Mittwoch, 24. April 2024

Tennet:
Planfeststellungsverfahren eröffnet


[13.9.2013] Das Leitungsbauprojekt von Halle/Saale nach Schweinfurt erreicht die nächste Stufe. Für den Abschnitt an der thüringisch-bayerischen Landesgrenze wurde ein Planfeststellungsverfahren eingeleitet. Das Unternehmen Tennet begrüsst eine aktive Bürgerbeteiligung.

Hochspannungsmast der Firma Tennet: Für den Bauabschnitt an der thüringisch-bayerischen Landesgrenze wurde jetzt ein Planfeststellungsverfahren eingeleitet. Das von Netzbetreiber Tennet geplante 380-kV-Leitungsbauprojekt geht weiter voran. Die Regierung von Oberfranken hat als zuständige Genehmigungsbehörde für den rund 30 Kilometer langen Abschnitt zwischen der Gemeinde Altenfeld (Ilm-Kreis) in Thüringen und dem Umspannwerk Redwitz im bayerischen Landkreis Lichtenfels das Planfeststellungsverfahren offiziell eingeleitet. Das geht aus einer Pressemeldung des Netzbetreibers hervor. Erster Schritt des formellen Verfahrens ist der Versand der Planunterlagen an die Träger öffentlicher Belange. Anschließend sollen die Unterlagen in den beteiligten Gemeinden vom 17. September bis zum 16. Oktober 2013 für eine aktive Bürgerbeteiligung öffentlich ausgelegt werden. Bis zum Ende der Einwendungsfrist am 28. Oktober 2013 bestehe außerdem für alle Interessierten die Möglichkeit, eine Stellungnahme abzugeben. Laut eigenen Angaben will Tennet die formelle Bürgerbeteiligung durch zwei große Informationsmärkte unterstützen und beratend begleiten. Martin Zeil, Wirtschafts- und Energieminister des Freistaats Bayern, begrüßte das Vorhaben, nahm den Netzbetreiber aber auch in die Pflicht: „Vor allem erwarte ich von den politischen Mandatsträgern vor Ort, das Projekt im Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern nach Kräften zu unterstützen. Für das Sankt-Florian-Prinzip gibt es bei einem Projekt von derart zentraler Bedeutung für Bayern und ganz Deutschland keinen Raum.“ Das von Tennet durchgeführte Projekt soll die Stromversorgung Frankens nach der geplanten Abschaltung des Kernkraftwerks Grafenrheinfeld Ende 2015 sichern und die Leitung von Thüringen nach Redwitz spürbar entlasten. (ma)

http://www.tennet.eu
http://www.stmwivt.bayern.de

Stichwörter: Smart Grid, Netze, Tennet, Bürgerbeteiligung

Bildquelle: Tennet

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Netze | Smart Grid

edna: Mitstreiter für NLS-Projekt gesucht
[24.4.2024] Eine neue Projektgruppe der edna will ab Sommer 2024 klären, wie die Integration zukünftiger Niederspannungsnetzleitsysteme gelingen kann. Dafür werden noch Mitstreiterinnen und Mitstreiter gesucht. mehr...
TransnetBW: Modernisierung des Umspannwerks
[15.4.2024] Am Umspannwerk Oberjettingen im Landkreis Böblingen sind jetzt mit einem öffentlichen Spatenstich Baumaßnahmen eingeleitet worden. Das modernisierte Umspannwerk soll den Endpunkt für die geplante Gleichstrom-Höchstspannungsleitung SuedWestLink bilden. mehr...
Spatenstich für die Modernisierungsmaßnahmen des Umspannwerks Oberjettingen.
BNetzA: Netzentwicklungsplan genehmigt
[4.3.2024] Die Bundesnetzagentur hat den neuen Netzentwicklungsplan der deutschen Übertragungsnetzbetreiber genehmigt. Darin wird erstmals ein klimaneutrales Stromübertragungsnetz skizziert. mehr...
Im Netzentwicklungsplan der deutschen Übertragungsnetzbetreiber wird erstmals ein klimaneutrales Stromübertragungsnetz skizziert.
BDEW: Mehr Tempo beim Netzanschluss
[29.2.2024] Das Bundeswirtschaftsministerium hat ein Eckpunktepapier zur Beschleunigung des Anschlusses von Erneuerbare-Energien-Anlagen an das Stromnetz vorgelegt. Der BDEW macht nun in einem Positionspapier konkrete Vorschläge. mehr...
TransnetBW: Bauauftrag für Hitachi Energy
[27.2.2024] Ab dem Jahr 2025 entstehen an den Umspannwerken in Wendlingen und Oberjettingen STATCOM-GFM-Anlagen. Ihre Aufgabe ist es, die Netzstabilität aufrechtzuerhalten und wetterbedingte Schwankungen zu kompensieren. mehr...
Vertragsunterzeichnung zwischen TransnetBW und Hitachi Energy.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Netze | Smart Grid:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH
SMIGHT GmbH
76185 Karlsruhe
SMIGHT GmbH

Aktuelle Meldungen