BDEW

Freitag, 14. August 2020
Sie befinden sich hier: Startseite > Suche

Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge

SWTE Netz: Smarte Signale aus luftiger Höhe
[11.8.2020] Derzeit baut SWTE Netz ein LoRaWAN-Netz im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Tecklenburger Land in Nordrhein-Westfalen. Eingesetzt wird es beispielsweise zur Überwachung der Strom- und Gasversorgung. mehr...
SWTE Netz-Mitarbeiter Felix Schwerter nimmt eines der Gateways für das neue LoRaWAN-Netz auf dem Dach des Kesselhauses des Kraftwerks Ibbenbüren in Augenschein.
Smarte Quartiere: Digitalisierung als Katalysator Bericht
[6.8.2020] Intelligente Messsysteme und das Internet of Things bilden das Fundament für smarte Quartiere. Zahlreiche energierelevante Prozesse können mit Smart Metern und der LoRaWAN-Funktechnologie überwacht, gesteuert und optimiert werden. mehr...
Im Quartier der Zukunft wird Energie hocheffizient verwendet.
Messdaten-Management: Zentrale Drehscheibe Bericht
[24.7.2020] Aktuell gemessene Daten sind das Fundament der digitalen Transformation. Dabei kommt es darauf an, dass diese zentral und möglichst zeitnah für die unterschiedlichen Anwendungen und Dienste zur Verfügung stehen. Dem Messdaten-Management kommt somit eine ganz neue und zentrale Rolle zu. mehr...
Daten-Management wird komplexer.
Lösungen: Energieverbrauch sichtbar machen Bericht
[23.7.2020] Von der KI-basierten automatischen Lastganganalyse profitieren sowohl Energieversorger als auch Kunden. Einspar- und Umsatzpotenziale beim Energieverbrauch sollen dabei leicht verständlich visualisiert werden. mehr...
Mit Dashboard Energieverbrauch im Blick.
Koblenz: Startschuss für Smart-City-Projekte Bericht
[2.7.2020] Mit drei vom Bund geförderten Projekten will Koblenz einen Beitrag für den Klimaschutz leisten und die Lebenqualität in der Stadt verbessern. Eine wichtige Rolle bei den Smart-City-Vorhaben spielt das LoRaWAN-Funknetz der Energieversorgung Mittelrhein. mehr...
Oberbürgermeister David Langner (l.) und evm-Vorstandsvorsitzender Josef Rönz zeigen die Luftsensoren, die in Kürze an Laternenmasten entlang der Löhrstraße montiert werden, um die Luftqualität zu messen.
Stadtwerke Trier: Digitales Herz für älteste Stadt Deutschlands Bericht
[30.6.2020] Ende vergangenen Jahres haben die Stadtwerke Trier ein eigenes Rechenzentrum in Betrieb genommen. Seitdem liegen die Daten des Energieversorgers und seiner Kunden sicher vor Ort. Zudem wird das Rechenzentrum CO2-neutral mit Energie versorgt. mehr...
Energieversorgung des Rechenzentrums der Stadtwerke Trier bei Tag und bei Nacht.
Mainova: Frankfurt wird Smart City
[25.6.2020] Frankfurt am Main ist auf dem Weg zur Smart City. Zentraler Bestandteil ist ein stadtweites Funk-Datennetz auf LoRaWAN-Basis. Am 23. Juni 2020 wurde es in Betrieb genommen. mehr...
Oberbürgermeister Peter Feldmann und Mainova-Vorstandsmitglied Diana Rauhut präsentieren ein LoRaWAN-Gateway sowie einen smarten Wärmemengenzähler.
Stadtwerk am See: Wilken-Lösungen für mehr Smartness
[15.5.2020] Das Stadtwerk am See positioniert sich als Dienstleister für die Smart-Meter-Gateway-Administration und Messdatenmanagement. Genutzt werden dafür Lösungen von Software-Spezialist Wilken. mehr...
Auch die Stromverbräuche sollen in Zukunft smarter erfasst werden.
Thüga und evm: Enger zusammen beim Smart Metering
[15.5.2020] Die evm-Gruppe und Thüga SmartService bauen ihre Zusammenarbeit aus. Der Koblenzer Energiedienstleister setzt dank des SmartClient der Thüga SmartService auf die Eigenständigkeit bei seiner Marktrolle als Messstellenbetreiber. mehr...
evm  setzt bei der Smart-Meter-Gateway-Administration auf eine Plattform der Thüga.
Bonn: LoRaWAN-Funknetz wird aufgebaut
[24.3.2020] Die Stadtwerke Bonn arbeiten zusammen mit der Stadt Bonn daran, ein LoRaWAN-Funknetz aufzubauen. Das Projekt ist Teil der Smart-City-Strategie der nordrhein-westfälischen Bundesstadt. mehr...
Bonn: Stadt und Stadtwerke bauen gemeinsam ein LoRaWAN auf.

Suchergebnisse aus dem stadt+werk Kalender

September 2020
Smart Grids & Virtuelle Kraftwerke
4. September 2020, Bingen
Smart Grids & Virtuelle Kraftwerke

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 7/8 2020
stadt+werk, Sonderheft Juni 2020
stadt+werk, Ausgabe 5/6 2020
stadt+werk, Ausgabe 3/4 2020

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 8/2020 (Augustausgabe)
Vernetzte Stadt
Mit digitaler Roadmap zur Smart City

Weitere Portale des Verlags

www.kommune21.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk7/8 2020 (Juli/August)
7/8 2020
(Juli/August)
Grüne Wärme
Kommunen und Stadtwerke leiten die Wärmewende ein und steigern den Anteil erneuerbarer Energien an der Wärmeversorgung.