in der Stadt erhält Münster knapp sechs Millionen Euro Fördermittel vom Land Nordrhein-Westfalen. mehr...
Die Stadt Münster erhält knapp sechs Millionen Euro Fördermittel für die Erkundung des Potenzials der Tiefengeothermie.

Suchen...

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
energielenker Gruppe
48155 Münster
energielenker Gruppe
A/V/E GmbH
06112 Halle (Saale)
A/V/E GmbH
Savosolar GmbH
22761 Hamburg
Savosolar GmbH
ITC AG
01067 Dresden
ITC AG
IVU Informationssysteme GmbH
22846 Norderstedt
IVU Informationssysteme GmbH

Aktuelle Meldungen