Mittwoch, 24. April 2024

proKlima-Fonds:
25 Jahre erfolgreiche Förderung


[8.1.2024] Der enercity-Fonds proKlima feiert sein 25-jähriges Jubiläum mit einer beeindruckenden Förderbilanz. Besonders intensiv wird derzeit die Energiewende im Wärmesektor gefördert.

Der von mehreren niedersächsischen Städten und dem Energieversorger enercity getragene Klimaschutzfonds proKlima hat im Jahr 2023 das zweithöchste Förderbudget in seiner 25-jährigen Geschichte vergeben. Matthias Wohlfahrt, Leiter der Geschäftsstelle von proKlima, erklärt: „Gut 1.500 Anträge mit 4,2 Millionen Euro Fördergeldern hat der Klimaschutzfonds für Solaranlagen, Wärmeversorgung mit Wärmepumpen, Fernwärme oder die Optimierung der Gebäudehülle bewilligt.“ Dazu gehört auch das beliebte Förderprogramm Klimaschutz & Bildung, das Workshops und Klimaschutzveranstaltungen in Schulen ermöglicht. Energiesparmaßnahmen in Vereinen und Kultureinrichtungen wurden mit über 190.000 Euro unterstützt.
Insgesamt hat der Fonds nach Angaben von enercity im Jahr 2023 mehr als 4,5 Millionen Euro für Sonder-, Einzel- und Breitenförderung zur Verfügung gestellt. Für das Jahr 2024 bleibe die Wärmewende das Schwerpunktthema. Gemeinsam mit dem Bundesprogramm Effiziente Gebäude werde proKlima die Energiewende im Wärmesektor weiter vorantreiben, heißt es in einer Pressemitteilung. Im Fokus stünden regenerativ gespeiste Wärmenetze und Heizsysteme wie Wärmepumpen. Das Förderbudget für 2024 beträgt laut enercity über 4,8 Millionen Euro, davon seien rund 3,4 Millionen Euro für die Breitenförderung vorgesehen.

Hintergrund: Der enercity-Fonds proKlima wurde im Juni 1998 als Gesellschaft bürgerlichen Rechts (proKlima GbR) gegründet und ist bis heute einzigartig in Europa. Finanziert von den Städten Hannover, Hemmingen, Laatzen, Langenhagen, Ronnenberg und Seelze sowie enercity Netz unterstützt proKlima mit Know-how und Zuschüssen vor allem die Einsparung von Heizenergie und Strom sowie den Ausbau der fossilfreien und regenerativen Energieversorgung von Gebäuden. Die Vergabe der Fördermittel erfolgt nach festgelegten Kriterien wie CO2-Effizienz, absolute CO2-Minderung, Multiplikatorwirkung und Innovationsgrad der Maßnahmen. Jährlich wird ein Breitenförderprogramm erstellt, zweimal jährlich wird über Sonderförderungen entschieden. (al)

https://www.proklima-hannover.de

Stichwörter: Finanzierung, Hannover, enercity



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Finanzierung

Heidelberg: Bürger finanzieren grüne Wärme
[19.2.2024] Die Stadtwerke Heidelberg bieten erstmals eine Geldanlage an, mit der sich Bürgerinnen und Bürger am Ausbau der grünen Wärme beteiligen können. mehr...
Michael Teigeler, Geschäftsführer der Stadtwerke Heidelberg Energie, bei der Vorstellung der Initiative „heidelberg KLIMA-INVEST“.
E.ON: Innovationfonds für die Energiewende
[1.2.2024] Investoren wollen Start-ups weltweit bei der Entwicklung digitaler Lösungen für die Energiewende unterstützen. Rund 250 Milliarden Euro sollen in einem neuen Innovationsfonds zusammenkommen. Führende Investoren sind E.ON und der Europäische Investitionsfonds. mehr...
EnBW: Bürger profitieren von Solarpark
[19.1.2024] Die Bürgerbeteiligung am Solarpark Bingen ist gestartet. Bis zu 10.000 Euro können die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde investieren. mehr...
EnBW-Solarpark in Bingen: Die Bürger der Gemeinde können sich finanziell beteiligen.
EnBW: Grüne Nachranganleihe platziert
[18.1.2024] Der Energiekonzern EnBW hat 500 Millionen Euro am Kapitalmarkt aufgenommen. Die Mittel der Nachranganleihe sollen ausschließlich für umweltfreundliche Projekte verwendet werden. mehr...
EnBW-Firmensitz in Karlsruhe: Der Energiekonzern beschafft sich eine halbe Milliarde Euro am Kapitalmarkt.
Sachsen: Antragsstart für Förderung
[5.12.2023] In Sachsen können ab sofort Mittel nach der Förderrichtlinie Energie und Klima (FRL EuK/2023) beantragt werden. Bis zum Ende des Jahres 2027 stehen insgesamt 243 Millionen Euro zur Verfügung. mehr...

Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Finanzierung:
Trianel GmbH
52070 Aachen
Trianel GmbH

Aktuelle Meldungen