EW-Medien-2405.15-rotation

Mittwoch, 29. Mai 2024

EnBW/PPC:
Kooperation beim Messwesen


[27.7.2016] Neue Produkte und Dienstleistungen rund um die Digitalisierung des Messwesens wollen der Energieversorger EnBW und das Unternehmen Power Plus Communications entwickeln.

EnBW und Power Plus Communications (PPC) wollen beim Roll-out intelligenter Messsysteme enger zusammenarbeiten. Laut einer Pressemeldung geht es dabei um die Integration von Smart Meter Gateways (SMGW) und die Datenkommunikation auf Basis von Breitband-Powerline. Zudem wollen beide Unternehmen neue Produkte und Dienstleistungen rund um die Digitalisierung des Messwesens sowie Smart-Grid-Anwendungen entwickeln. Dazu haben EnBW, PPC und die EnBW-Tochter Netze BW eine Absichtserklärung unterzeichnet. Netze BW bereitet laut der Meldung derzeit den umfangreichsten Smart-Meter-Pilotversuch in Deutschland vor. Ab Herbst sollen rund 20.000 intelligente Messsysteme bei vom Digitalisierungsgesetz erfassten Anschlüssen installiert werden. (al)

http://www.enbw.com
http://www.ppc-ag.de

Stichwörter: Informationstechnik, Netze BW, EnBW, Smart Metering



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Informationstechnik

infrest: BTB tritt Baustellenatlas bei
[29.5.2024] Der Baustellenatlas von infrest ermöglicht es den teilnehmenden Unternehmen, zeitliche und räumliche Überschneidungen ihrer geplanten Baumaßnahmen frühzeitig zu identifizieren und ihre Baumaßnahmen zu koordinieren. Ihm ist jetzt der Berliner Energieversorger BTB beigetreten. mehr...
Der Berliner Energieversorger BTB GmbH hat sich jetzt dazu entschieden, sich am infrest Baustellenatlas in Berlin zu beteiligen.
cortility: Basisleistungen für SAP-Lösungen
[23.5.2024] Der SAP-Spezialist cortility unterstützt Unternehmen der Energie- und Versorgungswirtschaft mit seinem SAP Basis Support. Dieser Service hilft, komplexe regulatorische Anforderungen zu erfüllen, Betriebsabläufe zu optimieren und die Sicherheit Kritischer Infrastrukturen zu gewährleisten. mehr...
Energie-Management: Version 3.0 von OpenADR erschienen
[16.5.2024] OpenADR ist ein offener Standard für den Informationsaustausch. Er liegt nun in der Version 3.0 mit zahlreichen Neuerungen vor. mehr...
Der Standard für ein automatisiertes und flexibles Energie-Management OpenADR liegt jetzt in einer Version 3.0 vor.
Kreis Günzburg: CO2-Kompensationsplattform online
[10.5.2024] Für lokale Projekte zur CO2-Einsparung bietet der Kreis Günzburg nun einen Online-Marktplatz an. Bürger, Unternehmen, Vereine oder Institutionen können hier ihre Klimaschutzaktivitäten veröffentlichen. Andere Plattformnutzer können diese dann finanziell oder durch ehrenamtliche Mitarbeit unterstützen. mehr...
Einen Online-Marktplatz für lokale CO2-Speicherprojekte hat der Kreis Günzburg eingerichtet.
Stadtwerke Lübeck: Eröffnung eines Rechenzentrums
[7.5.2024] Die Stadtwerke Lübeck eröffnen im September 2024 ihr erstes eigenes Rechenzentrum. Damit wollen sie die Sicherheit ihrer Daten gewährleisten. mehr...

Suchen...

 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Informationstechnik:
IVU Informationssysteme GmbH
22846 Norderstedt
IVU Informationssysteme GmbH
energielenker Gruppe
48155 Münster
energielenker Gruppe
VOLTARIS GmbH
67133 Maxdorf
VOLTARIS GmbH
ITC AG
01067 Dresden
ITC AG

Aktuelle Meldungen