EW-Medien-2405.15-rotation

Montag, 27. Mai 2024

MAN Energy Solutions :
Elektrolyseurhersteller übernommen


[17.6.2021] MAN Energy Solutions übernimmt die Mehrheit der Anteile am Augsburger Elektrolyseurhersteller H-TEC SYSTEMS von GP Joule.

MAN Energy Solutions erhöht seinen Anteil an H-TEC SYSTEMS, einem Augsburger Elektrolyseurhersteller, auf knapp 99 Prozent.Das teilt H-TEC SYSTEMS mit. Die Übernahme der im Streubesitz befindlichen verbleibenden Anteile ist vereinbart. Bereits 2019 hatte MAN Energy Solutions eine 40-prozentige Beteiligung erworben. Die jetzt vollzogene Übernahme der Anteile vom bisherigen Mehrheitseigentümer GP JOULE wurde bereits im vergangenen Jahr vereinbart. Über den Kaufpreis wird Stillschweigen bewahrt. Die nun vollzogene Transaktion stand bislang unter dem Genehmigungsvorbehalt der Kartellbehörden. GP JOULE, die schleswig-holsteinische Unternehmensgruppe im Bereich der erneuerbaren Energien, hatte 2010 die H-TEC SYSTEMS übernommen.
Mit der Akquisition vervollständigt MAN Energy Solutions sein Angebot entlang der Wasserstoff-Wertschöpfungskette und richtet sein Geschäft weiter auf Lösungsangebote für die Dekarbonisierung aus: „Begonnen bei seiner Gewinnung, über den Transport bis hin zur Nutzung von klimaneutraler Energie bieten wir unseren Kunden Lösungen für den Einsatz von grünem Wasserstoff und sind damit in einem der wichtigsten Zukunftsmärkte überzeugend positioniert“, sagt Dr. Uwe Lauber, Vorstandsvorsitzender von MAN Energy Solutions. Gemeinsam mit dem Management Team der H-TEC SYSTEMS will MAN die großindustrielle Skalierung der Elektrolyse vorantreiben. „H-TEC SYSTEMS bietet heute Elektrolyseure im Megawatt-Bereich an“, erklärt Lauber weiter. „Das Ziel ist nun, das Unternehmen für eine serielle Fertigung zu ertüchtigen. Denn grüner Wasserstoff wird perspektivisch ein Massenmarkt.“ (ur)

https://www.h-tec.com

Stichwörter: Unternehmen, MAN Energy Solutions, GP JOULE, Wasserstoff, H-TEC SYSTEMS



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen

Wilken Software Group: Weg zum Tech-Unternehmen Bericht
[21.5.2024] Die Wilken Software Group hat mit dem WOW-Day am 16. Mai 2024 den größten Wandel ihrer Unternehmensgeschichte eingeleitet. Im Mittelpunkt steht der Wandel zum relevanten Technologieunternehmen und der Anspruch, Partner Nr. 1 für Kunden aus der Versorgungswirtschaft sowie dem Gesundheits- und Sozialwesen zu werden. mehr...
Potsdam: Grünes Licht für Erneuerbare
[21.5.2024] Das Unternehmen Energie und Wasser Potsdam (EWP) will eine Gesellschaft zur Entwicklung und zum Betrieb von erneuerbaren Energieerzeugungsanlagen gründen. Die Potsdamer Stadtverordnetenversammlung hat den Plänen jetzt zugestimmt. mehr...
Pfalzwerke: 88 Millionen Gewinn
[16.5.2024] Der Ludwigshafener Pfalzwerke-Konzern bleibt auf Erfolgskurs und behauptet sich in einem schwierigem Marktumfeld. mehr...
swb: Gute Geschäfte gut für Wärmewende
[16.5.2024] Nach dem Kohleausstieg geht swb weitere Schritte in Richtung Klimaneutralität 2035. Die gute Geschäftsentwicklung sichert dabei Investitionen in die Wärmewende. mehr...
Karsten Schneiker, Vorstandssprecher und Vorstand Technik, skizzierte mit dem Blick auf das swb-Geschäftsjahr 2023 auch die veränderten Rahmenbedingungen.
MVV Energie: Müller kündigt Rücktritt an
[14.5.2024] Der MVV-Vorstandsvorsitzende Georg Müller wird Ende 2024 von seinem Amt zurücktreten. Nach 16 Jahren an der Spitze des Unternehmens strebt er eine geordnete Übergabe an. mehr...
MVV-Chef Georg Müller will zum Jahresende 2024 von seinem Amt zurücktreten.

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
energielenker Gruppe
48155 Münster
energielenker Gruppe
SMIGHT GmbH
76185 Karlsruhe
SMIGHT GmbH
Uniper
40221 Düsseldorf
Uniper
IVU Informationssysteme GmbH
22846 Norderstedt
IVU Informationssysteme GmbH
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen