EW-Medien-2405.15-rotation

Montag, 20. Mai 2024
Sie befinden sich hier: Startseite > Suche

Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge

JUWI: Solarpark Heuhof in Betrieb
[9.1.2023] Anfang Dezember wurde der erste Strom aus dem 16,5-Megawatt-Solarpark in Bremelau im Landkreis Reutlingen ins Netz eingespeist. Es ist der vierte Solarpark, den JUWI im Jahr 2022 in Deutschland in Betrieb nehmen konnte. mehr...
Der 16,5-Megawatt-Solarpark in Bremelau im Landkreis Reutlingen ging im Dezember 2022 ans Netz.
Stadtwerke Tübingen: juwi übergibt Solarpark Zernitz
[9.9.2022] Das 6,3 Megawatt starke Sonnenkraftwerk Zernitz wurde von juwi nun an die Stadtwerke Tübingen übergeben. Seit Ende Juli 2022 ist die Anlage am Netz. mehr...
Der 6,8 Megawatt starke Solarpark Zernitz entlang der ICE-Strecke Berlin-Hamburg ist das vierte Solarprojekt, das juwi für die swt entwickelt und realisiert hat.
Brandenburg: Landesbetrieb Forst setzt auf E-Autos
[7.2.2022] In Brandenburg hat Klimaschutzminister Axel Vogel drei E-Fahrzeuge an den Landesbetrieb Forst Brandenburg (LFB) überreicht. Die Fahrzeuge sind die ersten E-Modelle im Dienst der nachgeordneten Behörden des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz (MLUK). mehr...
Ellenbogen aus dem Fenster wie ein Gangster: Der brandenburgische Klimaschutzminister in einem der neuen Elektroautos.
WEMACOM: Vier Jahre Breitband-Ausbau
[8.11.2021] Die WEMACOM kann auf vier Jahre geförderten Breitband-Ausbau zurückblicken. Am 6. November 2017 wurden erste Verträge im Landkreis Ludwigslust-Parchim unterschrieben. mehr...
In vier Jahren hat die WEMACOM von vier Landkreisen den Zuschlag für den geförderten Breitband-Ausbau in insgesamt 38 Projektgebieten erhalten.
badenova: Fünf Solarparks im Nordosten
[29.7.2021] Encavis Asset Management und badenova engagieren sich bei fünf gemeinsamen Solarparks in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. mehr...
Brandenburg: Glasfaser für die Prignitz
[21.8.2020] Die Telekommunikationsgesellschaft WEMACOM – ein Joint Venture des Schweriner Energieversorgers WEMAG und der Stadtwerke Schwerin – ist nun auch in Brandenburg tätig und soll dort bis Mitte 2023 fünf Gemeinden ans Glasfasernetz anschließen. mehr...
Glasfaserausbau in der Prignitz
WEMAG: Hohe Investitionen
[12.8.2020] Der Schweriner Versorger WEMAG erlöst im Geschäftsjahr 2019 über 680 Millionen Euro, beim Gewinn gab es eine Delle. mehr...
Die WEMAG-Vorstände Thomas Murche (l.) und Caspar Baumgart sind zufrieden mit dem Geschäftsjahr 2019.
WEMAG: 30 Jahre in der Region verankert
[1.7.2020] Vor genau 30 Jahren wurde am 1. Juli die WEMAG gegründet. Schwerpunkte des Unternehmens liegen heute in der Versorgungssicherheit und dem Vorantreiben der Energiewende. mehr...
Die WEMAG-Vorstände Thomas Murche (l.) und Caspar Baumgart blicken optimistisch auf die Weiterentwicklung des Energieunternehmens.
WEMAG: Neue Generation von Speichern
[19.9.2018] Eine neue Generation dezentraler Batteriespeicher hat Energieversorger WEMAG vorgestellt. Die WBS 500 sollen verschiedene Aufgaben der Energieversorgung übernehmen, die Netzstabilität verbessern und die Integration von erneuerbaren Energien oder Lade-Infrastruktur für E-Mobilität ermöglichen. mehr...
WEMAG-Batteriespeicherstation WBS 500 offiziell in Betrieb genommen.
Hanwha Q CELLS: Solarpark in Brandenburg am Netz
[22.6.2018] Das Unternehmen Hanwha Q CELLS hat ein 9,8-Megawatt-Solarkraftwerk in Brandenburg fertiggestellt. Der Solarpark Maulbeerwalde kann den Strombedarf für rund 5.300 Haushalte decken. mehr...
Das Solarkraftwerk in Brandenburg ist das jüngste unter zahlreichen Projekten, das Hanwha Q CELLS als EPC-Firma erfolgreich realisiert hat.

Suchergebnisse aus dem stadt+werk Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige

 Anzeige

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21
Heft 5/2024 (Maiausgabe)
Digitale Zwillinge
Simulation der Stadt

Weitere Portale des Verlags

www.kommune21.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk5/6 2024 (Mai/Juni)
5/6 2024
(Mai/Juni)
KWK stärker in den Fokus rücken
Trotz der Vorteile der Kraft-Wärme-Kopplung gibt es bei vielen politischen Entscheidungsträgern eine zögerliche Haltung.