Sonntag, 29. November 2020
Sie befinden sich hier: Startseite > Suche

Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge

Schweizer Energieversorger : MET startet Deutschland
[24.11.2020] Das in der Schweiz ansässige europäische Energieunternehmen MET ist in den deutschen Markt eingetreten. Über seine Tochtergesellschaft MET Germany hat es das Gasspeichergeschäft der Gas-Union übernommen und bietet ab sofort auch Endkunden seine Produkte an. mehr...
Sie leiten das Deutschlandgeschäft von MET: Jörg Selbach-Röntgen, CEO MET Germany (links) und Tobias Meyer, CFO MET Germany (rechts).
Flexibilitätsmanagement: Die Zukunft vorhersagen Bericht
[22.10.2020] Nach dem Roll-out von Smart Metern können Energieverbrauch und -erzeugung besser ausbalanciert werden. Jedes einzelne Verbrauchsgerät intelligent zu machen, ist aber zu teuer. Die Alternative: eine KI-basierte Software für das Flexibilitätsmanagement. mehr...
Nach dem Roll-out von Smart Metern können Energieverbrauch und -erzeugung besser ausbalanciert werden.
SachsenEnergie: DREWAG und ENSO fusionieren
[19.10.2020] Die DREWAG und ENSO fusionieren. Zusammen bilden die Dresdner und Ostsachsen das größte kommunale Energieversorgungsunternehmen Ostdeutschlands. mehr...
DREWAG und ENSO werden SachsenEnergie.
Beleuchtung: Helligkeit bei Bedarf
[14.10.2020] Mithilfe eines LoRaWAN-Netzes lassen sich Straßenlaternen individuell und bedarfsgerecht steuern. Das Unternehmen Zenner bietet gemeinsam mit dem Partner CleverCity eine passende Lösung für Stadtwerke und Kommunen. mehr...
Stadtwerke Augsburg: Fernwärme mit eXergiemaschine
[8.10.2020] Die Stadtwerke Augsburg steigern in einer Wohnanlage die Effizienz der Fernwärme durch das Verringern der Rücklauftemperatur. Dafür wird die eXergiemaschine von varmeco eingesetzt. mehr...
In diesem Augsburger Wohngebäude arbeitet in der Heizzentrale die eXergiemaschine.
GasVersorgung Süddeutschland: Wir können auch Strom Bericht
[1.10.2020] Das Unternehmen GasVersorgung Süddeutschland ist mittlerweile auch im B2B-Stromvertrieb aktiv. Insbesondere auf der Online-Plattform E-Point ist das neue Geschäftsfeld ein zentraler Bestandteil – und liegt dort gleichauf mit dem Gasvertrieb. mehr...
GVS sieht im Stromvertrieb ein Geschäftsfeld mit hohem Potenzial.
Schweiz: Erste industrielle Power-to-Gas-Anlage
[22.9.2020] Der Limmattaler Energieversorger Limeco und das Viessmann-Tochterunternehmen Schmack BioEnergie haben jetzt den Spatenstich für die erste industrielle Power-to-Gas-Anlage der Schweiz vollzogen. mehr...
Kernstück der Power-to-Gas-Anlage ist der runde BiON-Behälter, in dem der biologische Prozess stattfindet.
Baden-Württemberg: Schneller laden in Stuttgart
[14.9.2020] Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Verkehrsminister Winfried Hermann und EnBW-Chef Frank Mastiaux eröffneten in Stuttgart einen Schnellladepark in der Innenstadt. Es ist die erste von insgesamt 16 Turbo-Stromtankstellen in baden-württembergischen Städten. mehr...
Der erste öffentliche Schnellladepark für Elektroautos in Stuttgart ist geöffnet.
Wasserkraft: Große Revision für Kraftwerksgruppe Pfreimd Bericht
[14.8.2020] In der Kraftwerksgruppe Pfreimd wird Wasserkraft dreifach verwendet: für die Erzeugung und Speicherung der Energie sowie für die Stabilisierung der Netze. Ziel der aktuellen Revision ist es, das Kraftwerk für den veränderten Energiemarkt fit zu halten und einen Beitrag für den Übergang zur Klimaneutralität zu leisten. mehr...
ENGIE Deutschland investiert mehr als zehn Millionen Euro in die Generalüberholung der Kraftwerksgruppe Pfreimd.
VINCI Energies: müllerchur-Lösungen erweitern Portfolio
[23.7.2020] VINCI Energies baut seine Marke Axians weiter aus und übernimmt müllerchur. Das Schweizer Unternehmen bietet Lösungen für die Verwaltung öffentlicher Infrastrukturen und für die Finanzverwaltung. mehr...
Das Schweizer Unternehmen müllerchur ist von VINCI Energies übernommen worden.

Suchergebnisse aus dem stadt+werk Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 11/12 2020
stadt+werk, Ausgabe 9/10 2020
stadt+werk, Ausgabe 7/8 2020
stadt+werk, Sonderheft Juni 2020

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 11/2020 (Novemberausgabe)
Krisenbewältigung
Katalysator für die Digitalisierung

Weitere Portale des Verlags

www.kommune21.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk11/12 2020 (November/Dezember)
11/12 2020
(November/Dezember)
Marktchancen wahrnehmen
Der Smart Meter Roll-out ist in vollem Gange und bringt wertvolle Erfahrungen für die Gestaltung des intelligenten Messstellenbetriebs.