Montag, 30. März 2020

Badenova:
Windstrom für 12.000 Haushalte


[13.1.2020] Mit dem Windpark Kambacher Eck verzeichnete die badenova-Tochter WÄRMEPLUS 2019 ein Rekordergebnis. Insgesamt wurden 32.000 MWh Strom erzeugt und damit 5.000 MWh mehr als geplant. Das reichte bilanziell, um 12.000 Haushalte mit Strom zu versorgen.

Verzeichnete 2019 mit 32.000 MWh ein Rekordergebnis: der Windpark Kambacher Eck. Der Windpark Kambacher Eck, den die badenova-Tochter WÄRMEPLUS errichtet hat, erzeugte im vergangenen Jahr 32.000 Megawattstunden Strom. Das sind 5.000 MWh mehr als geplant. Die am Park beteiligten Bürger profitieren über einen „Windbonus", der zusätzlich zur Fix-Verzinsung ausgezahlt wird.
Seit Herbst 2016 ist der Park, bestehend aus vier Windkraftanlagen, am Netz (wir berichteten). „Dass unser Windpark 2019 dieses Rekordergebnis eingefahren hat, freut uns sehr. Zeigt dies doch, dass Windkraft im Schwarzwald ökologisch und ökonomisch Sinn macht und einen großen Beitrag zur regionalen Energiewende leistet", sagte Klaus Preiser, Geschäftsführer der badenovaWÄRMEPLUS.
Rund 12.000 Haushalte wurden nach Angaben des Unternehmens im zurückliegenden Jahr rechnerisch mit Windstrom vom Kambacher Eck versorgt. Vom Erfolg profitieren nicht nur die Bürger, die sich als Anteilseigner finanziell am Park beteiligt haben, sondern auch die Bürger, die Jahr für Jahr Pachteinnahmen erhalten. Seit Inbetriebnahme des Parks wurden etwa 600.000 Euro Pacht bezahlt. Ferner profitieren die drei Standortkommunen Steinach, Schuttertal und Biberach. Zwischen 2016 und 2019 erwirtschaftete der Windpark eine Gewerbesteuer in Höhe von etwa 260.000 Euro. Aktuell plant badenovaWÄRMEPLUS weitere Windkraftanlagen in Hausach/Oberwolfach auf dem Hohenlochen, in Seelbach auf dem Kallenwald sowie in Bräunlingen. (ur)

https://www.badenova.de

Stichwörter: Windenergie, Badenova, Kambacher Eck

Bildquelle: badenova

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Windenergie

Bürgerentscheid: Zwei Drittel für Windpark Tengen
[10.3.2020] Zwei Drittel der Tengener Bürger haben sich am 8. März 2020 für den Bau eines Windparks ausgesprochen. Die Plattform Erneuerbare Energien Baden-Württemberg sieht darin ein Signal für Neubeginn beim Windenergieausbau im Ländle. mehr...
Rekord im Februar: 21 Milliarden kWh Windstrom
[2.3.2020] Nach aktuellen Berechnungen des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg und des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) haben Windkraftanlagen im Februar 2020 gut 21 Milliarden kWh Strom erzeugt – ein neuer Rekord. mehr...
Gut 21 Milliarden kWh Strom wurden im Februar 2020 durch Windkraftanlagen erzeugt.
BWE: Mehr Teilhabe, mehr regionale Werte
[27.2.2020] Der Bundesverband WindEnergie fordert eine breite Teilhabe beim Ausbau der Windenergie, legt einen Aktionsplan dafür sowie für mehr regionale Wertschöpfung vor. mehr...
Ausschreibungen: Wind schwach, Solarstrom stark
[20.2.2020] Die Ausschreibungen für neue Windkraft an Land durch die Bundesnetzagentur waren im Februar wieder deutlich unterzeichnet. Das Interesse für Solarenergieanlagen hingegen war größer. Die vorgegebene Menge wurde fast fünffach überzeichnet. mehr...
Orkantief Sabine: Härtetest für Windenergieanlagen
[13.2.2020] Das Orkantief Sabine sorgte für einen neuen Einspeiserekord bei Windenergie. Zeitweise wurden 75 Prozent des gesamten deutschen Strombedarfs durch Windkraft gedeckt. Stromausfälle waren hingegen nicht auf die Windenergie zurückzuführen. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von stadt+werk allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Home Office auf diese Möglichkeit hin.

Wenn Sie stadt+werk auch künftig regelmäßig als Print- und Digitalausgabe erhalten möchten, freuen wir uns über ein Abonnement.

stadt+werk, Ausgabe 3/4 2020

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Windenergie:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen